DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

„Læselyst“ Förderung der Leselust bei Jungen in Dänemark

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.kulturstyrelsen.dk/institutioner/biblioteker/fokusomraader/bo ern/laeselyst/

Logo_LaeselystIm Rahmen des Programms „Læselyst – Tre ministeriers program for børn, bøger og læsning“ führten drei dänische Ministerien, das Kultur-, das Bildungs- und das Sozialministerium, zwischen 2003 und 2010 eine Reihe unterschiedlicher Aktivitäten und Kampagnen zur Förderung der Leselust durch. Als Folge daraus wurde 2011 vom Bildungs- und Kulturministerium ein weiterführendes Projekt in Form eines Preisausschreibens initiiert, bei dem Autoren Texte einreichen können, die speziell Jungen zum Lesen anregen sollen. Jungen verlieren häufig die Lust am Lesen, wenn sie in der 4. bis 7. Klasse sind, was möglicherweise daran liegt, dass es zu wenig Literatur speziell für Jungen gibt. Um dem Leseknick in diesem Alter vorzubeugen, sollen – so die Vorgaben des Preisausschreibens – Autoren Texte vorlegen, die insbesondere für Jungen interessant sind. Mit extra für sie geschriebener Literatur soll das Lesen für Jungen zu einer Tätigkeit werden, die sie als unterhaltsamen empfinden und nicht als lästige Pflicht. Texte, die für den Wettbewerb eingereicht werden, dürfen nicht zuvor veröffentlicht worden sein, maximal 3.000 Wörter umfassen und müssen auf Dänisch geschrieben sein. Interessierte jedes Alters können Texte und Illustrationen bis zum 1. September 2011 bei der staatlichen Koordinierungsstelle des Kulturministeriums „Styrelsen for Bibliothek og Medier“ einreichen. Eine Jury aus führenden Vertretern aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteratur wählt unter den eingesandten Manuskripten die fünf besten aus. Diese stehen ab Herbst 2011 auf der Homepage www.pallesgavebod.dk zum Download bereit. Alle Jungen der 4. bis 7. Klassen können dann innerhalb von vier Wochen aus den fünf besten Einreichungen den Siegertext auswählen. Die Jungen nehmen somit selbst als Juroren aktiv am Preisausschreiben teil. Die Jurymitglieder werden eine fachliche Begründung für den Gewinner-Text hinzufügen. Die Preisverleihung wird im November 2011 stattfinden.

Schlagwörter: LESEN; LESEFOERDERUNG; LESEMOTIVATION; LESEKULTUR; LESEKOMPETENZ; WETTBEWERB; JUNGE;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemeinLesen / LeseförderungLeseförderung weltweit
Autor/Kontakt: sub@kulturstyrelsen.dk
Sprache: Dänisch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Datensatz aktualisiert am: 17.10.2013


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen