Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Wissenschaftsdisziplin

Treffer 1 - 24 von 24

Internationales; Türkei
Die Datenbank für Abschlussarbeiten in der Hochschulbildung der Türkei bietet einen guten Einblick in Forschungsarbeiten im Bereich Bildungsforschung seit 2012. Da man leider keinen Link direkt zur Liste der Arbeiten im Bildungsbereich setzen kann, hier eine kleine Anleitung: Wählen Sie unter "Subject" ("Choose") den Bereich "Eğitim ve Öğretim = Education and [...]

Türkei
Kurzer Abriss über den Stand der Bildungsforschung und vor allem die Entwicklung der letzten Jahre vor 2011. Autor: Mustafa Yunus Eryaman, Vizepräsident der "Turkish Educational Research Association" (Eğitim Araştırmaları Birliği, EAB) im Januar 2011, veröffentlicht auf der Webseite der European Educational Research Association (EERA) unter [...]

Argentinien; Lateinamerika; Brasilien
Das Buch "El quehacer de la investigación en educación" (~ Die Arbeit der Bildungs­forschung) befasst sich mit den Untersuchungsobjekten, den Forschungs­methoden sowie der zukünftigen Weiterentwicklung der Bildungs­forschung in Argentinien, mit einigen Seitenblicken, z.B. auf Brasilien oder Lateinamerika insgesamt. Weitere Informationen zum Buch bietet der Verlag. [...]

Argentinien
Die argentinische Nationale Vereinigung der Fakultäten für Geistes- und Erziehungswissenschaften ANFHE besteht aus 42 institutionellen Mitgliedern von 31 nationalen Universitäten Argentiniens. Sie wurde 2004 mit dem Ziel gegründet, die akademische Zusammenarbeit sowie die Durchführung gemeinsamer Programme und Projekte in den Geistes- und Erziehungswissenschaften zu [...]

Europa
Diese Seite bietet Kurzberichte von EERA-Mitgliedern (European Educational Research Association) zur Situation der Bildungsforschung in ihren jeweiligen Ländern. Bisher erschienen: Dänemark, Finnland, Frankreich, Ungarn, Island, Niederlande, Norwegen, Portugal, Slowenien, Schweden, Schweiz, Türkei. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Uruguay
Das Programm für die Entwicklung von Grundlagen-Wissenschaften (PEDECIBA) wurde im Oktober 1986 durch eine Übereinkunft zwischen dem Ministerium für Bildung und Kultur und der UDELAR sowie unter aktiver Teilnahme des Programa de las Naciones Unidas Para el Desarrollo (PNUD) gegründet. 1995 wurde das Programm durch das Gesetz für nationales Budget als permanentes Programm [...]

Bolivien
Die Bolivianische Physikgesellschaft (SOBOFI) hat die Aufgaben, zum wissenschaftlichen und technologischen Progress des Landes beizutragen, sowohl durch das Fachwissen als auch durch die Anwendung der Physik in allen ihren Aspekten, das Wissen um den Wert der Physik in der Entwicklung des Landes und um die Bildungsaktivitäten dieser Disziplin im öffentlichen Sektor publik zu [...]

Spanien
Der Spanische Nationale Forschungsrat (CSIC) ist eine öffentliche Einrichtung, die sich der Forschung in Spanien widmet. Er gehört zum spanischen Wissenschafts- und Innovationsministerium. Sein primäres Ziel ist die Entwicklung und Förderung von Forschung, welche dazu beiträgt, den wissenschaftlichen und technologischen Progress voranzubringen. Dazu kooperiert er mit [...]

Australien
Die Australische Akademie der Wissenschaften wurde 1954 von australischen Kollegen der Royal Society of London gegründet. Ihm wurde eine Royal Charta bewilligt, die die Akademie als unabhängigen Körper mit staatlicher Unterstützung etablierte. Die Konstitution der Akademie wurde an die der Royal Society of London angelehnt. Die Akademie erhält staatliche Zuschüsse [...]

Finnland
Die Aufgabe der Akademie von Finnland ist es, hochqualitative Wissenschaftsforschung zu fördern, als Wissenschafts- und Wissenschaftspolitikexperte zu fungieren und die Positionen von Wissenschaft und Forschung zu stärken. Die Akademe trägt zur Erneuereung, Diversifikation und zur zunehmenden Internationalisierung von finnischer Forschung bei. Ihre Aufgabenfelder betreffen [...]

Frankreich
Das Nationale Zentrum für Wissenschaftsforschung (CNRS) ist eine staatlich finanzierte Forschungsorganisation unter der administrativen Autorität des französischen Forschungsministeriums. Das CNRS wurde 1939 durch ein Regierungsdekret gegründet. Seine Aufgaben sind die Evaluation und Ausführung von Forschung, welche befähigt ist, den Wissensstand zu erweitern und [...]

Vereinigtes Königreich
Das Ziel der Königlichen Gesellschaft (RS) ist es, die Grenzen des Wissens zu erweitern, indem sie die Entwicklung und den Gebrauch von Wissenschaften, Mathematik, Technik und Medizin fördert. Die Prioritäten von RS richten sich auf die Zukunft der Wissenschaft im Vereinigten Königreich und außerhalb. RS will in die zukünftigen wissenschaftlichen Experten und in [...]

Litauen
Die Litauische Wissenschaftliche Gesellschaft (LSS) ist ein nicht-staatlicher Verband von Wissenschaftlern und deren verschiedenen Organisationen. Er fördert die Beteiligung aller Wissenschaftler, unabhängig von deren Forschungsfeldern, Institutionen, Positionen oder wissenschaftlichen Titeln. Die organisatorischen Prinzipien der LSS sind demokratisch. Die Ziele der LSS [...]

Niederlande
"Das nationale akademische Forschungs- und Kollaborations-Informationssystem (NARCIS) ist ein nationales Portal für die Informationssuche nach Forschern und deren Arbeit. Neben Forschern wird NARCIS auch von Studenten, Journalisten und Angestellten von Bildungs- und Regierungseinrichtungen sowie dem Business-Sektor genutzt. NARCIS gewährt Zugang zu wissenschaftlicher [...]

Österreich
Der FWF - Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung - ist Österreichs zentrale Einrichtung zur Förderung der Grundlagenforschung. Er ist allen Wissenschaften in gleicher Weise verpflichtet und orientiert sich in seiner Tätigkeit ausschließlich an den Maßstäben der internationalen Scientific Community.

Schweiz
Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) ist die wichtigste Schweizer Institution zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung. Er unterstützt jährlich rund 7200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, wovon fast 80% maximal 35 Jahre alt sind. Im Auftrag des Bundes fördert er die Grundlagenforschung in allen wissenschaftlichen Disziplinen, von Philosophie über Biologie [...]

Südafrika, Republik
"Als unabhängige Regierungsstelle fördert und unterstützt die nationale Forschungsstiftung (NRF) die Forschung in allen Bereichen der Wissenschaften. Außerdem führt es auch selbst Forschung durch und bietet Zugang zu nationalen Forschungseinrichtungen." Ein Schwerpunkt scheint jedoch auf den Naturwissenschaften zu liegen. Die Webseite bietet umfangreiche Informationen zu [...]

Türkei
Der wissenschaftliche und technologische Forschungsrat der Türkei (TÜBİTAK) ist die führende Stelle für Management, Fonds und Durchführung von Forschung in der Türkei. Er wurde 1963 mit der Aufgabe gegründet, Wissenschaft und Technologie voranzubringen, Forschung durchzuführen und türkische Forscher zu unterstützen. Der Rat ist eine autonome Institution und wird [...]

Luxemburg
Seit 1999 hat der Nationale Forschungsfond (FNR) verschiedene thematische und strukturelle Förderungsinstrumente entwickelt, die dazu beigetragen haben, Luxemburgs Reputation als Forschungsstätte aufzubauen. FNR dient allen Bereichen der Natur- und Geisteswissenschaften mit dem Schwerpunkt auf strategisch verbundene Wissenschaftsdomänen. Ein Leistungsauftrag, welcher in [...]

Frankreich
Das CNCRE existierte von 1995 bis 2000 mit dem Ziel, einige größere Studien (Synthese, Ausrichtung, Evaluation) zum Stand der Bildungsforschung in Frankreich in Auftrag zu geben und zu koordinieren. Angegliedert war das Comité an das nationale Institut für Bildungsforschung, damals INRP, heute ifé. Die Webseite archiviert zu dokumentarischen Zwecken die Ergebnisberichte [...]

Europa
EUROSCIENCE wurde 1997 in Straßburg gegründet. In Analogie zur American Association for the Advancement of Science (AAAS) soll EUROSCIENCE zu einem starken Sprachrohr der Wissenschaftler in Europa werden. Die Vereinigung zählt gegenwärtig (November 2002) bereits mehr als 1250 Mitglieder aus 38 Ländern. Auf ihrer Website präsentiert sich EUROSCIENCE mit diversen Links als [...]

Vereinigte Staaten
Die Nationale Wissenschaftsstiftung (NSF) ist eine unabhängige, nationale Agentur, die 1950 vom Kongress gegründet wurde, "um den Fortschritt der Wissenschaften zu fördern und um die nationale Gesundheit, Prosperität und das Wohl zu avancieren". Mit einem jährlichen Budget von ungefähr ,9 Milliarden (Stand 2010) ist die NSF die Finanzierungsquelle für ungefähr 20% [...]

Internationales
CORDIS ist das Informationssystem über Forschungs- und Technologieentwicklung in der Europäischen Union. Es soll die Verbreitung der Ergebnisse aller Forschungs- und Entwicklungsprogramme sicherstellen und eine Auswertung dieser Ergebnisse fördern. Diesem Zweck dienen auch die umfassenden Informationsangebote auf der Website. Die Datenbasis (Programme, Projekte, Resultate, [...]

Frankreich
Das "Nationale Institut für Bildung" ifé (bis 2010 Institut National de Recherche Pédagogique INRP) ist die zentrale Instanz für die Organisierung, Durchführung, Evaluation und Koordination der Bildungsforschung in Frankreich. Die Webseite bietet Informationen rund um Forschung und Infrastruktur im Bereich Bildung: Infos zu Organisation und Aufgaben des ifé, zu [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte