Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Wissenserwerb

Treffer 1 - 20 von 20

Ecuador; Guyana; Surinam; Kolumbien; Venezuela; Peru; Brasilien; Bolivien
Der Verband der Amazonasuniversitäten (UNAMAZ) fördert die Spezialisierung von Fachkräften und Forschern in den Ländern, die das Amazonasgebiet umfasst, um eine bessere Konservierung der Natur und eine bessere Lebensqualität der Bevölkerung gewährleisen zu können. Die Aufgaben von UNAMAZ sind deswegen die Förderung von gegenseitigen Kenntnissen der [...]

Ecuador
Das Ecuatorianische Institut für Bildungskredite (IECE) trägt zur nationalen Entwicklung der Bildung bei, indem es Produkte, Finanzdienste und Stipendienprogramme schafft. Damit wird der Zugang zu wissenschaftlichen und technologischen Kenntnissen erleichtert, die es den Studenten ermöglichen, ihren Beitrag zur Verbesserung der Kompetitivität der produktiven Sektoren [...]

Tunesien
Eine Liste verschiedener Links zu Internetseiten für Schüler mit Unterrichtsmaterialien, Übungsaufgaben, Prüfungsvorbereitungen und -ergebnissen, Diskussionsforen etc.

Bolivien
Die Bolivianische Physikgesellschaft (SOBOFI) hat die Aufgaben, zum wissenschaftlichen und technologischen Progress des Landes beizutragen, sowohl durch das Fachwissen als auch durch die Anwendung der Physik in allen ihren Aspekten, das Wissen um den Wert der Physik in der Entwicklung des Landes und um die Bildungsaktivitäten dieser Disziplin im öffentlichen Sektor publik zu [...]

Spanien
Der Spanische Nationale Forschungsrat (CSIC) ist eine öffentliche Einrichtung, die sich der Forschung in Spanien widmet. Er gehört zum spanischen Wissenschafts- und Innovationsministerium. Sein primäres Ziel ist die Entwicklung und Förderung von Forschung, welche dazu beiträgt, den wissenschaftlichen und technologischen Progress voranzubringen. Dazu kooperiert er mit [...]

Belgien
Die Forschungsstiftung Flandern (FWO) ist eine unabhängige Agentur, die Grundlagenforschung in allen Bereichen in Flandern unterstützt. Die FWO erbringt die notwendige Finanzausstattung auf der Basis einer interuniversitären Auswahl. Sie ist der flämische Nachfolger des National Fund for Scientific Research, der 1928 gegründet wurde.

Vereinigtes Königreich
Das Ziel der Königlichen Gesellschaft (RS) ist es, die Grenzen des Wissens zu erweitern, indem sie die Entwicklung und den Gebrauch von Wissenschaften, Mathematik, Technik und Medizin fördert. Die Prioritäten von RS richten sich auf die Zukunft der Wissenschaft im Vereinigten Königreich und außerhalb. RS will in die zukünftigen wissenschaftlichen Experten und in [...]

Litauen
Die Litauische Wissenschaftliche Gesellschaft (LSS) ist ein nicht-staatlicher Verband von Wissenschaftlern und deren verschiedenen Organisationen. Er fördert die Beteiligung aller Wissenschaftler, unabhängig von deren Forschungsfeldern, Institutionen, Positionen oder wissenschaftlichen Titeln. Die organisatorischen Prinzipien der LSS sind demokratisch. Die Ziele der LSS [...]

Belgien
Der Fond für wissenschaftliche Forschung (FNRS) trägt zur Entwicklung der Grundlagenforschung im Verband Wallonie-Brüssel bei und fördert deren Qualität. Das FNRS will die Herausforderungen, welche mit den Änderungen der Forschungspolitik auf internationalem Niveau verbunden sind, zum Fokus machen sowie den Forschern des Verbandes Wallonie-Brüssel dabei helfen, sich in [...]

Finnland
Die Aufgabe der Akademie von Finnland ist es, hochqualitative Wissenschaftsforschung zu fördern, als Wissenschafts- und Wissenschaftspolitikexperte zu fungieren und die Positionen von Wissenschaft und Forschung zu stärken. Die Akademe trägt zur Erneuereung, Diversifikation und zur zunehmenden Internationalisierung von finnischer Forschung bei. Ihre Aufgabenfelder betreffen [...]

Frankreich
Das Nationale Zentrum für Wissenschaftsforschung (CNRS) ist eine staatlich finanzierte Forschungsorganisation unter der administrativen Autorität des französischen Forschungsministeriums. Das CNRS wurde 1939 durch ein Regierungsdekret gegründet. Seine Aufgaben sind die Evaluation und Ausführung von Forschung, welche befähigt ist, den Wissensstand zu erweitern und [...]

Luxemburg
Seit 1999 hat der Nationale Forschungsfond (FNR) verschiedene thematische und strukturelle Förderungsinstrumente entwickelt, die dazu beigetragen haben, Luxemburgs Reputation als Forschungsstätte aufzubauen. FNR dient allen Bereichen der Natur- und Geisteswissenschaften mit dem Schwerpunkt auf strategisch verbundene Wissenschaftsdomänen. Ein Leistungsauftrag, welcher in [...]

Türkei
Der wissenschaftliche und technologische Forschungsrat der Türkei (TÜBİTAK) ist die führende Stelle für Management, Fonds und Durchführung von Forschung in der Türkei. Er wurde 1963 mit der Aufgabe gegründet, Wissenschaft und Technologie voranzubringen, Forschung durchzuführen und türkische Forscher zu unterstützen. Der Rat ist eine autonome Institution und wird [...]

Internationales
Die Gruppe Frühkindliche Entwicklung (ECD) der World Bank ist teil der Kinder- und Jugendgruppe im Netzwerk für menschliche Entwicklung (HDN). Seine primäre Aufgabe ist es, das Personal der World Bank und die Klienten über die ECD-Programme zu informieren und die Qualität des Darlehens der World Bank für ECD zu fördern. Diesen Aufgaben wird nachgegangen, indem eine [...]

Kamerun
Die Aufgabe des Projektes ist es, den Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologie in Gymnasien und and Kollegs zu erhöhen, um den Zugang zu Wissen größtmöglich zu fördern, eine Ausbildung, welche an die moderne Bildungsrealität angepasst ist, anbieten zu können und um durch das Internet eine Öffnung zur Welt zu erreichen. Dies soll geschehen, um gegen die [...]

Algerien
Der CNF Alger, wie andere digitale frankophone Campi in anderen Ländern, ist ein Treffpunkt für Forscher und Studenten der tertiären Bildung. Seine Aufgabe ist es, die Programmbetreuung der AUF (Agence Universitaire de la Francophonie) dergestalt umzusetzen, dass dieser imstande ist, die wissenschaftliche und pädagogische Gemeinschaft in Algerien zu [...]

Estland
Die Akademie stellt eine Vereinigung von hochqualifizierten Wissenschaftlern dar mit dem Anspruch, wissenschaftliche Forschung in Estland voranzutreiben und national wie international zu repräsentieren. Das Hauptaugenmerk der Akademie liegt auf der Hilfestellung beim Aufbau des Wissensstandorts Estland und der Anpassung neu erworbener Kenntnisse hinsichtlich des [...]

Europa
EUROSCIENCE wurde 1997 in Straßburg gegründet. In Analogie zur American Association for the Advancement of Science (AAAS) soll EUROSCIENCE zu einem starken Sprachrohr der Wissenschaftler in Europa werden. Die Vereinigung zählt gegenwärtig (November 2002) bereits mehr als 1250 Mitglieder aus 38 Ländern. Auf ihrer Website präsentiert sich EUROSCIENCE mit diversen Links als [...]

Vereinigte Staaten
Die Nationale Wissenschaftsstiftung (NSF) ist eine unabhängige, nationale Agentur, die 1950 vom Kongress gegründet wurde, "um den Fortschritt der Wissenschaften zu fördern und um die nationale Gesundheit, Prosperität und das Wohl zu avancieren". Mit einem jährlichen Budget von ungefähr ,9 Milliarden (Stand 2010) ist die NSF die Finanzierungsquelle für ungefähr 20% [...]

Internationales
CORDIS ist das Informationssystem über Forschungs- und Technologieentwicklung in der Europäischen Union. Es soll die Verbreitung der Ergebnisse aller Forschungs- und Entwicklungsprogramme sicherstellen und eine Auswertung dieser Ergebnisse fördern. Diesem Zweck dienen auch die umfassenden Informationsangebote auf der Website. Die Datenbasis (Programme, Projekte, Resultate, [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte