DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Handlungsorientierter Unterricht in der Berufsschule: Kennzeichen und Erfahrungen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://scheltenpublikationen.userweb.mwn.de/pdf/huschelten2000fdubs.pdf

Im Zuge der Diskussion um eine objektivistische (traditionalistische) versus konstruktivistische Auffassung von Lernen stellt sich die Frage, ob wir vor einem Paradigmawechsel beim Lehren und Lernen stehen. In der Berufs- und Wirtschaftspädagogik ist diese Frage mit dem handlungsorientierten Unterricht verbunden, der eher auf der Seite des konstruktivistischen Unterrichts steht. Dieser Beitrag stellt einem wissenschaftsorientierten Unterricht den handlungsorientierten Unterricht gegenüber. Dieser Begriff wird ausführlich umschrieben und Bestimmungsgrößen für einen solchen Unterricht vorgestellt. Erfahrungen aus handlungsorientiertem Unterricht schließen sich an. Abschließend wird die Frage nach einem umfassenden Paradigmenwechsel beim Lehren und Lernen verneint.

Schlagwörter: Handlungsorientierung; Unterricht; Paradigmenwechsel; Lernen; Lerntheorie; Ausbildung; Berufsbildung; Didaktik; Berufliche Bildung; Berufsschule;
Fach, Sachgebiet: Berufliche BildungBerufliche Bildung allgemeinBerufspädagogik, Didaktik
Autor/Kontakt: Schelten, Andreas; schelten@tum.de
Erscheinungsjahr: 2000
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Weitere Angaben: Dokument erfordert Acrobat Reader
Datensatz aktualisiert am: 27.02.2014


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen