DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Sozialkunde

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Sozialkunde"

Allgemeines, Überblick ·  Gesellschaftliche und kulturelle Aspekte des europäischen Einigungsprozesses ·  Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen ·  Individuum, Gesellschaft, Psychologie ·  Politikfelder ·  politische Systeme ·  Wirtschaftslehre, Wirtschaft · 


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 642   |   Seite 1 von 65   |   Datensätze 1-10

  1. „Man kämpft eher mit dem Florett als mit dem Säbel“. Jugend debattiert: das bedeutendste Projekt der politischen Bildung von Jugendlichen. 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Umkrempeln wird er Deutschland nicht: der Bundeswettbewerb Jugend debattiert. Doch er bringt schon jetzt sprachlich versierte Jugendliche hervor. Professor Ulrich von Alemann, Mitglied im Kuratorium der Stiftung ´´Jugend debattiert´´ und Wissenschaftlicher Beirat in der Bundeszentrale für politische Bildung, über die Faszination eines „gesitteten“ Streitgesprächs.
    Zuletzt gelesen: 2010-10-02

  2. „Unternehmerisches Denken schon so früh wie möglich fördern“. Die Seed-Initiative will den Gründergedanken neu beleben – auch bei Schülern. 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Risikokapital für Existenzgründungen ist seit dem Börsencrash vor einigen Jahren rar gesät. Die Seed-Initiative Deutschland e.V., hinter der unter anderem die Wirtschaftsprüfungskanzlei Dr. Ebner, Dr. Stolz und Partner steht, setzt sich für eine Förderung des Gründergedankens in Deutschland ein. Guten Geschäftsideen, vor allem aus Wissenschaft und Universitäten, soll so zu einem finanziellen und konzeptionellen Start verholfen werden.
    Zuletzt gelesen: 2010-10-02

  3. "Bewerben und Orientieren" auf CD-ROM 

    Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung

    Die CD-ROM ?Bewerben und Orientieren? ist eine gute Ergänzung für die Berufsorientierung und das Bewerbungstraining im Unterricht.
    Fehlermeldung: Not Found
    Zuletzt gelesen: 2016-07-02

  4. "Film ab! Gegen Nazis" - Pädagogische Handreichung zur Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus anhand von Dokumentar- und Spielfilmen 

    Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung

    Die neue Broschüre "Film ab! Gegen Nazis" der Amadeu Antonio Stiftung empfiehlt 12 Filme, in denen die von rechter Gewalt Betroffenen zu Wort kommen.Somit wird eine Identifizierung mit den rechtsextremen TäterInnen vermieden. Stattdessen werden die Folgen rechter Gewalt deutlich.Neben den 12 Filmemfehlungen, zu denen jeweils auch ein Arbeitsblatt mit Recherche- und Diskussionsaufaben gehört, enthält die Broschüre auch zwei Artikel, in denen die Filmauswahl pädagogisch begründet und die Relevanz der Menschenrechtsbildung für die Rechtsextremismusprävention hervorgehoben wird.
    Zuletzt gelesen: 2016-08-27

  5. 17. Juni 1953 und Herbst `89. Themenblätter im Unterricht (Nr. 24). 

    Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung

    Der Aufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR gehört zu den Ereignissen, die in der deutschen Geschichte selten sind: Menschen erheben sich massenhaft gegen staatliche Willkür und Unterdrückung. Doch erst im Herbst 1989 konnten sich die Menschen von der Diktatur befreien. Schwerpunktmäßig behandelt das Themenblatt den 17. Juni 1953 und rückt ihn in einen Zusammenhang mit der friedlichen Revolution vom Herbst 1989 in der DDR. Das Lehrerblatt stellt kurz und knapp Hintergrundinformationen dar. Im Arbeitsblatt sind zwei Texte zum Vergleich aus Geschichtsbüchern zum 17. Juni gegenübergestellt: der eine stammt aus dem Jahr 2002, der andere von 1987 aus der DDR; die Rückseite befasst sich mit den Vorgängen und Forderungen aus den beiden Revolutionen. Farbige PDF-Version (862 KB), Schwarz-weiß-Version (483 KB)
    Zuletzt gelesen: 2016-08-27

  6. 20 Juli 1944. Themenblätter im Unterricht (Nr. 37) 

    Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung

    Das Attentat vom 20. Juli 1944 ist als bedeutendster Umsturzversuch des militärischen Widerstandes unter Hitler in die Geschichte eingegangen. Dieses Themenblatt informiert über Ablauf und Hintergrund des Attentats und stellt unterschiedliche Bewertungen der Tat zur Diskussion. Diese verschiedenen Sichtweisen ermöglichen den Schülerinnen und Schülern, das Attentat besser in den damaligen historischen Kontext einzuordnen. Auf einer zweiten Ebene regt das Arbeitsblatt zu einer grundsätzlichen Überlegung an: Gibt es Grenzen des Widerstandsrechtes, oder ist unter bestimmten Umständen selbst der Tyrannenmord als letztes Mittel legitim, gar notwendig? (Abstract BpB) Farbige PDF-Version (764 KB), Schwarz-weiß-Version (207 KB)
    Zuletzt gelesen: 2016-08-27

  7. 50 Jahre Mauerbau 

    Am 13. August 1961 geschah mitten in Berlin Unvorstellbares. Mit Stacheldrahtverhauen und Ziegelmauern begannen die Machthaber in der DDR damit, die Grenzen zum Westen zu schließen und eine Millionenstadt zu teilen. Mindestens 136 Menschen sind an der Mauer in Berlin getötet worden oder kamen im unmittelbaren Zusammenhang mit dem DDR-Grenzregime ums Leben. Die SED-Führung behauptete, die Errichtung des “antifaschistischen Schutzwalls“ habe dem Frieden gedient. Tatsächlich beendete das monströse Bauwerk die Massenflucht aus der DDR und sicherte der Staatspartei die Macht.
    Inhalt:
    Editorial (Hans-Georg Golz)
    Im Rückspiegel - Essay (Günter Kunert)
    Walter Ulbrichts “dringender Wunsch“ (Hope M. Harrison)
    Chruschtschow, Ulbricht und die Berliner Mauer (Gerhard Wettig)
    “Grenzverletzer sind festzunehmen oder zu vernichten“ (Hans-Hermann Hertle)
    Ein Hauch von Frühling (Andreas Kötzing)
    Mauerbau und Staatssicherheit (Daniela Münkel)
    Die Mauer und ihre Bilder (Dirk Schindelbeck)
    Der Mauer um die Wette gedenken (Sybille Frank)
    Zuletzt gelesen: 2016-08-27

  8. 60 Jahre Israel - Dossier des Hamburger Bildungsservers 

    Der Hamburger Bildungsserver hat ein umfangreiches Dossier zum Thema ´´60 Jahre Israel´´ zusammengestellt, das stetig erweitert und ergänzt wird. Das Jubiläum wird in direktem Zusammenhang mit der Gesamtsituation des Nahost-Konflikts dargestellt.
    Zuletzt gelesen: 2016-08-27

  9. 60 Jahre Israel - Themenportal der ZEIT 

    Das Themenportal der ZEIT zum sechzigjährigen Jubiläums Israels bietet vielfältige Reportagen, Berichte, Bildstrecken und vieles mehr.
    Zuletzt gelesen: 2016-08-27

  10. 60 Jahre Israel - Verbunden in Freundschaft 

    Die Konrad-Adenauer-Stiftung bietet auf ihrer Webseite zum sechigjährigen Jubiläum Israels einen Veranstaltungskalender, ein Publikationsverzeichnis sowie aktuelle Nachrichten über Aktivitäten zu dem Jubiläum.
    Zuletzt gelesen: 2016-08-27

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen