DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Bücher im Eselskarren unterwegs zu äthiopischen Kindern

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Librarian Uses Donkey Cart to Bring Books to Rural Ethiopian Children

Link: http://www.ethiopiareads.org/programs/mobile

Die „Donkey Mobile Library“ zieht durch die äthiopische Stadt Awassa und hält auf öffentlichen Plätzen. Kinder kommen, erhalten Bücher und sammeln sich um den Eselskarren zur gemeinsamen Lesestunde. Yohannes Gebregiorgis, ein Äthiopier, der lange Zeit als Bibliothekar in San Francisco gearbeitet hat, bemüht sich mit seiner Initiative, äthiopischen Kindern den Zugang zu Büchern zu ermöglichen. Die meisten äthiopischen Schulen haben keine Schulbibliotheken, außerdem gibt es kaum Kinderbücher in den unterschiedlichen Sprachen, die man dort spricht. Neben der Planung weiterer „Mobiler Esel-Bibliotheken“ und einer Spendenaktion, um englischsprachige Bücher zu bekommen, hat der Bibliothekar daher außerdem noch einen kleinen Verlag gegründet, der Kinderbücher in den einheimischen Sprachen produzieren will.

Schlagwörter: LESEN; LESEKULTUR; LESEFOERDERUNG; LESEVERHALTEN; BILDERBUCH; KINDERBUCH; BIBLIOTHEK; SPENDE; GRUNDSCHUELER; SCHUELER; AFRIKANISCHE SPRACHE; VERLAG; PROJEKT; INITIATIVE; ÄTHIOPIEN; AFRIKA;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemeinLesen / LeseförderungLeseförderung weltweit
Autor/Kontakt: info@ethiopiareads.org
Sprache: Englisch
Übergeordneter Link: http://www.ethiopiareads.org
Datensatz aktualisiert am: 09.11.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen