DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Kino für Toleranz

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.kino-fuer-toleranz.de

´´Kino für Toleranz´´ ist ein Projekt des Instituts für Kino und Filmkultur und der Bundeszentrale für politische Bildung. Es wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Aktionsprogramms ``Jugend für Toleranz und Demokratie – gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus`` und in Kooperation mit den Filmverleihern und den Kinoverbänden Cineropa e.V. und AG KINO durchgeführt. Zu den drei Einzelaspekten ``Vom Zusammenleben und von Toleranz``, ``Fremde Kulturen`` und ``Lebenswege: Von Migranten und Sesshaften`` wurden 14 Filme ausgewählt. Mit diesen Filmen soll die Diskussion über Toleranz und fremde Kulturen anregt werden. Zu diesen Filmen wurden Film-Hefte erstellt, die es Pädagogen ermöglichen sollen, den Kinobesuch im Unterricht vor- und nachzubereiten. Die Hefte stehen zum Download zur Verfügung. Pädagogen, die einen Kinobesuch (z.B. eine Schulveranstaltung am Vormittag) organisieren wollen, wird das IKF mit dem entsprechenden Kino vor Ort in Kontakt bringen und sie bei der Organisation von Veranstaltungen unterstützen. Schüler, Lehrer und Jugendgruppen können nach Absprache mit dem Kinobetreiber zum ermäßigten Eintrittspreis die Vorstellung mit dem ausgewählten Film besuchen. An einigen Orten können Referenten des IKF das Programm begleiten.

Schlagwörter: FILM; KINO; TOLERANZ; ANTISEMITISMUS; FREMDENFEINDLICHKEIT; RECHTSEXTREMISMUS;
Fach, Sachgebiet: Schulefachunabhängige BildungsthemenAllgemeine Kompetenzen
Autor/Kontakt: info@kino-fuer-toleranz.de
Sprache: Deutsch
Datensatz aktualisiert am: 26.07.2002


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen