DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Das „Headpace Programm“ - Bücherbars für Bibliotheken (UK)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.readingagency.org.uk/young/headspace/

Im Frühjahr des Jahres 2007 erhielt die „National Reading Agency“ aus der Staatslotterie einen Geldstock von 575.000 Pfund, um landesweit Bücherbars, sogenannte „Book Bars“, in Bibliotheken einzurichten. „Book Bars“ sind Cafés, die sich mit ihrer Einrichtung, ihrem Getränkesortiment und ihrer Buchauswahl an Kinder und Jugendliche wenden. Das Servicepersonal bietet jeweils zum gewünschten Getränk auch eine bestimmte Auswahl an Büchern an, die während des Cafébesuchs gelesen und ausgeliehen werden können. Seit September 2007 ist die offizielle Bezeichnung für diese Bücherbars „Headspace“. Es handelt sich um ein Projekt des „National Literacy Trust“.

Schlagwörter: LESEN; LESEFOERDERUNG; LESEMOTIVATION; LESEKULTUR; GRUNDSCHUELER; JUGENDLICHER; BUCH; KINDERBUCH; CLUB; RESTAURANT; PROJEKT; GROSSBRITANNIEN;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemeinLesen / LeseförderungLeseförderung weltweit
Autor/Kontakt: The Reading Agency
Sprache: Englisch
Übergeordneter Link: http://www.readingagency.org.uk/
Datensatz aktualisiert am: 30.11.2010


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen