DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Zum 400. Todestag von William Shakespeare

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
By John Taylor (Unknown) [Public domain], via Wikimedia Commons
William Shakespeare, um 1610
William Shakespeare (*vermutlich 23.4.1564, † 23.4.1616) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. Bis heute ist er einer der bekanntesten Schriftsteller weltweit.
Sein Werk machte Romeo und Julia zum Sinnbild tragischer Liebe und brachte uns die tragischen Helden Hamlet, Othello oder Macbeth nahe. Shakespeares Komödien und Sonette gehören zu den Höhepunkten feinsinniger Dichtkunst. Doch wer William Shakespeare wirklich war und ob der Kaufmannssohn aus der Provinz wirklich all diese wunderbaren Werke schuf, darüber rätselt man bis heute.

Sie finden hier:

-
Portale zu Leben und Werk
- Linktipps für den Unterricht
- Medientipps für den Unterricht


Portale zu Leben und Werk

Forum Shakespeare und Schule

http://shakespeare-gesellschaft.de/schule.html

Das Forum Shakespeare & Schule bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich auf vielfältige Art und Weise mit dem Thema Shakespeare in der Schule auseinanderzusetzen, sich fortzubilden und den aktuellen Stellenwert an deutschen Schulen zu verfolgen.
Darüber hinaus bietet die Seite eine Biographie, eine Publikationsliste, FAQs zu Shakespeare und vieles mehr. 

William Shakespeare - Fragmente eines Lebens

http://www.william-shakespeare.de/

Die Seite bietet eine Biographie, ein Werkverzeichnis, Zusammenfassungen und vieles mehr rund um Shakespeares Leben und Werk. 

William Shakespeare beim Projekt Gutenberg.de

http://gutenberg.spiegel.de/autor/william-shakespeare-548

Umfangreiches Werkverzeichnis William Shakespeares 

The Complete Works of William Shakespeare

http://shakespeare.mit.edu/

Vollständiges Werkverzeichnis auf Englisch 

Linktipps für den Unterricht

Unterrichtsmaterialien zu Shakespeare (Macbeth,The Tempest)

http://www.literacytrust.org.uk/schools_teaching/shakespeare

Anlässlich des 400. Todestages von William Shakespeare veröffentlicht der britische Literacy Trust einige Materialien, die im Unterricht in verschiedenen Fächern (Literatur, Geschichte, Gesellschaftskunde) eingesetzt werden können. Diese stehen als Download einzeln oder in einem Gesamtdokument bereit und können kostenlos genutzt werden. 

Macbeth Film Schulmaterial

http://www.macbeth-film.de/schule

Angetrieben von seiner ehrgeizigen Ehefrau (Marion Cotillard) und der Prophezeiung, Herrscher von Schottland zu werden, ermordet der Heerführer Macbeth (Michael Fassbender) König Duncan und besteigt den Thron. Von Habgier und Machthunger getrieben, beseitigt das Paar in der Folge alle, die ihnen gefährlich werden können. 

WebQuest Shakespeare - the man and the playwright (Unterrichtseinheit)

http://www.lehrer-online.de/shakespeare-webquest.php

Dieser WebQuest führt Lernende an William Shakespeare, sein Werk und vor allem das Drama ``Romeo and Juliet`` heran. Sie suchen im Netz nach Informationen, aus denen sie eine Präsentation erstellen. Ziel der Unterrichtseinheit ist es, dass die Lernenden ein Programmheft zu einer Aufführung von Shakespeares Romeo and Juliet erstellen. Es soll die wichtigsten Informationen zum [...] 

William Shakespeare: Othello

http://shakespeare.mit.edu/othello/index.html

Ein englisches Drama. 

Medientipps für den Unterricht

Shakespeare: 'Macbeth - Power and Corruption' Medientipp: Shakespeare: 'Macbeth - Power and Corruption'

Die stark gekürzte Fassung des Films 'Macbeth' von R. Polanski enthält wichtige Szenen des Plots. Orson Welles, der die Zusammenstellung kommentiert, ordnet das Drama von Macbeths skrupellosem Ehrgeiz und Machtfieber ein in die Thematik der korrumpierenden Wirkung der Macht, besonders der absoluten Macht in Staat, Gemeinde oder Familie. Er knüpft daran die schwer zu beantwortende Frage, ob diese Wirkung mit einer natürlichen Verwirrung menschlichen Denkens zu tun habe und ob sie ein grundlegendes Moment menschlicher Bedingtheit sei.

  nach oben

christina.koenig@fwu.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

  • Shakespeare beim Wiki Weltliteratur

  • Fernsehsendungen zum Thema
  • Sendungen beim ZDF
  • Unterrichtsmedien zum Thema


  • CD-ROMs

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen