DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Zeitbild Wissen “Erdgas aus Deutschland“

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.zeitbild.de/

Bildungsmagazin Zeitbild WISSEN „Erdgas aus Deutschland“ Erdgas spielt als der klimafreundlichste fossile Energieträger eine wichtige Rolle im Energiekonzept der Bundesregierung. Allerdings ist die Abhängigkeit Deutschlands von Importen bei diesem Energieträger besonders hoch. Neben den westlichen Lieferländern Norwegen und Niederlande, bezieht Deutschland mehr als ein Drittel seines Erdgasbedarfs aus Russland. Diese Abhängigkeit wurde bereits vor den aktuellen Ereignissen in der Ukraine kritisch bewertet. Zwar verfügt Deutschland selbst über nennenswerte Erdgasvorkommen, eine Ausweitung der einheimischen Erdgasförderung ist jedoch nur mittels Fracking möglich. Diese Technologie wird aber in der Öffentlichkeit sehr kontrovers diskutiert. Das Zeitbild WISSEN “Erdgas aus Deutschland” wurde in Zusammenarbeit mit dem WEG – Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e. V. erstellt und gibt einen Überblick über den Stand dieser Debatte, über die Potenziale einheimischen Erdgases und die künftigen Einsatzmöglichkeiten dieses Energieträgers. Das Magazin kann von Lehrkräften kostenfrei über folgenden Link bestellt werden: http://www.zeitbild.de/

Magazin mit Beiträgen zum Thema Erdgas und Energienutzung, Erdgassuche in Deutschland, Fracking, Diskurs über Fracking, mit fünf Arbeitsblättern

Schlagwörter: Erdgas; Fracking; Bildungsmaterial;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemein
Autor/Kontakt: Zeitbild Verlag
Erscheinungsjahr: 2014
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Weitere Angaben: kostenfrei für Lehrkräfte
Übergeordneter Link: http://www.zeitbild.de/
Datensatz aktualisiert am: 24.03.2014


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen