Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

BildungsSysteme International

Institut Panafricain pour le Développement Afrique Centrale (IPD-AC)

http://www.ipd-ac.orgExterner Link

Angola; Burundi; Kamerun; Zentralafrikanische Republik; Gabun; Äquatorialguinea; Komoren; Madagaskar; Kongo; Ruanda; Sao Tome und Principe; Tschad

Das Panafrikanische Institut für Entwicklung - Zentralafrika (IPD-AC) ist eine subregionale Einrichtung, die 1965 gegründet wurde. Sie gehört dem Netzwerk des internationalen Verbandes "Institut Panafricain pour le Développement" (IPD) an. Der Tätigkeitsbereich des IPD-AC erstreckt sich auf 13 Länder Zentralafrikas; Angola, Burundi, Kamerun, Zentralafrika, Gabun, Äquatorialguinea, die Komoren, Madagaskar, die demokratische Republik Kongo, die Volksrepublik Kongo, Ruanda, Sao Tome und Principe und der Tschad. Das Ziel des IPD-AC ist es, diese Länder durch die Unterstützung der Kapazitäten in den Entwicklunsinstituten und in den Bereichen Bildung, Unterstützung/Rat und Forschung und Innovation zu fördern.

mehr/weniger
Datensatznummer: 7367
URL (original): http://www.ipd-ac.org
Titel (englisch): Panafrican Institute for Development - Central Africa
Ressourcentyp: Institution/Organisation/Vereinigung
Schlagwörter / Index: Institution; Entwicklungszusammenarbeit; Ausbildung; Forschung; Innovation; Netzwerk; Internationale Bildungsarbeit; Internationale Organisation;
Sprache: Französisch
Aufgenommen am: 22.03.2011
Zuletzt geändert am: 22.03.2011
[Link als defekt melden]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte