DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Serie auf erwachsenenbildung.at: Methoden der Erwachsenenbildung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://erwachsenenbildung.at/themen/lernwerkstatt/methoden_der_erwachsen enbildung.php

Die Frage nach Lehr-Lern-Methoden ist ein ständig präsentes Thema unter ErwachsenenbildnerInnen. Die Vielfalt an Wegen zur Erreichung theoretischer und praktischer Lehr-Lernziele ist immens. Verschiedenste Methodenbücher sammeln und beschreiben diese, sie gehören zu den Megasellern pädagogischer Fachliteratur. Eine Artikelserie auf erwachsenenbildung.at, erstellt unter Mitwirkung von Studierenden, stellt in unregelmäßigen Abständen Lehr- und Lernmethoden vor. Die erschienenen Artikel werden auf dieser Seite strukturiert nach ihren Funktionen im Lehr-Lernprozess gesammelt. So entsteht nach und nach ein Pool an Methoden der Erwachsenenbildung, der sich vor allem an Studierende und Lehrende in Ausbildung richtet, die in der Anfangszeit ihrer Tätigkeit nach Ideen und Anleitung für die didaktische Planung und praktische Umsetzung von Lehr-Lernsequenzen suchen.

Schlagwörter: Methodensammlung; Erwachsenenbildung; Weiterbildung; Lehrmethode; Lernmethode; Lehren; Lernen; Didaktik; Lernzielbestimmung; Lernziel; Lernprozess; Österreich;
Fach, Sachgebiet: Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinDidaktik / Lernen im Erwachsenenalter
Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinErwachsenenbildungspädagogik
Autor/Kontakt: redaktion@erwachsenenbildung.at
Sprache: Deutsch
Lizenz: CC-by-nc-nd, Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung
Übergeordneter Link: http://erwachsenenbildung.at/themen/lernwe rkstatt/lernwerkstatt_ueberblick.php
Datensatz aktualisiert am: 26.03.2015


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen