DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

In jedem Kind steckt ein Forscher : Naturwissenschaftliche Experimente im Kindergarten.

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=55 6

Naturwissenschaftliche Bildung ist im Kindergarten noch nicht vorgesehen; Fächer wie Chemie oder Physik stehen erst ab dem 7. Schuljahr auf dem Stundenplan. Dabei interessieren sich gerade jüngere Kinder für Naturphänomene und sind auch aus entwicklungspsychologischer sicht ab dem Alter von drei bis fünf Jahren in der Lage, einfache Experimente nachzuvollziehen und zu verstehen. Im vorliegenden Artikel wird unter anderem dafür plädiert, Naturwissenschaften schon in der Vorschule zu verankern und die Beschäftigung mit den Naturphänomenen in der Grundschule fortzuführen. Allerdings muss besonderen Wert auf die Anschaulichkeit solcher Experimente gelegt werden. Schließlich wird noch auf einige Praxisbeispiele hingewiesen, bei denen naturwissenschaftliche Inhalte im Kindergarten vermittelt werden.

Schlagwörter: ELEMENTARBILDUNG; EXPERIMENT; FORSCHENDES LERNEN; FORSCHER; KIND; KINDERGARTEN; KINDERGARTENPAEDAGOGIK; NATURWISSENSCHAFTEN; NATURWISSENSCHAFTLICHE BILDUNG; SPASS;
Fach, Sachgebiet: ElementarbildungPädagogikNatur- und Umwelterfahrung
Autor/Kontakt: Schraml, Petra; redaktion@forumbildung.de
Erscheinungsjahr: 2006
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.bildungsserver.de/innovationspo rtal/bildungplus.html
Datensatz aktualisiert am: 11.09.2006


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen