DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Landesinstitut für Schule Bremen: Toleranzerziehung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.lis.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen56.c.7162.de

Die Fähigkeit der Konfliktregelung durch Toleranz und den bewussten Umgang mit Menschenrechten ist für eine Demokratie und damit auch für unsere Schulen existenziell. Toleranz stellt sich jedoch auch in einer Demokratie nicht von alleine ein. Sie ist eine Fähigkeit, die geweckt werden muss - und ist Grundlage für demokratischen Umgang. Moderne Gesellschaften können nur pluralistisch sein. Pluralismus kann für eine Gesellschaft eine große Bereicherung darstellen. Er kann Menschen jedoch auch überfordern und verunsichern. Pluralismus erfordert die Fähigkeit und Bereitschaft zu gegenseitiger Toleranz. Das LIS unterstützt deshalb Projekte zur Demokratie- und Toleranzerziehung. Die Schwerpunkte dieser Initiativen sind:
Erprobung von innovativen Kursprogrammen und Lehrmaterialien zur Demokratie- und Toleranzerziehung . Ausbildung von Multiplikatoren für den schulischen und außerschulischen Bereich

Schlagwörter: BREMEN; DEMOKRATIE; ERZIEHUNG; FORTBILDUNG; LEHRERFORTBILDUNG; LEHRMATERIAL; MENSCHENRECHTE; TOLERANZ;
Fach, Sachgebiet: Schulefachunabhängige BildungsthemenInterkulturelle Bildung
Autor/Kontakt: Landesinstitut für Schule Bremen
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.lis.bremen.de
Datensatz aktualisiert am: 07.02.2007


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen