DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Therapeutische Anwendbarkeit der textilen Technik - Filzen bei dem Personenkreis der Schwerstmehrfachbehinderten

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.liesenhoff.de/ich/1sa.pdf

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Anliegen, die therapeutische Anwendbarkeit der textilen Technik Filzen innerhalb der Förderung schwerstmehrfachbehinderter Menschen zu überprüfen. Mittels einer Erprobungsphase wird im Verlauf der vorliegenden Arbeit folgender zentraler Fragestellung nachgegangen: Inwieweit läßt sich das Filzen als therapeutische Maßnahme zur Förderung von Menschen mit einer Schwerstmehrfachbehinderung einsetzen?

Schlagwörter: Sonderpädagogische Förderung; Schwerstmehrfachbehinderter; Textiles Werken;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenMehrfachbehinderung, Schwerstbehinderung
BehindertenpädagogikFörderung, Therapie Behinderter
Autor/Kontakt: liesenhoff@gmx.de
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat-Reader gelesen werden.
Übergeordneter Link: http://www.sonderpaedagoge.de
Datensatz aktualisiert am: 11.12.2006


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen