DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Informelles Lernen: Arbeitserfahrungen und Kompetenzerwerb aus berufspädagogischer Sicht

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.swa-programm.de/tagungen/neukirchen/vortrag_dehnbostel.pdf

Überarbeiteter Vortrag anlässlich der 4. Fachtagung des Programms “Schule – Wirtschaft/Arbeitsleben´´ am 18./19. Sept. 2003 in Neukirchen/Pleiße mit dem Thema “Kompetenzen für die Berufsorientierung nach PISA – auf welche Kompetenzen kommt es an?´´
Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Wandel der Qualifikationsanforderungen des Arbeitsmarktes, dem Wandel von Lernformen und mit informellem Lernen im Kontext betrieblicher Lern- und Wissensarten. Die Überlegungen zu den Themen basieren teilweise auf den Ergebnissen des vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) durchgeführten Forschungsprojekts “Betriebliche Innovations- und Lernstrategien – Implikationen für berufliche Bildungs- und betriebliche Personalentwicklungsprozesse´´ in dem Lern- und Arbeitsformen untersucht wurden, die sich in modernen Unternehmen neu entwickelt haben.

Schlagwörter: Vortrag; Arbeit; Erfahrung; Beruf; Lernen; Arbeit; Arbeitsplatz; Kompetenz; Kompetenzerwerb; Anforderung;
Fach, Sachgebiet: Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinErwachsenenbildungs- und WeiterbildungsforschungLebenslanges Lernen
Berufliche BildungBerufliche Bildung allgemeinBerufspädagogik, Didaktik
Autor/Kontakt: Peter Dehnbostel, E-Mail: peter.dehnbostel@t-online.de oder peter.dehnbostel@hsu-hh.de
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.swa-programm.de/tagungen/neukir chen
Datensatz aktualisiert am: 04.05.2009


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen