DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund - ein länderübergreifendes Programm zur Optimierung der Sprachbildung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.budrich-journals.de/index.php/gwp/article/view/12272

Im Programm `Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund` (FÖRMIG) soll untersucht werden, auf welchen Wegen die Sprachbildung am besten optimiert werden kann. Die Bedeutung von Sprachkompetenz für die Bildungskarriere von Kindern ist mittlerweile - auch dank PISA und IGLU - unumstritten. Eine gute Sprachbildung für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund ist nicht nur für diese nützlich, sondern kommt auch den Schülern zugute, die ohne Migrationsgeschichte und einsprachig aufwachsen und leben. Der vorliegende Beitrag informiert über den Kontext der Etablierung des Programms FÖRMIG, Ziele und Inhalte des Programms, organisatorische Prinzipien und über erste Ergebnisse zur Frage, unter welchen Bedingungen gute Sprachbildung gelingt.

Schlagwörter: Ausländischer Schüler; Migrantenkind; Deutsch als Zweitsprache; Sprachförderung; Bildungsbeteiligung; Sprachbildung;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungBildungssoziologie, Bildungsgeographie
SchuleSprachen und LiteraturDeutschDeutsch als Zweitsprache
Autor/Kontakt: Gogolin, Ingrid
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Weitere Angaben: PDF-Reader
Übergeordneter Link: http://www.blk-foermig.uni-hamburg.de/www. blk-foermig.uni-hamburg.de/web/de/all/home /index.html
Datensatz aktualisiert am: 24.03.2016

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen