DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Research Marketing in the Central, Eastern and South Eastern European Region
Federal Ministry of Education and Research: Call for proposals 2006/2007 - Documentation –

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.kooperation-international.de/fileadmin/redaktion/publication/ Broschuere_Forschungsmarketing.pdf

Im Bereich der Forschung und Entwicklung nimmt Deutschland weltweit eine Spitzenposition ein: in der globalisierten Welt finden Entwicklungen in Wissenschaft und Technologie nicht länger auf nationaler Ebene statt, sondern sie entstehen im Rahmen länderübergreifender Kooperationen und Netzwerke von Wissenschaftlern, Forschern und Technikern. .Deutschland möchte neue Märkte erschließen und gleichzeitig seinen Partnern einen Zugang zum europäischen Markt eröffnen, indem es seine Zusammenarbeit mit heruausragenden Kompetenzzentren in strategisch bedeutenden Ländern ausbaut und bestehende Verbindungen stärkt. Zu diesem Zweck hat die Bundesregierung unter Federführung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Strategie zur Forschungsförderung, Germany –Land of Ideas, ins Leben gerufen. Die Zusammenarbeit mit Ländern in Mittel-, Ost- und Südosteuropa spielt im Rahmen dieser nationalen Strategie eine bedeutende Rolle. Diese Region ist einer der am schnellsten wacshenden Märkte, und Länder wie Polen, Ungarn und die Tschechische Republik zählen zu den bedeutendsten Handelspartnern Deutschlands. Das BMBF hat daher einen Wettbewerb aufgelegt zum „research marketing“ mit der Zielregion. Die Broschüre stellt neun Projekte vor, die für die erste Phase des Förderprogramms (2006) prototypisch sind. Sie verdeutlichen das breite SpeSpektrum, in dem deutsche Forschungsaktivitäten mit Ländern in der Zielregion vernetzt sind.

Dokumente von Servern von Bund und Ländern: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Schlagwörter: Europäischer Forschungsraum; Polen; Rumänien; Deutschland; Osteuropa; Mitteleuropa; Südosteuropa; Forschungsstrategie; Forschungsförderung; Wissenschaft; Austausch; Netzwerk; Kooperation; Projekt; Technologie; Innovation; Tschechien; European research area; research marketing; research promotion; network; cooperation; research location; strategy; innovation; technology; Eastern Europe; Central Europe; Poland; Hungary; Rumania; Czech Republic; Germany; Forschungsstandort;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungForschungsförderung
Bildungswesen allgemeinEuropa und Internationales
Autor/Kontakt: Niller, Hans-Peter (ed.); Bundesministerium für Bildung und Forschung /Federal Ministry of Education and Research (BMBF). Division Cooperation with Eastern Europe, 53170 Bonn/Germany
Sprache: Englisch
Weitere Angaben: pdf file - Adobe reader
Übergeordneter Link: http://www.kooperation-international.de/
Datensatz aktualisiert am: 31.03.2009


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen