DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Bücherraupe – Leseförderung mit Bilderbüchern in der Schweiz

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.sikjm.ch/literale-foerderung/projekte/buecherraupe/

Die_Schweizer_BücherraupeDie „Bücherraupe“ ist ein farbiges Stofftier mit Taschen, in denen dreißig Bilderbücher und Sachliteratur zu einem Thema stecken. Sie macht Kindergarten- und Schulkinder spielerisch mit Büchern vertraut. Lehrpersonen erhalten Anregungen für den Unterricht mit der „Bücherraupe“. Die Kinder haben die Möglichkeit, die Bilderbücher mit nach Hause zu nehmen und sie mit ihren Eltern oder Geschwistern anzuschauen. Die Ausleihe der „Bücherraupe“ ist kostenlos. Es gibt Bücherraupen zu folgenden Themen: „Abenteuer Schule“, „Farbe“, „Freundschaft“, „großKLEIN“, „Multikulti“, „Sonne, Mond und Sterne“, „Wald“, „Wasser“, „Schlaraffenland - rund ums Essen und Trinken“ und „Zeit“. Träger des Projekts ist das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM).

Schlagwörter: Early Years; Primary School Pupils; preschoolers; reading romotion; LESEN; LESEFOERDERUNG; LESEMOTIVATION; LESEVERHALTEN; BILDERBUCH; KINDERBUCH; KINDERGARTEN; VORSCHULE; GRUNDSCHULE; KIND; KLEINKIND; SCHWEIZ;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemeinLesen / LeseförderungLeseförderung weltweit
Autor/Kontakt: info@sikjm.ch
Sprache: Deutsch; Französisch; Italienisch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Übergeordneter Link: http://www.sikjm.ch
Datensatz aktualisiert am: 17.10.2013


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen