DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen per FIS-Bildung-Schlagwort-Index suchen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

INDEX

FIS-Bildung-Schlagwort = STELLUNGNAHME

129 Treffer:

  1. Allgemeiner Fakultätentag (AFT) - Positionen der Mitgliedsfakultätentage zum Bologna-Prozess
  2. Anforderungen an die hochschulische Qualifizierung von Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe
  3. Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe: Stellungnahme zum Entwurf des Tagesbetreuungsausbaugesetz – TAG
  4. Auf den Anfang kommt es an! Positionen des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) zur Elementarerziehung in Deutschland
  5. Begleitforschung zu Hartz I - III - Bewertung aus gewerkschaftlicher Sicht
  6. Beiträge und Stellungnahmen “Zur Rolle der Erziehungswissenschaft im Rahmen der Debatte um sexuelle Gewalt in pädagogischen Kontexten“, Zeitschrift Erziehungswissenschaft der DGfE (Heft 54)
  7. Bekämpfung von Kinderpornographie in Kommunikationsnetzen als Teil einer Gesamtstrategie zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt und Ausbeutung
  8. BIBB-Präsident Esser zu PIAAC: “Berufliche Aus- und Weiterbildung stärken!´´
  9. Bildung in Deutschland 2012: Kultusministerkonferenz und BMBF stellen gemeinsam den vierten Bildungsbericht vor
  10. Bildungsstandards: Empfehlungen und Stellungnahmen des Grundschulverbandes
  11. Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter: Fachliche Empfehlungen zur Qualität der Bildung, Erziehung und Betreuung der unter Dreijährigen in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege
  12. Bundesverfassungsgericht urteilt zur Juniorprofessur - Eine Zusammenstellung von Presseerklärungen zum Urteil
  13. CHE-Hochschulranking im Kreuzfeuer der Kritik
  14. Communiqué Frühe Bildung weiterentwickeln und finanziell sichern
  15. CRPD: Abschließende Bemerkungen über den ersten Staatenbericht Deutschlands
  16. D-ELAN Stellungnahme zum Zulassungsverfahren von E-Learningangeboten
  17. Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) - Stand und Weiterentwicklung (Beitrag von Dr. Susanne Ast vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg)
  18. Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) - Chancen und Risiken aus gewerkschaftlicher Sicht
  19. Der Deutsche Qualifikationsrahmen - Einschätzungen des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) zum ersten Entwurf des DQR
  20. Der Weg für Studiengebühren ist frei: Institutionen reagieren unterschiedlich auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts.
  21. Deutsche Institut für Erwachsenenbildung: Inklusion im Fokus
  22. Deutsche Schüler überdurchschnittlich gut – (Presse-)Dossier zu PISA 2015
  23. Deutscher Bundestag: 6. Bericht Bildung in Deutschland 2016
  24. Deutscher Bundestag: Öffentliche Anhörung zur Verbesserung des Ausbaus und der Qualität der Kindertagesstätten vom 10.11.2014
  25. Deutscher Volkshochschul-Verband. e.V. (DVV) zu PIAAC: Volkshochschulpräsidentin Süssmuth fordert dringend Investitionen für die Weiterbildung Geringqualifizierter
  26. Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE): PIAAC und seine Bedeutung für die Erwachsenenbildung
  27. DGB: Informationen zur Hartz-Reform
  28. Die Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe schlägt Praxisgutachterinnen und -gutachter für Akkreditierungsverfahren vor
  29. Die neue PISA-Studie wirft ihre Schatten voraus
  30. DIHK Stellungnahme: Beschäftigung von Menschen mit Behinderung
  31. Dossier zu IGLU 2006 (Bildung + Innovation)
  32. Eckpunktepapier des Deutschen Vereins zu den Herausforderungen beim Ausbau der Kindertagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren
  33. Empfehlungen zur Entwicklung der Fachhochschulen (Wissenschaftsrat, 18.01.2002)
  34. Ergebnisse einer Befragung von Weiterbildungsverbänden zum Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR)
  35. Erster Staatenbericht zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention beschlossen
  36. Europa braucht mehr Erwachsenenbildung - Stellungnahme des DVV zum neuen EU-Programm “ERASMUS for All´´
  37. Europäische Kommission: Erhebung über die Kompetenzen von Erwachsenen unterstreicht die Notwendigkeit, die allgemeine und berufliche Bildung zu verbessern
  38. Europäischer Bildungsraum. Transparenz und Mobilität in Europa schaffen
  39. Fachberatung - Ein Beitrag zur Qualifizierung, Vernetzung und Weiterentwicklung von Tageseinrichtungen für Kinder
  40. Flugblatt-Aktion-Tagespflege
  41. Forschung und Innovation für Deutschland. Bilanz und Perspektive
  42. Frühe Bildung weiterentwickeln und finanziell sichern. Zwischenbericht 2016 von Bund und Ländern und Erklärung der Bund-Länder-Konferenz
  43. Frühe Förderung gefährdeter Kinder - Besserer Schutz von Kindern im Vorschulalter
  44. Germanistenverband/Fachgruppe Deutsch: Stellungnahme zur PISA-Studie
  45. Gesellschaft für Informatik e.V. (GI): Stellungnahme zum KMK-Strategiepapier ´Bildung in der digitalen Welt´
  46. GEW-Informationen zur Studie ´ Deutsch Englisch Schülerleistungen International´
  47. Große Einkommensunterschiede zwischen Akademikern und Facharbeitern - Dossier des Online-Magazins „Bildung + Innovation“ zum OECD-Bildungsbericht 2014
  48. Grünes Licht für Exzellenzinitiative. Verlässliche Bedingungen für die Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen.
  49. Grundsätzliche Stellungnahmen des Deutschen Hochschulverbandes: Habilitation - Zur Qualifikation des wissenschaftlichen Nachwuchses
  50. Grundschulkinder in Mathematik und Naturwissenschaften im internationalen Vergleich im oberen Leistungsdrittel. Stellungnahme der Kultusministerkonferenz zu den Ergebnissen von TIMSS 2007
  51. Harsche Kritik am deutschen Schulsystem : Dossier zum Bericht des UN-Sonderberichterstatters
  52. Hochschulverband: Reform auf Kosten des wissenschaftlichen Nachwuchses
  53. HRK: Qualität durch Wettbewerb
  54. IGLU – ´... ein überraschend erfreuliches Ergebnis´
  55. Internationale Schulleistungsvergleiche (Übersicht der Kultusministerkonferenz KMK)
  56. Kinderarmut in Deutschland: eine drängende Handlungsaufforderung an die Politik
  57. KMK-Pressemitteilung: ´Frühe Förderung von Migrantenkindern muss hohe Priorität haben´
  58. Kulturelle Bildung ist Allgemeinbildung! Stellungnahme des Deutschen Kulturrates zum Bildungsbericht 2012 mit dem Schwerpunktthema Kulturelle Bildung
  59. Kulturelle Bildung – Eine Herausforderung durch den demografischen Wandel (Stellungnahme des Deutschen Kulturrates vom 20.09.2006)
  60. Kulturpolitische Positionen und Studien des Deutschen Bühnenvereins
  61. Kultusministerkonferenz und BMBF stellen sich den Herausforderungen des demografischen Wandels
  62. Ländervergleich PISA 2003: Niedersachsen
  63. Neuaktivierung der Jugendhilfeplanung: Potenziale für eine kommunale Kinder- und Jugendpolitik (Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums und Expertise)
  64. Neue Medien und Telekommunikation im Bildungswesen der Bundesrepublik Deutschland - Beschluß der Kultusministerkonferenz vom 28.02.1997
  65. OECD-Veröffentlichung ´Bildung auf einen Blick´. Wesentliche Aussagen der OECD zur Ausgabe 2001
  66. Öffentliche Anhörung im Landtag NRW, 24.09.14, 13.30 Uhr: Bildungsinnovation 2020: Chancen der Digitalisierung für die Bildung nutzen
  67. Personalmanagement und Dienstrechtsreform an deutschen Hochschulen - eine kritische Analyse
  68. PIAAC: Stellungnahme der European Association for the Education of Adults (EAEA)
  69. Pisa 2003: Baden-württembergische Schulen im Bundesvergleich weit vorne und deutlich über OECD-Schnitt / Im internationalen Ranking überall verbessert
  70. PISA 2006: Tendenz positiv, aber…
  71. PISA 2012: Schulische Bildung in Deutschland besser und gerechter
  72. PISA für Erwachsene: Internationale Studie zur Untersuchung von Kompetenzen Erwachsener erschienen
  73. PISA-E 2003: Ergebnisse für Hamburg
  74. PISA-E 2003: Ergebnisse für Nordrhein-Westfalen
  75. PISA-E 2003: Ergebnisse für Sachsen-Anhalt
  76. Pluralität ist Normalität für Kinder und Jugendliche. Vernachlässigte Aspekte und problematische Verkürzungen im Integrationsdiskurs (Stellungnahme Bundesjugendkuratorium)
  77. Positionen zur Bildungspolitik - Deutscher Beamtenbund
  78. Positionspapier des Deutschen Hochschulverbandes zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  79. Qualifizierung von Fachkräften für die Kinder- und Jugendhilfe
  80. Rahmenbedingungen zur Umsetzung des Bildungsauftrags in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege
  81. Report of the Special Rapporteur on the right to education, Vernor Muñoz: Mission to Germany (13-21 February 2006)
  82. Resolution des 52. Hochschulverbandstages 2002 in Koblenz. Die Promotion
  83. Resolution des 58. DHV-Tages 2008: Zur Zukunft der Promotion
  84. Schöne Bescherung: PISA II ist da. Deutschland kann wieder nach oben blicken - und bleibt doch nur Mittelmaß.
  85. Separated Children in Europe Programme: Statement of good practice. Standards für den Umgang mit unbegleiteten Minderjährigen
  86. Signal aus dem Kanzleramt. Dossier zum Integrationsgipfel der Bundesregierung.
  87. Souveränität und Verantwortung in der vernetzten Medienwelt – Anforderungen an eine kinder- und jugendorientierte Netzpolitik
  88. Soziale Auslese ist Bremsklotz des deutschen Bildungssystems
  89. Standpunkt Inklusive Schule. Die Verschiedenheit der Kinder respektieren – Die Grundschule für alle Kinder öffnen
  90. Stellungnahme Bundesjugendkuratorium: „Schutz vor Kindeswohlgefährdung – Anmerkungen zur aktuellen Debatte“
  91. Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ zum Referatsentwurf eines Bundesgesetzes zur Verbesserung des Kinderschutzes
  92. Stellungnahme der BIBB AG DQR/ECVET zur Stellungnahme des Schulausschusses der KMK: Zuordnung der allgemeinbildenden Abschlüsse des DQR
  93. Stellungnahme der Bundesregierung zum Siebten Familienbericht „Familie zwischen Flexibilität und Verlässlichkeit. Perspektiven für eine lebenslaufbezogene Familienpolitik“
  94. Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V. zu den Empfehlungen „Inklusive Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in Schulen“ der Kultusministerkonferenz vom 20.10.2011
  95. Stellungnahme der Gruppe der Beauftragten der Arbeitgeber zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2012
  96. Stellungnahme der HRK zum EU Memorandum über Lebenslanges Lernen
  97. Stellungnahme der KMK zu den Ergebnissen von PISA 2003 (Internationaler Vergleich)
  98. Stellungnahme der Kultusministerkonferenz zu den Ergebnissen der Studie ´Deutsch Englisch Schülerleistungen International´ (DESI)
  99. Stellungnahme der Kultusministerkonferenz zu den Ergebnissen der zentralen Überprüfung des Erreichens der Bildungsstandards in den Fächern Deutsch, Englisch und Französisch (Sekundarstufe I) in den Ländern
  100. Stellungnahme der Kultusministerkonferenz zu den Ergebnissen des Ländervergleichs von PISA 2003
  101. Stellungnahme der Kultusministerkonferenz zu den Ergebnissen des zweiten Ländervergleichs von PISA (PISA 2003-E). Zentrale Erkenntnisse aus dem Ländervergleich: Fortschritte und Herausforderungen.
  102. Stellungnahme der Weiterbildner zum Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR)
  103. Stellungnahme des Deutschen Berufsverbands für Soziale Arbeit zur Diskussion über die Zukunft der Kindertageseinrichtungen und zur Akademisierung der Ausbildung von ErzieherInnen
  104. Stellungnahme des fzs zur 3. Bologna-Folgekonferenz in Bergen im Mai 2005
  105. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung vom 06. März 2009 zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2009 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
  106. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung vom 09. März 2005 zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2005 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
  107. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung vom 10. März 2011 zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2011 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
  108. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung vom 12. März 2010 zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2010 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
  109. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung vom 14. März 2008 zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2008 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
  110. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung vom 23. März 2006 zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2006 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
  111. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung vom 8. März 2007 zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2007 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
  112. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2013
  113. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2014 der Bundesregierung
  114. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2015 der Bundesregierung
  115. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2016 der Bundesregierung
  116. Stellungnahme des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung zum Entwurf des Berufsbildungsberichts 2017 der Bundesregierung
  117. Stellungnahme des Präsidenten der KMK zum Bericht des UN-Sonderberichterstatters
  118. Stellungnahme des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. zur öffentlichen Debatte um den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in kirchlichen und schulischen Einrichtungen
  119. Stellungnahme des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft zur Qualifizierung des Personals im Bereich der ´´Vorschulischen Pädagogik´´
  120. Stellungnahme von Wikimedia Deutschland e.V. zur Strategie der Kultusministerkonferenz ´Bildung in der Digitalen Welt´ und anlässlich der Fachgespräche am 8. und 9. Juni 2016
  121. Stellungnahmen der Deutschen Literaturkonferenz e.V.
  122. Thesenpapier des Verbandes Bildungsmedien zum Thema Open Educational Resources (OER)
  123. Verbesserung der Literaturversorgung für blinde und sehbehinderte Studierende. Positionspapier der Kultusministerkonferenz vom 28.06.2001
  124. Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass! Eine kritische Sicht auf den Bildungsbericht Berlin-Brandenburg
  125. WIKI zum Hartz-Konzept
  126. Zukunftsfähigkeit von Kindertageseinrichtungen
  127. Zum Bildungsauftrag der Museen - Stellungnahme des Bundesverbandes Museumspädagogik
  128. „Bildung in Deutschland 2014“ Fünfter Bildungsbericht mit dem Schwerpunkt „Menschen mit Behinderungen im Bildungssystem“ von Kultusministerkonferenz und BMBF vorgestellt
  129. ´Bildungsinnovation 2020´ – Anhörung am 24.09.2014. Stellungnahme DIPF/Geschäftsstelle Deutscher Bildungsserver


Impressum - © DBS  2017 - dbs@dipf.de - Mediadaten - 23.07.2017 URL: http://www.bildungsserver.de/db/browse_fisb_sw.html?schlagwort=STELLUNGNAHME

---------