DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

FörMig: Netzwerkevaluation

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://cosmea.erzwiss.uni-hamburg.de/cosmea/core/corebase/mediabase/foer mig/dokumente/Dokumentation_Neugebauer.pdf

Zum Auftakt des Modellprogramms FörMig fand im Februar 2005 eine Informationstagung statt, die - ausgehend von einer Klärung des Begriffs „Evaluation“ - aufzeigt, welche besonderen Rahmenbedingungen im Kontext von Netzwerkevaluationen zu berücksichtigen sind. Wie geht man etwa mit dem permanenten Wertepluralismus um, der Netzwerken inhärent ist? Gerade erfolgreiche Netzwerke zeichnen sich dadurch aus, dass sie im ständigen Dialog mit sich selbst leben und wachsen. Einigkeit und Konsens würden sie unbeweglich werden lassen, während Vielfalt und gegensätzliche Positionen sie stark und komplex machen. Wie kann trotz dieser Bedingungen ein übergreifender Rahmen, eine gemeinsame Zielvision erreicht werden, wie können die einzelnen Partner dazu motiviert werden, sich gemeinsam evaluieren, also auch bewerten zu lassen?

Schlagwörter: Evaluation; Arbeitsanleitung; BLK (Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung); Bildungspolitik; Innovation; Migration; Ausländerkind; Ausländischer Schüler; Migrantenkind; Förderungsmaßnahmen;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungEmpirische Bildungsforschung, Methodik
Autor/Kontakt: Neugebauer, Uwe
Erscheinungsjahr: 2005
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Weitere Angaben: PDF-Datei, 27 S.
Übergeordneter Link: http://www.blk-foermig.uni-hamburg.de/www. blk-foermig.uni-hamburg.de/web/de/all/home /index.html
Datensatz aktualisiert am: 29.01.2015


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen