DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Vertrauen im interkulturellen Kontext aus Sicht der Psychologie

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/phil_Fak_II/Psychologie/Thomas/ index_top.html

Vertrauen zwischen Menschen herzustellen ist eine wesentliche Voraussetzung des zwischenmenschlichen Zusammlebens, der Zusammenarbeit. Definitionen zum Vertrauensbegriff aus wissenschaftlicher Sicht und im interkulturellen Kontext werden erörtert. Theoretische Ansätze zur Entwicklung von Vertrauen in Psychologie und Soziologie werden aufgeführt und deren Modelle vorgestellt. Anschließend werden Hypothesen zur Vertrauensproblematik aus interkulturellen Handlungsbedingungen formuliert. (Vortrag von Prof. Dr. Thomas: 20. Januar 2005, Universität Hildesheim)

Schlagwörter: Interkulturelle Kompetenz; Europäische Integration; AUSTAUSCH; BILDUNG; EUROPA; FORSCHUNG; HANDEL; INTEGRATION; INTERKULTURELLE BILDUNG; PSYCHOLOGIE; SOZIOLOGIE; VERTRAUEN; VERTRAUENSBILDUNG;
Fach, Sachgebiet: HochschuleRechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, SozialwissenschaftenPsychologie
Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschung
Autor/Kontakt: Universität Regensburg Institut für Experimentelle Psychologie Prof. Dr. Alexander Thomas
Sprache: Deutsch
Datensatz aktualisiert am: 15.09.2005


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen