DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Vielfalt im Kindergarten - Aus Kinderperspektive.

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.fb12.uni-bremen.de/de/inklusive-didaktik/forschung/laufende-f orschungsprojekte/vielfalt-im-kindergarten-aus-kinderperspektive.html

Die (integrative) Kita ist ein Ort, an dem Kinder vielfältige soziale Erfahrungen mit anderen Kindern machen. Die Untersuchung setzt hier an und geht der Frage nach, wie Kinder die soziale Vielfalt in ihrer Gruppe wahrnehmen. Forschungsleitend sind die Fragen: Welche Differenzen und Gemeinsamkeiten werden von den Kindern konstruiert? Auf welche Weise findet dies statt? Welche sozialen Funktionen haben Differenzierungspraktiken? Wie schlagen sich Konstruktionen von sozialer Vielfalt in der Peer-Kultur der Kindergruppe nieder? Ein besonderer Fokus der Arbeit liegt auf Kindern, bei denen eine Behinderung diagnostiziert wurde. Diese werden als „Integrationskinder“ mit besonderem Förderbedarf in den Kindergarten aufgenommen. Bislang liegen wenige Erkenntnisse darüber vor, welche Bedeutung dieser formale Sonderstatus für das betroffene Kind und andere Kinder in der Gruppe hat. Zu fragen ist, inwieweit mit der Zuschreibung einer Behinderung eine besondere Wahrnehmung und Behandlung des Kindes in der Gruppe einhergeht.

Schlagwörter: Kindertagesstätte; Inklusion; Wahrnehmung; Heterogenität; Forschungsprojekt; Behinderung; Behindertes Kind;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSonderschule / Förderschule, Inklusive und Integrative Erziehung
Autor/Kontakt: finnern@uni-bremen.de
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Übergeordneter Link: http://www.fb12.uni-bremen.de/de/inklusive -didaktik.html
Datensatz aktualisiert am: 14.07.2016


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen