DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

„Inktaap“ - Flämisch-niederländisches Projekt zur Leseförderung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.inktaap.com

„Inktaap“ (Leseaffe) heißt ein flämisch-niederländisches Projekt zur Leseförderung, das sich an die Altersgruppe der 15- bis 18-Jährigen richtet. Zugleich handelt es sich um einen Preis. Die Schülerinnen und Schüler nehmen gemeinsam mit ihrer Schule an der Bewertung von drei Büchern teil, die mit den höchsten drei Auszeichnungen der Niederlande bewertet wurden. Sie bilden Jurys und erhalten Formulare, in die sie ihre Bewertungen und Literaturkritiken eintragen. Schülerinnen und Schüler, die nicht Mitglieder der Jury sind, lesen die Bücher im Rahmen ihres Curriculums. Das Projekt schließt mit einem Festtag ab, in dessen Rahmen Literaturgespräche sowie Begegnungen mit Autoren stattfinden und der „Inktaap“-Preis verliehen wird.

Schlagwörter: Lesen; Leseförderung; Wettbewerb; Jugendbuch; Jughendlicher;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemeinLesen / LeseförderungLeseförderung weltweit
Autor/Kontakt: inktaap@bulkboek.net
Sprache: Niederländisch
Datensatz aktualisiert am: 10.05.2011


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen