DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

»www.dubistanders.de« - Eine Online-Ausstellung über Jugendliche in der Zeit des Nationalsozialismus

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.dubistanders.de/

Die Internetseite »www.dubistanders.de« ist eine Online-Ausstellung über Jugendliche aus ganz Europa, die in der Zeit des Nationalsozialismus als »anders« ausgegrenzt und verfolgt wurden. Sie porträtiert 15- bis 21-Jährige, die wie die heutigen Jugendlichen auch Wünsche, Ängste, Träume und Überzeugungen hatten. Sie schrieben Tagebuch oder Gedichte, machten Musik oder spielten Fußball. Einige der Jugendlichen sind prominent, so wie Sophie Scholl, die meisten aber sind unbekannt. Sie wurden aus unterschiedlichsten Gründen zu Verfolgten. So erinnert die Ausstellung unter anderem an Lebensgeschichten von jüdischen Jugendlichen, Sinti, Homosexuellen, politisch Andersdenkenden und Widerständlern, Menschen mit Behinderung, Zeugen Jehovas und Kriegsgefangenen, sowie Opfern der Wehrmachtsjustiz.

Die Internetpräsentation »du bist anders?« ist eine historische Ausstellung und ein interaktives Erinnerungsarchiv zugleich. Sie möchte Schüler und Jugendliche anregen, sich über eine Galaxie aus Symbolbildern, über einen historischen Zeitstrahl, über eine Europakarte oder über eine Themen-Wolke mit einer oder auch mehreren Lebensgeschichten auseinanderzusetzen. Einzelne Unterrichtsstunden oder ganze Themeneinheiten lassen sich mit diesen verschiedenen Zugängen abwechslungsreich und individuell gestalten. Zum interaktiven Erinnerungsarchiv wird die Internetseite durch die Nutzer selbst. Die Jugendlichen können im Mitmach-Bereich mit der Kommentarfunktion »Zeigen, was ich denke« zu jeder Biographie ihre ganz persönlichen Gedanken, Bilder, Tonaufnahmen oder Videos hinterlassen.

Schlagwörter: Nationalsozialismus; Jugend; Identität; NS; AUSGRENZUNG; VERFOLGUNG; JUDENVERFOLGUNG; ANTISEMITISMUS; HOLOCAUST;
Fach, Sachgebiet: Schulesozialkundlich-philosophische FächerGeschichteEpochenNeueste Geschichte seit 1900Faschismus und Nationalsozialismus
Schulesozialkundlich-philosophische FächerGeschichteEpochenNeueste Geschichte seit 1990
Autor/Kontakt: Dr. Constanze Jaiser (Projektleitung), Nadja Grintzewitsch, Julia Radtke;; Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas;
Erscheinungsjahr: 2012
Sprache: Deutsch
Datensatz aktualisiert am: 01.10.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen