DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Leseportal Onilo.de: Lesen lernen mit Boardstorys - bekannte Kinderbücher liebevoll animiert für den Unterricht

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.onilo.de

Das Onlineportal Onilo.de wurde von Antolin-Erfinder Albert Hoffmann und dem Verlag Friedrich Oetinger entwickelt und macht das gemeinsame Lesen zu einem ganz neuen Erlebnis. Über Onilo.de können digitalisierte und teilanimierte Bücher, sogenannte Boardstorys, per Whiteboard oder Beamer im Grundschulunterricht oder in Bibliotheken eingesetzt werden. Onilo.de bietet aktuell über 100 Boardstorys zu bekannten und beliebten Bilder-, Kinder- und Sachbüchern aus renommierten Kinderbuchverlagen. Zu jeder Boardstory gibt es kostenloses Begleitmaterial und individuell einsetzbare didaktische Anregungen.
Die volle Nutzung des Portals ist kostenpflichtig, eine Preisübersicht gibt es auf http://www.onilo.de/lizenzen/preisuebersicht/
Im Juni 2012 wurde Onilo.de von der Gesellschaft für Pädagogik und Information, GPI, in der Kategorie Didaktische Multimediaprodukte in der Grundschulbildung mit einem Comenius EduMedia Siegel 2012 ausgezeichnet.

Schlagwörter: Leseförderung; Unterrichtsmaterial; Medienkompetenz; Medienpädagogik; Lesen lernen; Leseanfänger; Erstleser; animierte Bilderbücher; Kinderbücher; Boardstorys; Whiteboard;
Fach, Sachgebiet: SchuleGrundschuleDeutschLesen
Autor/Kontakt: Verlag Friedrich Oetinger GmbH, service@onilo.de
Erscheinungsjahr: 2012
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: http://www.onilo.de/lizenzen/preisuebersicht/;
Computer (PC oder Mac) mit Internetverbindung (mind. 1000 DSL-Leitung), Browser (z.B. Internet Explorer ab Version 7 oder Mozilla Firefox), Adobe Flashplayer ab Version 9, Beamer oder interaktives Whiteboard
Datensatz aktualisiert am: 18.07.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen