DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Interkulturelle Bildung als politische Bildung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.hf.uni-koeln.de/31375

Neue Themen der politschen Bildung, wie z.B. Rassismus, ethnische Konflikte, sowie die Multikulturalismus-Debatte erfordern eine Auseinandersetzung mit den Inhalten der interkulturellen Bildung innerhalb der politischen Bildung. Die Motive der interkulturellen Bildung sind: Gleichheit, Anerkennung von Differenzen, Verstehen und interkulturelle Verständigung (Dialog). Erläutert wird die Kontroverse zwischen interkultureller und antirassistischer Erziehung, sowie die Kontroverse zum Umgang mit kultureller Differenz anhand bestehender Konzepte.

Schlagwörter: INTERKULTURELLE BILDUNG; POLITISCHE BILDUNG; RASSISMUS; ETHNISCHER KONFLIKT; KONZEPTE; MULTIKULTURELLE GESELLSCHAFT;
Fach, Sachgebiet: HochschuleErziehungswissenschaften und PädagogikAllgemeine Pädagogik, historische Erziehungswissenschaft
HochschuleRechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, SozialwissenschaftenPolitikwissenschaften, Politologie
Schulefachunabhängige BildungsthemenInterkulturelle Bildung
Autor/Kontakt: Prof. Dr. Georg Auernheimer; interkulturelle-paedagogik@uni-koeln.de
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.uni-koeln.de/
Datensatz aktualisiert am: 21.06.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen