DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Frieden mit Hitler? - Medien, Öffentlichkeit und Appeasement-Politik in Großbritannien 1933-1938

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.geschichte.uni-wuppertal.de/forschung/geschichte-und-ihre-did aktik-geschichte-der-neuzeit/frieden-mit-hitler-medien-oeffentlichkeit-u nd-appeasement-politik.html

Das Forschungsprojekt beleuchtet die Rolle von Medien in außenpolitischen Entscheidungsprozessen moderner Demokratien am Beispiel der britischen Appeasement-Politik der 1930er Jahre. Ausgehend von der seit einigen Jahren geführten Debatte über eine Erneuerung und Erweiterung der internationalen Geschichte soll untersucht werden, in welcher Weise Medien durch die Generierung und Verbreitung handlungsleitender “mental pictures“ (Walter Lippmann) die Außenpolitik Großbritanniens in der Zwischenkriegszeit mitgestaltet haben.

Schlagwörter: Wuppertal; Appeasement; Mediengeschichte; Kommunikationsgeschichte; Geschichtsforschung; Projekt; Habilitationsprojekt; Geiss; Geschichte;
Fach, Sachgebiet: HochschuleSprach-, Geistes- und KulturwissenschaftenGeschichtswissenschaft
Autor/Kontakt: geschichtsdidaktik@uni-wuppertal.de
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.geschichte.uni-wuppertal.de/for schung/geschichte-und-ihre-didaktik-geschi chte-der-neuzeit.html
Datensatz aktualisiert am: 17.06.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen