DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Niedrigschwellige Integrationsförderung : Eine explorative Studie zur Fachlichkeit niedrigschwelliger Angebote in der Jugendsozialarbeit

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.bag-oert.de/de/webfm_send/505

Seit Jahren verlassen jährlich ca. 10 der Schüler die allgemeinbildenden Schulen ohne Schulabschluss, 15 der jungen Erwachsenen unter 27 Jahren verfügen über keinen anerkannten Berufsabschluss. Die gegenwärtige Diskussion um die Effizienz arbeitsmarktpolitischer Instrumente unterstreicht die Aktualität dieses Themas. Die BAG ÖRT hat sich vor diesem Hintergrund die Frage gestellt, welche Voraussetzungen Instrumente der Benachteiligtenförderung erfüllen müssen, um junge Menschen nachhaltig gesellschaftlich zu integrieren. Im Ergebnis entstand in der Zusammenarbeit mit der Stiftungsuniversität Hildesheim eine Studie, die anhand erfolgreicher Projekte Bedingungen und Kriterien benennt, die Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration in Arbeit und Gesellschaft darstellen.

Schlagwörter: Integration; Exklusion; Benachteiligter Jugendlicher; Jugendsozialarbeit; Benachteiligtenförderung; Fachlichkeit; Explorative Studie; Inkulsion;
Fach, Sachgebiet: Sozialarbeit / SozialpädagogikArbeitsfelder der Sozialarbeit/SozialpädagogikSozialarbeit in Berufswelt und Berufsausbildung
Sozialarbeit / SozialpädagogikArbeitsfelder der Sozialarbeit/SozialpädagogikKinder- und JugendhilfeJugendarbeit / Jugendsozialarbeit / Jugendschutz
Autor/Kontakt: Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit e.V. (BAG ÖRT) [Hrsg.]; info@bag-oert.de; Oehme, Andreas; Schröer; Wolfgang; Muche, Claudia
Erscheinungsjahr: 2010
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: PDF-Reader z.B Adobe (Acrobat) Reader
Übergeordneter Link: http://www.bag-oert.de/
Datensatz aktualisiert am: 16.08.2010


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen