DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Das eugenische Jahrhundert: Die Popularisierung eugenischer Rationalität zwischen Tradition und Gegenwart

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.geschichte.uni-wuppertal.de/forschung/das-eugenische-jahrhund ert.html

Das an der Bergischen Universität Wuppertal angesiedelte Projekt „Das eugenische Jahrhundert: Die Popularisierung eugenischer Rationalität“ diskutiert und vergleicht an ausgewählten Untersuchungsfeldern – Spanien, die USA und Deutschland – den internationalen, länderspezifisch jedoch unterschiedlichen Charakter eugenischer Sozialtechnologien, arbeitet Formen der Wissenskommunikation heraus und zeigt auf der theoretischen Grundlage eines weiterentwickelten Foucaultschen Gouvernementalitätskonzeptes, wie sich das moderne Subjekt im Spannungsfeld von Wissensproduktion und –vermittlung, Selbst- und Herrschaftstechnologien auf der Basis eugenischer Rationalität entwarf und biopolitische Logiken inkorporierte.
Laufzeit 2009-2012

Schlagwörter: Wuppertal; Forschungsprojekt; Projekt; Fachdidaktik; Geschichtsforschung; Eugenik; Planert; Geschichtsdidaktik; Geschichte;
Fach, Sachgebiet: HochschuleSprach-, Geistes- und KulturwissenschaftenGeschichtswissenschaft
Autor/Kontakt: mitarbeiter.planert@uni-wuppertal.de
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.geschichte.uni-wuppertal.de/for schung/geschichte-und-ihre-didaktik-geschi chte-der-neuzeit.html
Datensatz aktualisiert am: 17.06.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen