DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Künstlersozialversicherung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.bmas.de/DE/Themen/Soziale-Sicherung/Kuenstlersozialversicheru ng/kuenstlersozialversicherung.html

Die Künstlersozialversicherung ist in das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung übergegangen. Die Künstlersozialversicherung geht davon aus, dass selbständige Künstler und Publizisten sich größtenteils in einer wirtschaftlichen und sozialen Situation befinden, die der von Arbeitnehmern vergleichbar ist. Sie sind auf die Mitwirkung von Vermarktern oder Verwertern angewiesen, damit ihre Werke oder Leistungen dem Endabnehmer zugänglich gemacht werden können. Der Gesetzgeber hat sie deshalb in der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung pflichtversichert und die Finanzierung der Sozialversicherungsbeiträge derjenigen der Arbeitnehmer nachgebildet. (Stand Januar 2005)

Schlagwörter: Sozialrecht; Künstlersozialversicherungsgesetz;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikBehindertenwesenBehindertenrecht
Autor/Kontakt: Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung
Erscheinungsjahr: 2005
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Acrobat Reader
Übergeordneter Link: http://www.bmas.de
Datensatz aktualisiert am: 21.07.2011


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen