Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Kommunikation

Treffer 1 - 109 von 109

Lateinamerika; Mexiko
Die Seite des lateinamerikanischen Netzwerks für Personen, die im Beratungssektor arbeiten, besteht zum einen aus einem Newsletter, dem "Boletín Tiempo Latinoamericano", zum anderen aus Ankündigungen von Konferenzen und Links zu Fachzeitschriften aus verschiedenen lateinamerikanischen Ländern inkl. Spanien sowie der vom Netzwerk herausgegebenen Zeitschrift "Revista [...]

Afrika; Afrika südlich der Sahara
Das Zentrum GCYDCA hat zum Ziel, Beratung und Jugendentwicklung in Afrika zu fördern und zu institutionalisieren. Das Zentrum wurde 1994 von den Bildungsministern fast aller afrikanischer Länder (49 von 54) als regionales Zentrum in malawi gegründet. Die Webseite scheint leider 2016 zuletzt aktualisiert worden zu sein. Sie bietet einige Infos zu Zielen und Programmen der [...]

Internationales
Die International Association for Counselling (IAC) wurde 1966 als "International Round Table for the Advancement of Counselling (IRTAC)" gegründet und dient sowohl Personen, die im Bereich Beratung arbeiten, als auch Forschern über das Thema Beratung als Kommunikationsplattform. Sie bietet Zertifizierungen für Kurse im Bereich Beratung an (Ausbildung, Fortbildung), [...]

Europa
Die European Society for Vocational Designing and Career Counseling (ESVDC) hat ihren Fokus auf europäische Forschung rund um die Berufsberatung. Sie vergibt mehrere Preise, u.a. an Professoren und Nachwuchswissenschaftler, organisiert und verweist auf Konferenzen, bietet eine Literaturliste (keine Volltexte), einen Newsletter, Mitgliederinformationen sowie unter [...]

Europa
Das Netzwerk für Innovation in der Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung in Europa (NICE) ging 2009 aus zwei europäischen Projekten hervor und hat sich 2017 als Stiftung etabliert. Das Netzwerk beschäftigt sich mit der europaweiten Aus- und Weiterbildung von Menschen, die in der Beratung arbeiten. Dies geschah in der Projektphase durch drei Projekte: "Peer [...]

Internationales
Das 2004 gegründete International Centre for Career Development and Public Policy (ICCDPP) hat eher virtuellen Charakter und dient als Forum, virtuelle Pinnwand für Ankündigungen aller Art und auch als Ort zum Sammeln von Literatur, Guidelines, Rahmenrichtlinien, best-practice-Beispiele und vielen anderen Dokumenten, die über Berufs- und Laufbahnentwicklung sowie die [...]

Spanien
Das Online-Magazin Catalan News ist ein englischsprachiges Informationsmedium, das Nachrichten aus der Region Katalonien für ein internationales Publikum aufbereitet. Verlinkt werden hier Artikel mit dem Stichwort "Bildung". Catalan News gehört zur "Agència Catalana de Notícies, ACN", der katalanischen Presseagentur, die mehrheitlich der katalanischen Regierung gehört. [...]

Spanien
Die "Generalitat de Catalunya" (Regierung der autonomen Region Kataloniens) hat von November 2016 bis Mai 2017 verschiedene WissenschaftlerInnen dazu eingeladen, Positionspapiere zum Thema "Zukunft der Bildung in Katalonien" zu veröffentlichen. Zu diesen Papieren wurden online wie auch offline Diskussionsrunden veranstaltet. Die 6 Texte liegen auch in einer englischen Version [...]

Spanien; Internationales
Debats d\'educació (~ Debatten über Bildung) ist ein Diskussionsforum zum Austausch über bildungsrelevante Fragen mit dem Ziel, Bildung in Katalonien zu verbessern. Teilnehmende sind sowohl katalanische als auch internationale WissenschaftlerInnen, Adressat ist die breite Öffentlichkeit. Auf der Webseite werden sowohl Videos als auch Audios oder Textbeiträge geboten. [...]

Internationales
Das ILRF – ECE ist ein internationales Forum zum Austausch zwischen Wissenschaftlern, die zum Elementarbereich / zur frühpädagogischen Bildung und Erziehung forschen. Die Webseite bietet Infos über das Forum und dessen Team, über die jährlichen Konferenzen, teil mit Volltexten der Präsentationen, sowie ein E-Book "Researching Leadership in Early Childhood Education" [...]

Europa
IMISCOE ist laut eigener Aussage Europas größtes Netzwerk von Forschungsinstituten und ForscherInnen zum Thema Migration und Integration. 38 Forschungsinstitute und mehr als 500 ForscherInnen sind Mitglieder des Netwerkes. IMISCOE veranstaltet Konferenzen, Summer Schools, veröffentlicht eine Zeitschrift und verschiedenen Buchreihen, das meiste in Open Access, betreibt [...]

Nordamerika; Südamerika; Lateinamerika; Karibik
Diese Seite vereint alle Informationen und Links zum Thema Bildung, die die "Organisation Amerikanischer Staaten" (OAS) anzubieten hat. Die OAS fördert so z.B. mit ihrem "Department of Human Development, Education, and Employment" die Zusammenarbeit der nord- und südamerikanischen Mitgliedstaaten in diversen Bildungsbereichen. Unter anderem rief es das "Inter-American [...]

Internationales
Die 1961 gegründete Organisation ist weniger bekannt als ihre 2009 gegründete Schwesterorganisation WERA (World Education Research Association). Der vorletzte Kongress 2012 war mit rund 580 Teilnehmern aus 40 Ländern jedoch stark besucht; beim Kongress 2016 gab es über 350 Vorträge. Treibende Kraft von WAER sind hauptsächlich frankophone Länder, an der Spitze [...]

Belgien
Die flämische Studierendenorganisation VVS hat leider keine englische Seite. Informationen auf Englisch finden Sie auf der Seite der Europäischen Studentenvereinigung (ESU). Die 1938 gegründete Vereinigung bietet auf ihrer flämischen Seite Informationen rund um ihre Ziele und Tätigkeiten, um ihre Standpunkte in bestimmten relevanten Fragen, zu Veranstaltungen und [...]

Niederlande
Die Studierendenorganisation ISO wurde 1973 als Dachorganisation für 5 lokale universitäre Studierendenverbände gegründet. Seit 1995 vertritt sie auch Vereinigungen von Fachhochschulen und umfasst mittlerweile 35 Studierendenvereinigungen insgesamt (Stand 2013). Die englische Seite von ISO bietet Informationen über Ziele und Aufgaben, über internationale Kooperationen [...]

Niederlande
Die niederländische Studierendenorganisation LSVb hat leider keine englische Seite. Informationen auf Englisch finden Sie auf der Seite der Europäischen Studentenvereinigung (ESU). Die LSVb wurde 1983 gegründet und gibt auf ihrer Seite an, als Nachfolgerin der 1963 gegründeten Studentenvertretung SVB, das offizielle Sprachrohr der niederländischen Studierendenschaft [...]

Türkei
Wir bieten Ihnen hier die automatische englische Google-Übersetzung einer Liste an, die bildungsrelevante Vereinigungen und Gesellschaften in der Türkei verzeichnet. Darunter sind vor allem Fachgesellschaften und Lehrervereinigungen für bestimmte Fächer. Auch auf den jeweiligen Webseiten der Lehrervereinigungen findet man mitunter Hinweise auf Forschung und Publikationen. [...]

Internationales; Türkei
Die englische Version der Seite bietet vor allem Hintergundinformationen zur Türkischen Gesellschaft für Curriculum und Lehre, eine Liste mit abgeschlossenen Doktorarbeiten seit 2003, sowie eine von der Gesellschaft veröffentlichte Open Access Zeitschrift, das International Journal of Curriculum and Instructional Studies. Die Zeitschrift bietet einige englische Artikel [...]

Internationales; Türkei
Die seit 2013 bestehende "Gesellschaft für Messung und Evaluation in Bildung und Psychologie" bietet auf ihrer Webseite Hintergrundinformationen zur Gesellschaft sowie Infos zur seit 2008 (also vor Bestehen der Gesellschaft) aller zwei Jahre stattfindenden Konferenz mit Konferenzberichten oder zumindest Abstracts der Vorträge (tlw. auch mit englischen Abstracts). Seit 2010, [...]

Internationales; Türkei
Die Türkische Gesellschaft für Forschung zu und Entwicklung der Bildungsverwaltung bietet ihre Seite leider nur auf Türkisch an. Offensichtlich ist für 2016 die erste Ausgabe einer englischsprachigen Fachzeitschrift vorgesehen (Research in Educational Administration & Leadership). Auf Türkisch sind desweiteren Informationen über Ziele, Organisation und Aktivitäten der [...]

Internationales; Türkei
Die Türkische Gesellschaft für Bildungsforschung (EAB) bietet auf ihrer Webseite Informationen zu Zielen, Organisation und Tätigkeiten der Gesellschaft (Informationsbroschüre). Ihre 35 Abteilungen für unterschiedliche Bildungsbereiche werden ebenfalls vorgestellt, inklusive der ForscherInnen, sortiert nach Themengebiet. Desweiteren werden zwei frei zugängliche [...]

Argentinien; Lateinamerika
Diese Seite des Institut für Bildungsforschung der Universität Buenos Aires bietet überaus umfangreiche Konferenzberichte der gemeinsamen Nationalen und Lateinamerikanischen Tagung für "BildungsforscherInnen in der Ausbildung". Teilweise haben die Tagungen bis zu 14 Panels, wobei die Publikation pro Panel mitunter über 300 Seiten aufweist. Seit 2008 hat es vier Tagungen [...]

Westafrika; Mali; Togo; Burkina Faso; Niger; Sierra Leone; Senegal; Benin; Liberia
Das Portal PROADIPH wird von derzeit 8 westafrikanischen nationalen Interessenvertretungen für Menschen mit Behinderung getragen. Das Portal bietet sehr umfangreiche Informationen und Dokumentationen (Volltexte) rund um Gesetzesgebung, Forschungsberichte, Konferenzen, Bibliographien, Projekte und vieles mehr in den jeweiligen Ländern. Neben schriftlichen Dokumenten gibt es [...]

Israel; Internationales
Das "Research Center for Innovation in Learning Technologies" besteht seit 2010 und ist die Nachfolge des "Chais Research Center for the Integration of Technologies in Education" (2004-2010). Es betreibt Forschung zur Anwendung neuer Medien und Technologien in der Hochschullehre. Die Webseite bietet Jahresberichte und Infos zu diversen Veranstaltungen. Die Informationen sind [...]

Europa
Die Plattform wird vom European Schoolnet betrieben, einem Netzwerk von 30 europäischen Bildungsministerien. Sie bietet Online-Weiterbildungskurse für Lehrer an. Der zeitliche Rahmen für die Kurse wird jeweils bei den Kursen selbst angegeben. Die ersten zwei Kurse sind: "Innovative Practices for Engaging STEM Teaching" und "Future Classroom Scenarios". [Zusammenfassung: [...]

Internationales
"European Schoolnet together [with] its partners has developed three courses for secondary level teachers’ professional development in the digital age. The contents of the modular courses are now all complete and offered free of charge to be used by teacher training organisations and other training providers. The courses, created within EC-funded CPDLab project, have been [...]

Europa
Es gibt bei der Mailingliste keinen direkten Hinweis auf die Verbindung zur SEEE. Ein Nachweis für die Verbindung der Liste mit SEEE findet sich in dem Artikel des Präsidenten der SEEE, in dem auf den Link und auf den Sitz der Mailingliste in Spanien verwiesen wird. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Nordamerika; Internationales
Hier finden Sie die Mailingliste des Council on Anthropology and Education (CAE) der American Anthropological Association (AAA).

Europa; Internationales
Hier finden Sie eine Mailingliste des Netzwerks 19 Ethnographie. Funktion der Liste ist den Austausch zu Themen und Ideen bei ethnographischen Arbeitsmethoden in der Bildungsforschung zu fördern sowie Informationen und Erfahrungen darüber auszutauschen. Das Netzwerk 19 ist Teil der European Educational Research Association (EERA).

Nordamerika; Internationales
Aus dem Newsletter der American Anthropological Association (AAA). Dieser Teil des Newsletter bietet speziell Neuigkeiten und Informationen zum Thema Ethnologie und Bildung. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Internationales; Irland; Afrika; Südamerika; Asien
Die Forschung des Departments konzentriert sich auf folgende Felder: * Angewandte Psychologie und soziale, persönliche und gesundheitliche Bildung * Curriculumentwicklung und Studien zur Bildungspolitik * Globalisierung und Diversität in der Bildung (in Zusammenarbeit mit dem Ubuntu Network Teacher Education for Sustainable Development) * IKT (Informations- und [...]

Irland; Asien; Afrika
Das Department setzt in seiner Forschung folgende Schwerpunkte (Stand Nov. 2012): - Lehren, Lernen, Curriculumentwicklung - Bildung und Entwicklung, soziale Gerechtigkeit und Bildungsbenachteiligung - Bildungsverwaltung, Leitungsposition - Bildungsberatung - Informations- und Komunikationstechnologie Außerdem verfügt das Department über ein Education Resource [...]

Europa
EUPRIO ist eine europäische Organisation für Öffentlichkeitsarbeit an Universitäten. EUPRIO ist auf der Basis von Einzelmitgliedschaften organisiert und bietet ein Forum für den Austausch über Öffentlichkeitsarbeit und zur gegenseitigen Unterstützung der in diesem Bereich Tätigen.

Puerto Rico
Durch das Erziehungsportal AprendemosJuntos.com will das Departamento de Educación de Puerto Rico (DEPR) eine virtuelle Plattform für die einfache Verbreitung von Lehrmaterial und Bildungsdiensten schaffen, die Eltern und Schülern zugänglich ist.

Honduras
Das Ziel von Educatrachos, dem Bildungsportal von Honduras, ist es, Meinungen, Sensibilisierungen und Vorschläge für die Verbesserung des nationalen Bildungssystems zu bilden. Dies geschieht ausgehend von Debatten zwischen den verschiedenen Akteuren des Bildungssystems, um eine spezifische und relevante Thematik für diesen Sektor zu erlangen. Auf der Homepage befinden sich [...]

Honduras
Das Portal wurde aufgrund der Notwendigkeit geschaffen, eine virtuelle Plattform einzurichten, die sich betreffs Lehrplanintegration der Informations- und Kommunikationsmedien in Klassenräumen an die Bildungszentren richtet und Lehrern, Schülern, Eltern und Autoritäten der öffentlichen Bildungszentren im Allgemeinen Lehrkurse anbietet. Außerdem versorgt es Lehrer und [...]

Paraguay
Das Bildungsradio Paraguay wurde 1998 gestartet. Es bietet kulturell-edukative Programme, die ethische, umwelttechnische und bürgerliche Werte übermitteln sowie sich um die Präservation von Traditionen bemühen. Das Radio richtet sich an eine Zuhörerschaft in Alto Paraná, Iguazú (Argentinien) und einen großen Teil von Paraná (Brasilien).

Uruguay
Die Aufgaben der Nationalen Agentur für Forschung und Innovation (ANII) sind der Entwurf, die Organisation und die Administration von Plänen, Programmen und Instrumenten, die zur wissenschaftlich-technologischen Entwicklung und zur Verteilung und Stärkung der Innovationskapazitäten beitragen. Außerdem fördert die ANII die Kommunikation und Koordination zwischen den [...]

Uruguay
Das Programm für die Entwicklung von Grundlagen-Wissenschaften (PEDECIBA) wurde im Oktober 1986 durch eine Übereinkunft zwischen dem Ministerium für Bildung und Kultur und der UDELAR sowie unter aktiver Teilnahme des Programa de las Naciones Unidas Para el Desarrollo (PNUD) gegründet. 1995 wurde das Programm durch das Gesetz für nationales Budget als permanentes Programm [...]

Uruguay
Das Bildungsportal "Uruguay Educa" stellt der Bildungsgemeinschaft in weiter und effizienter Form eine Gesamtheit von einschlägigen, qualitativen Hilfsquellen zur Verfügung, die sich an die Studienpläne der Administración Nacional de Educación Pública (ANEP) halten, indem es die Zugänglichkeit des Internets nutzt. Außerdem dient das Portal als Zugangspunkt zu digitalen [...]

Uruguay
Der Ceibal-Plan ist eine sozio-edukative Initiative, die die digitale Inklusion fördern will, um die digitale Lücke zu anderen Ländern und zwischen der Bevölkerung des Landes an sich zu schließen und dadurch einen besseren Zugang zu Bildung und Kultur zu erlangen.

Ecuador
EducarEcuador ist ein Bildungsportal des Bildungsministeriums. Es handelt sich um eine Arbeitsgrundlage, welche alle pädagogischen Angelegenheiten des Lehrpersonals auf dem Niveau der Vorschule, der Grundbildung und der Hochschulreife unterstützt. Das Portal ist ein virtueller Raum, der es den LehrerInnen erlaubt, aktiv an den Lernprozessen teilzunehmen und so zu der [...]

Panama
Der Verband Privater Universitäten von Panama (AUPPA) ist eine Institution, welche aus mehreren privaten Universitäten besteht, welche von den Gesetzen der panamaischen Republik konstitutiert und autorisiert wurden. Die Aufgabe von AUPPA ist es, die Mitgliederinstitutionen zu vertreten und als Beratungsorgan für den Staat, private Unternehmen sowie für die Bevölkerung zu [...]

Panama
Das Virtuelle Netzwerk für Bildungstechnologie (EDUCATEC) hat die Aufgaben, ein beständiges Forum für Bildungstechnologie bereitzustellen, Kenntnisse über neue Medien auszutauschen, die Kooperation von akademischen Projekten zu fördern und zu unterstützen, Informationen über Technologie und Bildung zu verbreiten und über Evente und Aktivitäten, welche sich um [...]

Costa Rica
Educ@Tico ist das Bildungsportal des Ministerio de Educación Pública (MEP) von Costa Rica, welches den Zugang zu neuen didaktischen Instrumenten durch den Gebrauch von ICT fördert und erleichtert. Seine Aufgabe ist es, Möglichkeiten für die kooperative Lehre durch Zugang zu Information, Hilfsmitteln, Diensten und Kenntnissen zu schaffen, welche auf die Bedürfnisse und [...]

Kolumbien
Das Portal Colombia Aprende ist ein Zugangs- und Treffpunkt der kolumbianischen Bildungsgemeinschaft, auf dem sich qualitative Inhalte und Dienste befinden, die zur Instandhaltung der Gleichheit und der Verbesserung der Bildung im Land beitragen. Das Portal wurde am 24. Mai 2004 ins Leben gerufen und hat Teil am Projekt `Neue Technologien` des nationalen Bildungsministeriums, [...]

Kuba
Die Computer- und Elektronik-Jugend-Clubs (JCCE) sind ein Netzwerk von Technikcentern, welches am 8. September 1987 gegründet wurde, um die kubanische Gesellschaft mit einer Computerkultur zu versehen. Dabei wurde ein besonderer Schwerpunkt auf Kinder und Jugendliche gelegt. Die Aufgaben der Clubs zielen darauf ab, dass neue Technologien, welche eine stimulierende Rolle im [...]

Argentinien
Die argentinische Stiftung für die Entwicklung von Bildung und Kultur (FAPEDEC) ist eine unparteiische Organisation, welche im Juni 1989 gegründet wurde. Zu ihren Aufgaben zählen das Fördern von Kenntnissen über Bildung und Kompetenz, die Anregung zu nachhaltiger Entwicklung, die Organisation von Aktionen, welche die Werte des Zusammenlebens vermitteln, die [...]

Argentinien
Die Aufgabe des Universitätsinformationssystems (SIU) ist es, zur Veresserung des Institutionsmanagements beizutragen, indem es sichere, integre und immer verfügbare Informationen bereitstellt, Ressourcen optimiert und darauf achtet, dass die benutzte Software in ihrem gesamten Potential ausgeschöpft wird. Die Produkte des SIU evolvieren in unterschiedlichen Bereichen: [...]

Gabun
Die Regierung von Gabun entschied sich für ein nationales System mit generellem Informationszugang bei computerbasierten Technologien. Dennoch werden Informations- und Kommunikationstechnologien bisher kaum in das Bildungssystem aktiv integriert. Dieser kurze Länderbericht bietet einen allgemeinen Überblick über aktuelle Aktivitäten bezüglich der Informationstechnologien [...]

Kongo
Die Republik Kongo hat sich in Form des Committees for the Promotion of Information Technologies in Congo (COPTIC) zum Ziel gesetzt, Informationstechnologien im Bildungsbereich stärker einzusetzen. Hierfür muss vor allem die notwendige Infrastruktur geschaffen werden. In diesem Bericht wird unter Erwähnung und Berücksichtigung der wichtigsten politischen Richtlinien und [...]

Niger
Die Regierung des Niger hat sich zum Ziel gesetzt, Informationstechnologien im Bildungsbereich stärker einzusetzen. Hierfür muss vor allem die notwendige Infrastruktur geschaffen werden. In diesem Bericht wird unter Erwähnung und Berücksichtigung der wichtigsten politischen Richtlinien und anderer Einflussfaktoren die Möglichkeit einer besseren Implementierung von [...]

Chile
Diese Website hat es als Aufgabe, die wesentlichen Studien für den Dienst des Nationalen Frauenrates und für andere Institutionen zu analysieren, deren Thematiken direkt mit Angelegenheiten der Frauen mit den bestehenden Gender-Ungleichheiten verbunden sind. Zudem dient diese Website sowohl privaten als auch öffentlichen Organen und der Zivilbevölkerung mit den nötigen [...]

Karibik; Bahamas; Jamaika; Saint Lucia; Barbados; Guyana; Trinidad und Tobago; Surinam; Antigua und Barbuda; Belize; Bermuda; Britische Jungferninseln; Kaimaninseln; Dominica; Grenada; Montserrat; Saint Kitts und Nevis; Turks- und Caicosinseln; Amerikanische Jungferninseln
Der Verband von Karibischen Hochschulen (ACTI) ist eine Vereinigung von Hochschulbildungseinrichtungen im karibischen Raum. Die Mitgliederinstitutionen sind Universitäten, Colleges, Nationalcolleges, Staatscolleges, technische Colleges etc. Die spezifischen Aufgabenbereiche des ACTI sind, die Kooperation zwischen den Instituten in einem weiten Feld von akademischen, [...]

Ruanda
Das Nationale Lehrplan-Entwicklungszentrum (NCDC) stellt sicher, dass alle Schullehrpläne gut von Lehrern verstanden und effektiv umgesetzt werden. Dies geschieht durch Schulbesuche, Lehrerorientierungsseminare sowie durch Forschungu nd Entwicklung von Lehrplänen. NCDC legt einen Schwerpunkt darauf, Weiterbildung und Ausbildung zu gewährleisten sowie auf die [...]

Uganda
SchoolNet Uganda wurde 1997 als Programm, unterstützt von World Links for Development (WorLD), derzeit World Links Organization (http://www.world-links.org), dem World Bank Institute - ICT für Bildungsprogramme und dem ugandischen Ministerium für Bildung und Sport, gestartet. SchoolNet Uganda ist ein iEARN (International Education and Research Network)-Zentrum. Als [...]

Kamerun
Die Buea Schule für Taube ist eine Internatsschule für taube Kinder. Sie wurde 2003 unter der Autorisierung des Sozialministeriums geöffnet. Ihre Ziele sind die Zurverfügungstellung von formalen Bildungsprogrammen, die die moralische, intelektuelle, physische und soziale Entwicklung von tauben Kindern und Jugendlichen fördern, die Ermöglichung von effektiver Integration [...]

Afrika
Das Ziel des NEPAD ICT-Programms ist es, die Entwicklung einer ICT-Infrastruktur und von ICT-Fertigkeiten in Afrika zu beschleunigen. Außerdem sieht es vor, die digitale Kluft in Afrika und zwischen Afrika und dem Rest der Welt zu überbrücken. Die e-Africa Commission wurde 2001 gegründet und 2002 als ICT-Thementeam von NEPAD anerkannt. Sie ist verantwortlich für [...]

Dänemark; Schweden; Finnland; Norwegen; Island; Grönland; Färöer-Inseln; Nordeuropa
Entsprechend der Kooperationsbestimmungen der nordeuropäischen Regierungen haben sich die Bildungs- und Forschungsminister Dänemarks, Finnlands, Islands, Norwegens und Schwedens mit den drei autonomen Gebieten Färöer-Inseln, Grönland und Åland zum Nordeuropäischen Ministerrat für Bildung und Forschung, MR-U, zusammengeschlossen. Ziel ist die Aufrechterhaltung der [...]

Marokko
Das nationale Zentrum für Bildungsinnovationen und Experimentieren (CNIPE) hat folgende Ziele: *Technologische Kooperationsprogramme mit Unternehmen fördern und entwickeln * Promotions-, Entwicklungs- und Erhaltungsprogramme betreffs didaktischer Mittel fördern * Unterrichts- und Ausbildungsprogramme und -methoden analysieren * Die pädagogische Recherche und Dokumentation [...]

Kroatien
Das Institut für internationale Beziehungen (IMO) ist eine öffentliche, gemeinnützige Politikforschungsorganisation, die den interdisziplinären Studien von internationaler Wirtschaft und politischen Beziehungen, Übergangspolitik, internationalen Märkten, nachhaltiger Entwicklung, Ressourcenökonomie und Umweltpolitk, von Außenpolitikanalyse, Entscheidungsanalyse, von [...]

Kroatien
CARNet wurde 1991 vom Ministerium für Wissenschaft und Technologie gegründet. CARNets Mission ist das Bereitstellen von Infrastruktur, Wissen und den nötigen Ressourcen für Personen und Organisationen, die dazu beitragen, den Bildungsstandard Kroatiens zu erhöhen. CARNets Aktivitäten schließen die Entwicklung und die Wartung des nationalen akademischen Netzwerksystems [...]

Irland
Die Webseite bietet ein E-Mail-Verzeichnis irischer Schulen und Webseiten irischer Primar- und Sekundarschulen sowie Einrichtungen des tertiären Sektors. Zusätzlich werden Links zu internationalen Schulverzeichnissen angeboten.

Europa; Internationales
Um die Zusammenarbeit mit den internationalen Kooperationspartnern zu verbessern, hat NET4SOCIETY eine Taskforce eingerichtet, die Kontakte mit den Nationalen Kontakstellen, Experten, Organisationen, Mulitplikatoren und Forschern in weiter entfernten Ländern herstellen soll.

Europa
Euresco.org ist die Online-Plattform für ehemalige Schüler und Lehrer der Europäischen Schulen.

Internationales
WERA wurde 2009 gegründet und besteht aus nationalen und regionalen Fachgesellschaften aus über 20 Ländern im Bereich erziehungswissenschaftlicher Forschung wie auch aus individuellen Mitgliedschaften von Bildungsforschenden. Erklärtes Ziel ist die Vernetzung und Kooperation von Bildungsforschenden weltweit. Dazu wurden innerhalb von WERA eine Reihe internationaler [...]

Griechenland
Im Rahmen der Wissensbasis Insight zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien an Schulen stellt der Länderbericht für Griechenland das strategische Ziel vor, Informations- und Kommunikationstechnologien für die schulische Bildung nutzbar zu machen. Im Fokus stehen dabei die Vernetzung, der Zugang zu digitalen Bibliotheken und Ressourcen, die Entwicklung [...]

Internationales
Als gemeinnützige Organisation mit Sitz in England widmet sich INASP der Verbreitung und allgemeinen Verfügbarkeit von Fachinformationen, besonders in benachteiligten Ländern. Ein Schwerpunkt ist dabei die nachhaltige Sicherung des Zugangs zu Information über elektronische ( frei verfügbare) Quellen,finanzielle Unterstützung kommt von privaten Stiftungen und Nicht- [...]

Europa; Deutschland; Frankreich; Niederlande; Belgien; Österreich; Finnland; Griechenland; Dänemark; Irland; Island; Israel; Italien; Litauen; Malta; Tschechische Republik; Schweden; Schweiz; Spanien; Ungarn; Vereinigtes Königreich; Zypern; Estland; Georgien; Lettland; Luxemburg; Norwegen; Polen; Portugal; Rumänien; Slowenien; Spanien; Türkei
European Schoolnet ist ein 1997 gegründetes Netzwerk von mittlerweile 31 europäischen Bildungsministerien. Das primäre Ziel des Netzwerkes ist die Förderung der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologie (Englisch kurz: ICT) in der Bildung, mit Schwerpunkt Schulbildung. Es steht außerdem für eine ländergrenzenübergreifende Kooperation zwischen und [...]

Schweiz
Das Pädagogische Zentrum für ICT (CPTIC) ist eine nicht- kommerzielle Bildungseinrichtung des Department for Public Education in Genf. Es soll einen Beitrag zu besseren Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologien im Bildungswesen leisten. Insbesondere sollen die Kompetenzen der Lehrerschaft auf dem Gebiet der Bildungstechnologie weiter entwickelt werden. Auf der [...]

Malta
Diese Website wurde für Lehrer und Schüler von weiterführenden Schulen konzipiert, die Informationen über Mobbing benötigen. Sie bietet Tips, wie man dieses Problem bewältigen kann, außerdem Mythen und Fakten zum Thema.

Afrika
Das AEKW ist ein pan-afrikanisches Bildungsportal. Es dient vor allem afrikanischen Nutzern von African SchoolNet, insbesondere Schulpraktikern und Bildungspolitikern, als ein Mittel zur Förderung der ICT-Integration im Bildungsbereich. Verschiedene Links führen zu Zentren für spezielle Zielgruppen (Lehrerinnen und Lehrer, Lernende u. a.).

Österreich
Das Schulportal ist ein Ergebnis der Zusammenarbeit von "Education Highway" und Bildungsministerium. Es bietet Links zu den Kategorien Information, Kommunikation, Kooperation und Service. Zu den Angeboten gehört auch ein Intranet, das für registrierte Nutzer, vor allem Lehrerinnen und Lehrer, gedacht ist.

Lateinamerika; Spanien
RISEU ist ein Netzwerk von Forschenden aus Lateinamerika und Spanien, die sich mit Hochschulbildung in den genannten Regionen beschäftigen. Ihr Ziel ist es, systematische Forschung über Hochschulbildung zu betreiben, eine Plattform für den akademischen Austausch zu bieten sowie die Entwicklung und Bereitstellung von dokumentarischen Quellen zu gewährleisten. Die Webseite [...]

Venezuela
Das Netz ist gedacht als technische Plattform für die Kommunikation zwischen den venezolanischen Universitäten untereinander und mit dem Hochschulministerium mit dem Ziel, den Informationsfluss in effizienter Weise mittels Telekommunikation zu gestalten und zu erleichtern. Inhaltlich geht es um die Abstimmung von Verwaltungsprozessen und der Hochschullehre. Die Homepage [...]

Australien
Die Rundfunk-Schule in Alice Springs bietet Fernunterricht für etwa 140 Kinder, die auf Farmen (Stations) oder in Siedlungen im australischen Outback leben. Das entsprechende Gebiet umfasst eine Fläche von mehr als 1 Million Quadratkilometern. Die Website der Schule bietet Informationen zu den folgenden Aspekten: Geschichte der SOA, Funktion der Schule, Besucherzentrum, [...]

Afrika südlich der Sahara; Kap Verde; Gambia; Guinea; Guinea-Bissau; Liberia; Senegal; Sierra Leone
Das Regionalbüro der UNESCO in Dakar, BREDA (Bureau régional de l\' UNESCO pour l\'éducation en Afrique), ist das größte UNESCO Büro in Afrika. Es wurde 1970 gegründet mit der Aufgabe, Fragen der Bildungsplanung in Afrika südlich der Sahara zu behandeln. In der Zwischenzeit hat das Regionalbüro seine Handlungsfelder auch auf die Bereiche Wissenschaft, [...]

Benin; Burkina Faso; Kamerun; Cote d'Ivoire; Gambia; Ghana; Guinea; Mali; Nigeria; Senegal; Sierra Leone; Togo; Mauretanien; Niger; Zentralafrikanische Republik; Kongo; Guinea-Bissau; Westafrika
ERNWACA-ROCARE wurde 1989 als Netzwerk von Bildungsforschern aus 17 west- und zentralafrikanischen Ländern gegründet. Das Netzwerk kooperiert in verschiedenen Forschungsprojekten, aber auch in der Praxis (Beratung, Implementation) mit den Bildungsministerien, NGOs und Universitäten der betreffenden Länder. Die Webseite bietet außerdem eine digitale Bibliothek mit vielen [...]

Mongolei
Diese bilinguale Website informiert über die Projektaktivitäten des IDRC in der Mongolei seit 1990. Das Zentrum, eine von der kanadischen Regierung geschaffene Körperschaft, unterstützt die mongolische Regierung bei der Entwicklung von Kommunikationsinfrastrukturen im Lande, insbesondere auch im Bildungsbereich. Im Jahre 1994 wurden mit Hilfe des IDRC die ersten [...]

Internationales; Irland; Palästinensische Autonomiegebiete
Das Department befasst sich mit Erwachsenenbildung, Lebenslangem Lernen und Community Education (Zusammenführung von Bildungs- und Gemeinwesenarbeit). Sie veröffentlicht die MACE Publications (Maynooth Adult and Community Education) und ist beteiligt an folgenden Projekten: * DIALOGUE (einen Dialog zwischen der Forschung zu universitärem lebenslangen Lernen und der [...]

Internationales
Das IITE ist ein autonomes Institut, das einen integralen Bestandteil der UNESCO bildet. Es zielt auf die Erarbeitung und Umsetzung von Programmen im Hinblick auf die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien im Bildungssektor (IKT). Die multilinguale Website bietet Links zu Programmaktivitäten, IITE-Schwerpunkten, Veranstaltungen, Publikationen, [...]

Irland; Nordirland
Diese Website ist das Result der grenzenübergreifenden Projekte ' Citizenship Development Programme' und 'Human Rights, Conflict and Dialogue', die die Behörden für Bildung der Republik Irland und in Nordirland gemeinsam - gefördert durch das europäische Programm für Frieden und Aussöhnung- durchführten.

Internationales; Arabische Länder; Islamische Länder
"Die Islamische Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturorganisation ISESCO - wurde im Mai 1980 in Islamabad eingerichtet. Diese Entscheidung belohnte die Bemühungen der Organisation der Islamischen Konferenz, eine internationale Organisation speziell auf dem Gebiet von Bildung, Wissenschaft und Kultur zu gründen. Die Ziele der Islamischen Organisation sind: a) die Kooperation [...]

Südafrika, Republik; Südamerika
Das Elektronische Schulverzeichnis (TES) dient als eine umfassende, definitive Ressource für Schulen in Südafrika, die einen Internetzugang haben. Es gibt auf der Website jeweils eine Auflistung nach Provinzen und Netzwerken. Ausserdem ist ein Link zu nicht-südafrikanischen Schulen vorhanden. SchoolINet SA ist führend bei der Anwendung von Informations- und [...]

Lateinamerika; Karibik
CEAAL ist ein Zusammenschluss von 210 Nichtregierungs- Organisationen der Erwachsenenbildung in allen lateinamerikanischen Staaten. Sie fördert die "educación popular" durch Ausbildung von Erwachsenenbildnern. Zur Zeit gibt es 6 Netzwerke, nämlich für Frauenbildung, Bildung lokaler Führungspersonen, Friedens- und Menschenrechtserziehung, Alphabetisierung und Grundbildung, [...]

Frankreich
Diese seit 1971 existierende Vereinigung der französischen Hochschullehrer und Forscher im Bereich Bildungsforschung AECSE hat mehr als 400 Mitglieder. Die sehr umfanreiche Seite informiert über ihre Aufgaben und Organisationsstruktur, über Veranstaltungen, Publikationen und Zeitschriften im Bereich Bildungsforschung, sowie über andere Fachgesellschaften und [...]

Lateinamerika
Das 1967 gegründete CLACSO ist ein Netzwerk von über 580 Instituten, Zentren und Vereinigungen in über 45 Ländern, die zu sozialwissenschaftlichen Fragestellungen in Lateinamerika forschen. Dazu gehören auch erziehungswissenschaftliche Institutionen und Forschungsthemen. CLACSO betreibt außerdem ein Netzwerk virtueller Bibliotheken und Repositorien mit einer [...]

Irland
SIP ist eine der irischen Schlüsselinitiativen zur Implementierung neuer Technologien an Schulen, im Unterricht und beim Lernen. Der Fokus liegt auf der Förderung der Schulentwicklung als ganzer. SIP untersucht Lehr- und Lernthemen unter dem Aspekt der Integration und Nutzung von IT in mehr als 90 Piltoprojekten an ausgewählten Schulen. Auf der Website werden die Projekte [...]

Brasilien; Internationales
Hier ist eine Sammlung von bildungsbezogenen Web-Sites aus Brasilien und dem Ausland zu finden. Sie ist nach 38 Themenbereichen geordnet. Dort finden sich u.a. auch Projekte, die verschlagwortet sind und eine Kontaktmail angeben. Schwerpunkte bilden Evaluation und Bildungsstatistik.

Vereinigtes Königreich
Eine Website, die sich dem Bereich der informellen Erziehung widmet. Informelle Erziehung kann als ein lebenslanger Prozeß verstanden werden, der durch Lernen durch Alltagserfahrungen gekennzeichnet ist und außerhalb institutionalisierte und organisierte Lernens stattfindet. Zu dem Thema werden zahlreiche Materialien und Texte angeboten.

Europa
PROACTe ist ein Service mit einer Vermittlungsfunktion hinsichtlich der Arbeitsvorhaben, die von der Europäischen Union zur Entwicklung des Bildungsraumes im Rahmen des Programms Informationsgesellschaft (IST) gefördert werden. Die Initiatoren wollen den Dialog zwischen den Projekten/ Projektteilnehmern und anderen Spezialisten auf dem Gebiet der Bildungstechnologien [...]

Internationales
Mehr als 11.000 Webseiten sind an dieser Stelle über eine Linkliste zugänglich , die unter anderem auch eine Vielzahl bildungsrelevanter Seiten enthält: Internationale Organisationen, Internationale NGOs, Weltprobleme, Humanpotential, Menschliche Werte, Wissensorganisationen, Sprache/Kultur etc.

Europa
Der Europäische Bund für Bildung und Wissenschaft (EBB / AEDE), früher Europäischer Erzieherbund (EEB ), ein Verband von Lehrern und Erziehern aller Schularten von der Vorschule bis zur Hochschule, wurde 1956 in Paris gegründet und gliedert sich auf der einzelstaatlichen Ebene wiederum in Untersektionen. Ein Großteil der europäischen Staaten ist darin mit einem [...]

Europa
Das European Foundation Centre (EFC) fördert und untermauert die Arbeit von Stiftungen und korporativen Zuwendungsgebern, die in Europa agieren. Gegründet 1989 von sieben führenden europäischen Stiftungen zählt das EFC jetzt mehr als 160 unabhängige Geldgeber und dient weiteren 7 000 Organisationen, die in 35 Ländern Europas durch Netzwerke verbunden sind. Das Zentrum [...]

Argentinien
Der Universitäre Verband Interconnektiver Netzwerke (ARIU) ist ein gemeinsames Unternehmen der nationalen Universitäten und universitären Institutionen des Consejo Interuniversitario Nacional (CIN), welches mit dem Vorsatz gegründet wurde, das Management der universitären Netzwerke zu leiten, um die Informationskommunikation der nationalen Universitäten auf nationalem [...]

Internationales; Europa
Das CIDREE besteht aus Bildungsinstitutionen und -gremien, die in auf dem Gebiet der Curriculumentwicklung und/oder Bildungsforschung in den entsprechenden Herkunftsländern eine führende Rolle spielen.

Internationales; Europa
Das EuRaTIN-Netzwerk umfaßt die Verbindungsbüros von Deutschland, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz und Großbritannien auf dem Gebiet von Forschung und Entwicklung (R&D) mit Sitz in Brüssel. EuRaTIN bietet einen kostenlosen Service bei der Suche nach Forschungspartnern in Europa.

Europa; Internationales
Die 1994 gegründete EERA vereint über 30 nationale und regionale europäische Fachgesellschaften der Bildungsforschung. Sie veranstaltet die jährliche European Conference on Educational Research (ECER) und bringt das "European Educational Research Journal" (EERJ) heraus (bis auf die letzten drei Jahre frei zugänglich). Innerhalb der EERA gibt es mehr als 30 thematische [...]

Lateinamerika
Das Lateinamerikanische Institut für Bildungskommunikation wurde 1956 gegründet. Es ist eine regionale Einrichtung für die betreffenden Unesco-Mitgliedstaaten. Das Institut soll einen Beitrag zur Verbesserung der Bildung durch die Nutzung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien leisten. Auf den Websites sind Links zum Schulnetz, zum Bildungsfernsehen und zu [...]

Kanada
Die 1972 gegründete zweisprachige "Canadian Society for the Study of Education" (CSSE/SCÉÉ) ist in Kanada die größte Vereinigung von Professoren, Studenten und Forschern aus dem Bildungsbereich und Personen, die erzieherisch tätig sind. Sie gilt als nationales Sprachrohr für diejenigen, die pädagogisches Fachwissen schaffen, Lehrer ausbilden und Forschung in [...]

Kanada
Die Web-Site der Canadian Education Association (CEA/ACE) entält Links zu Institutionen aller Bildungsbereiche sowie verschiedene Informationsangebote wie das jährlich aktualisierte CEA-Adreß- und Handbuch, einen Newsletter in englischer und französischsprachiger Ausgabe und weitere Publikationen. In der CEA sind vertreten: Regierungen, Bildungsorganisationen, [...]

Irland
EduNet möchte den Schulen die Möglichkeit bieten, sich in seinem Netzwerk im Internet zu sammeln und zu beteiligen. Es möchte Computerkenntnisse und Kommunikation zwischen den Schulen bzw. den Schülern weltweit fördern. Die Webseiten bieten Links zu den zur Zeit am Netzwerk beteiligten Schulen in Irland und zu Schulen, Colleges, Universitäten, Schulnetzwerken in [...]

Irland
Das National Centre for Technology in Education (NCTE) wurde vom Bildungsministerium eingerichtet. Es befasst sich mit Informations- und Kommunikationstechnologien und Bildung. Seine Hauptaufgabe besteht in der Einführung und Umsetzung des von der Regierung initiierten Projekts "Schools IT 2000", welches zum Ziel hat, Technologien in Schulen einzuführen. Die Website bietet [...]

Vereinigtes Königreich
JISCmail bietet für den Hochschul- und Wissenschaftsbereich Diskussionslisten aus allen Fachgebieten an. Nach Listen kann sowohl über Kategorien als auch alphabetisch gesucht werden und man kann seine eigene Liste eröffnen. Zum Bereich Bildung werden zahlreiche Listen angeboten.

Internationales
Ein interaktives Netz der European Community Studies Association zur Förderung der Zusammenarbeit von Wissenschaftlern in Lehre und Universitätsforschung, die sich mit Fragen der europäischen Integration befassen.

Vereinigtes Königreich
Die Aufgabe von JISC ist es, den Gebrauch von Informationstechnologie im Hochschul- und Forschungsbereich zu fördern und zu unterstützen und eine Netzwerk-Infrastruktur bereitzustellen. Es werden die Dienste und Entwicklungsprogramme vorgestellt und es gibt Links zu den verschiedenen Einrichtungen und Projekten. Hinzu kommen Veröffentlichungen, Konferenzen und eine [...]

Schweiz
Das Schulnetz Schweiz will Schulen im deutschsprachigen Raum den Zugang und die sinnvolle Nutzung des Internets erleichtern. Dabei wird besonderes Augenmerk auf Elementarstufe und Sekundarstufe I gerichtet. Das Schulnetz bietet umfangreiche Links und Informationen für Lernen und Unterrichten mit den Neuen Technologien (Materialien für den Unterricht), eine mit Stichwortindex [...]

Vereinigte Staaten; Internationales
Die 1916 gegründete AERA ist die größte US-amerikanische Gesellschaft für Bildungsforschung mit über 25.000 Mitgliedern, darunter 28% Studierende. Mit 12 thematischen Abteilungen und fast 160 special interest groups vertritt sie die ganze Bandbreite erziehungswissenschaftlicher Forschung. AERA veranstaltet u. a. einen jährlichen Kongress, veröffentlicht sechs [...]

Spanien
Das dem Ministerium für Erziehung und Kultur unterstehende Zentrum gibt mit seinem Programm Anregung und Unterstützung bei der Verbreitung neuer Technologien im nichtuniversitären Bildungsbereich, insbesondere im Vorschul-, Primar- und Sekundarbereich.- Auf der Eingangsseite werden die Möglichkeiten erläutert, die das Internet im Hinblick personelle und institutionelle [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte