DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

„Les garçons et la lecture“ - Jungen und Lesen (Kanada)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.mels.gouv.qc.ca/lecture/index.asp?page=florilege_garcon

Um insbesondere Jungen für das Lesen zu begeistern, haben verschiedene Kindergärten und Schulen im Rahmen des Aktionsplans „Florilège“ (2005-2008 und 2008-2011) des Ministeriums für Bildung, Freizeit und Sport der Provinz Québéc spezielle Projekte initiiert. Väter eines Kindergartens führten in der Familie eine morgendliche Vorlesestunde nach dem Frühstück ein, die den Kindern zeigen sollte, dass Lesen keine reine Frauendomäne sein muss. In einem ähnlichen – preisgekrönten – Projekt eines Internats erklärten sich die Väter bereit, ihren Kindern am Wochenende aus den Büchern der von der Schule mitgegebenen Büchertasche vorzulesen. Ebenfalls preisgekrönt war das Projekt einer Lehrerin, die die Jungen ihrer dritten Klasse den im Unterricht behandelten Roman „In 80 Tagen um die Welt“ von Jules Verne durch die Lektüre von insgesamt 80 Büchern zu den verschiedenen Etappen der Reise nachempfinden ließ. Um den Kindern männliche Lesevorbilder zu präsentieren, ließ eine Schule während eines städtischen Buchfestes jeden Tag einen anderen Vorleser in Erscheinung treten. Die Geschichten wurden u.a. vom Schuldirektor, dem Bürgermeister, dem Verkäufer eines nahen Geschäfts und einem Schriftsteller aus der Region vorgetragen.

Schlagwörter: LESEN; LESEFOERDERUNG; LESEMOTIVATION; LESEKULTUR; LESEKOMPETENZ; JUNGE; MANN; VATER; KANADA;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemeinLesen / LeseförderungLeseförderung weltweit
Autor/Kontakt: http://www.mels.gouv.qc.ca/ministere/nousJoindre/index_en.asp
Sprache: Englisch; Französisch
Übergeordneter Link: http://www.mels.gouv.qc.ca/
Datensatz aktualisiert am: 23.06.2011


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen