DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Soziale Interaktion in inklusiven Krippen: Prozesse sozialer Interaktion in der inklusiven Tagesbetreuung von Kindern bis zu drei Jahren.

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.fb12.uni-bremen.de/de/inklusive-paedagogik-schwerpunkt-didakt ik/forschung/laufende-forschungsprojekte/soziale-interaktion-in-inklusiv en-krippen.html

Die Frühpädagogik steht vor der Herausforderung, den Ausbau an Tagesbetreuungsplätzen für Kinder bis zu drei Jahren inklusiv auszurichten. Dabei kann zwar auf Forschungsarbeiten und pädagogische Konzepte aus der integrativen Arbeit im Kindergarten (3-6 jährige Kinder) zurückgegriffen werden, für die Altersgruppe der Kinder bis zu drei Jahren mangelt es jedoch bislang weitgehend an wissenschaftlich generierten Erkenntnissen zur theoretischen und empirischen Fundierung inklusionspädagogischen Handelns. Dies betrifft insbesondere notwendige Erkenntnisse zu Interaktionsprozessen junger Kinder untereinander. Die Untersuchung setzt daher an der Schnittstelle inklusiver Peerforschung bei Kindern bis zu drei Jahren an.

Schlagwörter: Frühpädagogik; Kindertagesstätte; Inklusion; Kindergarten; Forschungsprojekt; Peer-Beziehungen;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSonderschule / Förderschule, Inklusive und Integrative Erziehung
Autor/Kontakt: thim@uni-bremen.de
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Übergeordneter Link: http://www.fb12.uni-bremen.de/de/inklusive -paedagogik-schwerpunkt-didaktik.html
Datensatz aktualisiert am: 26.02.2016


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen