Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Hochschulorganisation

Treffer 1 - 23 von 23

Belgien
Der Flämische Rat der (Fach-)Hochschulen VLHORA ist die Dachorganisation und Interessenvertretung für alle (Fach-)Hochschulen (University Colleges) in Flandern. Die englische Webseite bietet Informationen zur Geschichte und zu Aktivitäten des Rates sowie eine Liste der darin versammelten Hochschulen.Die Niederländische Seite bietet darüber hinaus aktuelle Nachrichten, [...]

Belgien
Der Flämische Rat der Universitäten (VLIR) fungiert als Dachorganisation und Interessenvertretung der flämischen Universitäten. Die englische Seite bietet hauptsächlich eine Informationsbroschüre sowie einige englische Neuigkeiten. Die flämische Version scheint dahingehend aktueller zu sein und bietet darüber hinaus auch Informationen zu verschiedenen Themenbereichen [...]

Österreich
Die Österreichische Universitätenkonferenz (UNIKO) ist ein Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, mit dem Zweck, die österreichischen Universitäten bei ihrer Aufgabenerfüllung zu unterstützen und damit die Förderung von Wissenschaft und Forschung. Die Österreichische Universitätenkonferenz dient der internen Koordination der 21 staatlichen [...]

Bolivien; Kolumbien; Ecuador; Venezuela; Peru; Brasilien; Kuba; Haiti; Puerto Rico; Dominikanische Republik; Costa Rica; Guatemala; El Salvador; Honduras; Nicaragua; Panama; Argentinien; Chile; Paraguay; Uruguay; Mexiko
Die Union Lateinamerikanischer und Karibischer Universitäten (UDUAL) ist ein internationaler Organismus, der mit dem Ziel gegründet wurde, die Universitäten der Mitgliedsstaaten zu fördern. Anvisiert wird deshalb die Kooperationsförderung von lateinamerikanischen und karibischen Universitäten unter sich sowie mit anderen Institutionen und kulturellen Einrichtungen wie [...]

Panama; Mittelamerika; Costa Rica; Nicaragua; Honduras; El Salvador; Guatemala
Der Verband Privater Universitäten von Mittelamerika und Panama (AUPRICA) besteht aus allen privaten Hochschulinstitutionen der Mitgliederländer, also Panama, Costa Rica, Nicaragua, Honduras, El Salvator und Guatemala. Die Aufgaben von AUPRICA sind es, die akademische Exzellenz als nötiges und fundamentales Element für die Entwicklung einer qualitativen Bildung zu [...]

Kongo, Demokratische Republik
Die offizielle Seite des Hochschulministeriums bietet einen kurzen Überblick über Aktuelles innerhalb des Aufgabenbereichs der Behörde, über den Aufbau und die Funktionen des Ministeriums sowie Informationen und Verzeichnisse zu den höheren Schulen, Instituten und Universitäten des Landes.

Argentinien
Der Nationale Interuniversitäre Rat (CIN) wurde 1985 gegründet. Seitdem bildet er den Nucleus für die nationalen Universitäten, welche sich dem Verbund ihrer Autonomie gemäß freiwillig anschlossen und bildet die Koordinationsinstanz der Universitätspolitik. Die höchste Autorität des CIN ist das Rektorenplenum. Dieses bildet sich alle sechs Monate zu einer ordentlichen [...]

Argentinien
Die Räte für die regionale Planung der Hochschulbildung (CPRES) sind Institutionen, die alle Akteure der argentinischen Hochschulbildung vereinen: Nationale und private Universitäten sowie nationale und provinzielle Regierungsstellen. Sie sind somit das einzige horizontale Koordinationsmittel des Hochschulbildungssystems, eine Austauschinstanz des Hochschulbildungssektors [...]

Peru
Die Seite bietet eine Liste der peruanischen Hochschuleinrichtungen. Links führen zu den Homepages der Institutionen.

Chile
Die Abteilung für Evaluation, Inspektion und Bildungsregistrierung (DEMRE) ist der technische Apparat der Universität von Chile, der für die Entwicklung und den Aufbau von Evaluations- und Inspektionsinstrumenten verantwortlich ist, welche mit der Überprüfung der Kapazitäten und Fähigkeiten der Hochschulabsolventen des sekundären Bildungszweiges betraut sind. Zudem [...]

Dominikanische Republik
Die Akademische Allianz (AA) verbindet Lehrer, Angestellte und Studenten der Universitäten. Sie hat zum Ziel, zur Verteidigung und zur Entwicklung ihrer Mitglieder beizutragen, indem sie sich als entwickelte Institution zur Verfügung stellt, die mit Qualität und Effizienz zum Progress des Landes beiträgt.

Dominikanische Republik
Der Dominikanische Universitätsdirektorenverband (ADRU) hat es als Aufgabe, die Entwicklung der Mitgliederinstitutionen im Rahmen von Qualität, Autonomie und akademischem Pluralismus zu fördern. Außerdem will sie Strategien begünstigen, die darauf abzielen, das Hochschulbildungssystem sowie Wissenschaft und Technologie der dominikanischen Republik zu stärken. Auch [...]

Karibik; Bahamas; Jamaika; Saint Lucia; Barbados; Guyana; Trinidad und Tobago; Surinam; Antigua und Barbuda; Belize; Bermuda; Britische Jungferninseln; Kaimaninseln; Dominica; Grenada; Montserrat; Saint Kitts und Nevis; Turks- und Caicosinseln; Amerikanische Jungferninseln
Der Verband von Karibischen Hochschulen (ACTI) ist eine Vereinigung von Hochschulbildungseinrichtungen im karibischen Raum. Die Mitgliederinstitutionen sind Universitäten, Colleges, Nationalcolleges, Staatscolleges, technische Colleges etc. Die spezifischen Aufgabenbereiche des ACTI sind, die Kooperation zwischen den Instituten in einem weiten Feld von akademischen, [...]

Ruanda
Der Hochschulbildungsrat (HEC) ist eine unabhängige Regierungsagentur. Sie ist verantwortlich für das Sichern der Struktur, der Organisation und des Funktionierens von Hochschuleinrichtungen, für das Monitoring und die Evaluierung der Qualität und des Standards der Regelungen und für die Qualitätsverbesserung von Lehre und Forschung. Der Rat berät den mit der [...]

Uganda
Der Nationalrat für Hochschulbildung (NCHE) ist eine statutarische Agentur, eine Kontrollinstanz für Qualität und Relevanz der Hochschulbildung, wie sie unter dem "Universities and Other Tertiary Institutions Act, 2001" definiert wurde, um Hochschulbildung zu regulieren und das Land bei der Etablierung von Hochschuleinrichtungen zu führen sowie sicherzustellen, dass [...]

Algerien
Die Regionalkonferenz der westlichen Universitäten (CRUO) besteht aus folgenden Mitgliedern: Verantwortliche aus Hochschuleinrichtungen und Forschungseinrichtungen, die für das Ministerium für Hochschulbildung und wissenschaftliche Forschung relevante Forschung betreiben, der Repräsentant des Generaldirektors des Nationalbüros für universitäre Arbeit und der Sekretär [...]

Niederlande
Dieses Internetportal bietet Informationen zu diversen Aspekten des Studiums in den Niederlanden wie Anerkennung der Studienabschlüsse, Finanzierung, Bewerbung, Studiengänge etc. Es enthält zudem eine Liste der niederländischen Hochschulen sowie Erfahrungsberichte und Informationen zu Seminaren bezüglich des Studierens in den Niederlanden. Außerdem ist eine Newsletter [...]

Luxemburg
Die Aufgabe des Ministeriums für Kultur, Hochschulbildung und Forschung ist u.a. die Planung und Verwaltung des luxemburgischen Hochschulsystems. Es erleichtert Studenten den Hochschulzugang, bietet Informationen zur Wohnsituation sowie Stipendien an und unterhält zudem internationale Beziehungen zu Bildungsinstitutionen.

Äquatorialguinea; Angola; Benin; Burkina Faso; Burundi; Äthiopien; Eritrea; Gabun; Ghana; Guinea-Bissau; Guinea; Äquatorialguinea; Kenia; Komoren; Madagaskar; Mali; Mauretanien; Mosambik; Niger; Togo; Tschad; Zentralafrikanische Republik; Uganda; Seychellen; Sao Tome und Principe; Südafrika, Republik; Kongo; Senegal
Die Webseite France Diplomatie des Französischen Bundesministeriums für Auswärtige Angelegenheiten enthält eine Übersicht mit sinnvollen Links bezüglich des Bildungssystems von 28 afrikanischen Ländern. Die Links beinhalten Fakten über die Organisation des Hochschulwesens im jeweiligen Land. Des Weiteren werden staatlich geförderte Institutionen, die Universitäten [...]

Europa
Die Vereinigung HUMANE zielt unter finanzieller Unterstützung der EU-Kommission darauf ab, die Führungsspitzen im Bereich der Universitätsadministration unter einem Dach zusammen zu führen und deren Tätigkeiten im Management- und Verwaltungsbereich in diesem informellen Netzwerk zu optimieren. Angeboten werden vor allem Seminare und Studienbesuche. Die ältere Version der [...]

Dänemark
Danske Universiteter ist die gemeinsame Organisation der acht dänische Universitäten und dient der Förderung der Zusammenarbeit untereinander sowie der Steigerung der Sichtbarkeit nach außen. Die Organisation setzt sich für die bestmöglichen Bedingungen ihrer Mitglieder in Forschung, Lehre und Wissenstransfer ein. Sie dient Hochschulleitungen und Hochschulbediensteten [...]

Israel; China; Indien
"Der \'Council for Higher Education (CHE)\' [Rat für Hochschulbildung] wurde per Gesetz als staatliche Institution gebildet. Er soll eine öffentliche, überpolitische, unabhängige und professionelle Körperschaft sein, die zwischen der Regierung und den Institutionen des Hochschulwesens steht. Er soll sich um alle Angelegenheiten des Hochschulwesens in Israel kümmern, [...]

Kanada
Die AUCC (Association of Universities and Colleges of Canada) ist eine Vereinigung öffentlicher und privater Hochschulen und Colleges in Kanada, die sich als Interessenvertretung speziell für die Belange der Hochschulen im Bereich Lehre und Forschung einsetzt. Als nationales Sprachrohr der Lehranstalten operiert sie dabei an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung, [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte