DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Zeitschrift für Pädagogik – Heft 4/2013: Linktipps zur Thema Zweigliedrigkeit – Strukturwandel des Schulsystems?

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Zusammengestellt von Tamara Massar, Patrick Cöln.
Redaktion: Axel Kühnlenz
Sie können die Linktipps im Originallayout als PDF-Datei herunterladen.

Entwicklung der Schulstruktur in Deutschland seit 1990

Schullandschaft im Umbruch. Gesetzliche Regelungen für das allgemeinbildende Schulwesen in den neuen Bundesländern   

http://www.pedocs.de/volltexte/2009/710/pdf/Martini_Renate_Schullandschaft_im_UmbruchD_pdfa1b.pdf

Die Autorin gibt „einen punktuellen Einblick in die verabschiedeten Schul(reform)gesetze“ in den neuen Bundesländern. Während sich die einzelnen Kapitel insbesondere „auf den in den Gesetzen formulierten Bildungs- und Erziehungsauftrag sowie auf das in den neuen Bundesländern unter föderalistischen Bedingungen zu schaffende allgemein bildende Schulwesen beziehen“, wird auch [...]

Welche Folgerungen ergeben sich aus der rechtlichen Stellung von Pflichtschulen für eine Strukturreform der Sekundarstufe 1   

http://www.pedocs.de/volltexte/2009/691/pdf/Avenarius_Hermann_Welche_Folgerungen_ergeben_sich_aus_der_rechtlichen_Stellung_von_Pflichtschulen_fuer_eine_Schulreform_der_Sekundarstufe_I.pdf

Der Autor spricht über ein Konzept für eine zweigliedrige Struktur der Sekundarstufe I, das Anfang 1992 vom Verband Bildung und Erziehung entwickelt wurde. Während er zunächst einen Überblick über die rechtliche Stellung der Pflichtschule gibt und sie erstens im Zusammenhang mit der Schulpflicht, zweitens im Zusammenhang mit der Regelung von Schulbezirken und drittens als [...]

Gymnasium und (oder) Gesamtschule?    

http://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=499&la=de; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-pedocs-16722

Es wird die Entwicklung der Schulstruktur in Deutschland nach der Wiedervereinigung skizziert. Die Reform des Bildungswesens in den neu gegründeten ostdeutschen Bundesländern brachte eine Abkehr von der Polytechnischen Oberschule und die Einführung von zwei- oder dreigliedrigen Schulsystemen, wobei das Gymnasium auf besonderes Interesse stößt. Die Gesamtschule konnte sich, im [...]

Neue Strukturmodelle in den Ländern und die Chancen für eine andere Lernkultur.    

http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn:nbn:de:hebis:30-44545

Während es den politisch Verantwortlichen in und außerhalb der KMK nach PISA 2000 noch einigermaßen gelang, die Frage nach dem Anteil des hierarchisch gegliederten Systems an der Leistungsschwäche der deutschen Schule zu tabuisieren, war dies nach den wiederum enttäuschenden Ergebnissen von PISA 2003 nicht mehr möglich. Insbesondere die Ländervergleichsstudie von 2003 lenkte [...]

Auf dem Weg zu einer Schule für alle? Die Gemeinschaftsschule weist einen Ausweg aus der deutschen Schulstrukturkrise.   

http://www.digizeitschriften.de/dms/img/?PPN=PPN509092632_0099&DMDID=DMDLOG_0042

Der Autor geht davon aus, dass "die Tabuisierung der Schulstrukturfrage, wie sie von der KMK nach dem PISA-Schock 2001... gehandhabt wurde" gegen "eine zunehmend kritischer werdende Öffentlichkeit nicht aufrechterhalten werden" kann. Mit der "Gemeinschaftsschule", wie sie Ernst Rösner in einem Gutachten für das schleswig-holsteinische Bildungsministerium vorgeschlagen hat, [...]

Schulstruktur. Ein schulpolitischer Kommentar zur aktuellen Debatte.   

http://www.digizeitschriften.de/dms/img/?PPN=PPN509092632_0099&DMDID=DMDLOG_0008

Der Beitrag beschäftigt sich mit den Schulformen des deutschen Bildungssystems. Es wird die Einführung einer Gesamtschule für alle Schularten (Hauptschule, Realschule, Gymnasium) als erstrebenswert deklariert. In der Realität genießt das Gymnasium allerdings besonders bei den Eltern ein extrem hohes Ansehen, dass eine Schulreform ohne das Antasten des Gymnasiums von statten [...]

Gemeinschaftsschule - ein neuer Begriff in der Bildungslandschaft   

http://www.pedocs.de/volltexte/2011/4258/pdf/ZfPaed_2009_3_Wiechmann_Gemeinschaftsschule_Bildungslandschaft_D_A.pdf

Der Begriff der Gemeinschaftsschule wird seit einigen Jahren mit zunehmender Häufigkeit als Bezeichnung einer inklusiven Schulform verwendet, die mittlerweile auch schulrechtlich verankert ist. Das Spezifikum dieser Schulform ist jedoch nur sehr unscharf gefasst; vielfach wird der Begriff auch als alternative Bezeichnung für die Gesamtschule verwendet. Der vorliegende Text [...]

Schulangebot und Strukturen im Wandel.    

http://www.vbe.de/angebote/be-online/archiv/ausgabe-22011-schulstrukturen/schulangebot-und-strukturen-im-wandel.html

Die Entwicklung des Schulwesens vollzieht sich im Spannungsverhältnis von Unterrichts-, Schul- und Schulstrukturentwicklung. ... Fragen der Schulstruktur [haben gerade im letzten Jahrzehnt] wieder an Bedeutung gewonnen. Dabei ist bemerkenswert, dass sie sich nicht mehr vornehmlich auf die Schulstruktur in der Sekundarstufe I beziehen, sondern sich weitreichende [...]

Das gegenwärtige Schulsystem in Deutschland

Übersicht über die Bildungsgänge und Schularten im Bereich der allgemeinen Bildung

http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/Bildung/AllgBildung/Schema-Bildungsgaenge_und_Schularten-Stand_2014-08.pdf

Diese Onlineressource gibt einen Überblick über die Grundstruktur des Schulwesens und die spezifischen Bezeichnungen der einzelnen Schularten in den Ländern. Nach der Grundschule gibt es in der Sekundarstufe I drei Bildungsgänge, den Hauptschulbildungsgang, den Realschulbildungsgang und den gymnasialen Bildungsgang. Diese drei Bildungsgänge werden entweder in Schularten, die [...] 
Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

Glossar zum Bildungswesen der Bundesrepublik Deutschland

http://www.bildungsserver.de/glossar.html

30.08.2010
Der Deutsche Bildungsserver präsentiert das aktuelle zweisprachige KMK-Glossar zum Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland. 

Schulstrukturwandel: Zweigliedrigkeit, Mehrgliedrigkeit, Gemeinschaftsschule

Das Sekundarschulsystem auf dem Weg in die Zweigliedrigkeit. Historische Linien und aktuelle Verwirrungen.   

http://www.redaktion-paedagogik.de/2012/05/das-sekundarschulsystem-auf-dem-weg-in-die-zweigliedrigkeit/

Nach einem jahrzehntelangen Stillstand hat das Thema Schulstruktur wieder deutlich Fahrt aufgenommen. Dabei ist die Tendenz zur Zweigliedrigkeit unverkennbar. Wie sehen die Schulstrukturen in den 16 Bundesländern aus und worin liegen die Veränderungsmotive? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit die neue Sekundarschule eine erfolgreiche Alternative zum Gymnasium sein [...]

Vollständiger Systemwandel in Schleswig-Holstein. Die Umwandlung der Schullandschaft in lokaler Entscheidung.   

http://dx.doi.org/10.1007/s11618-011-0174-7

Das Bundesland Schleswig-Holstein hat im Zeitraum von 2007 bis 2010 die Schularten Hauptschule und Realschule aufgelöst. An ihre Stelle tritt eine Angebotsstruktur aus zwei alternativen Säulen, die aus Regionalschule und Gymnasium einerseits und der integrativen Schulart der Gemeinschaftsschule andererseits besteht. Der schulrechtlich gegebene Abschluss des [...]

Längeres gemeinsames Lernen in Thüringen. Ergebnisse einer Bevölkerungsbefragung.   

http://library.fes.de/pdf-files/bueros/erfurt/07428.pdf

Wie lange sollen Kinder gemeinsam zur Schule gehen, bevor sie im mehrgliederigen Schulsystem getrennt werden? .... Die Thüringer Regierungskoalition hat im Jahr 2009 vereinbart, im Freistaat Gemeinschaftsschulen ergänzend zu den bereits existierenden Schulen einzuführen. Diese Schulform sieht gemeinsames Lernen bis mindestens zur 8. Klasse vor. Die Einführung der [...]

Gewinner und Verlierer des dreigliedrigen Schulsystems in NRW bei Schülern und Lehrern. Bildungsprozesse aus psychologischer Perspektive. Mögliche Zusammenhänge und Auswirkungen unter besonderer Berücksichtigung des Sozialkonstruktivismus.   

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:465-20090119-093240-2; http://duepublico.uni-duisburg-essen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-21327/Dissertation_Smaxwil.pdf; http://d-nb.info/992476208/34

In dieser Arbeit wird die These entwickelt, dass das dreigliedrige Schulsystem Gewinner und Verlierer auf Schüler- als auch auf Lehrerseite produziert und der Besuch einer dieser Schulformen für unterschiedliche Schulleistungen (trotz vergleichbarer Begabung) mitverantwortlich ist. Um diese These zu entwickeln, werden verschiedene Aspekte des Schulkontextes beleuchtet. So wird [...]

Familiärer Hintergrund, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen in gegliederten Schulsystemen im internationalen Vergleich. Eine vertiefende Analyse von PISA Daten.   

http://www.pedocs.de/volltexte/2011/4404; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-opus-44049

Im Zentrum des vorliegenden Beitrags steht eine international vergleichende Betrachtung der sozialen Selektivität des Zugangs zu weiterführenden Schulen. In vier Ländern mit gegliederten Sekundarschulsystemen (Deutschland, Österreich, die Schweiz und der flämische Teil Belgiens) sollen sekundäre Disparitäten analysiert werden. Hierbei wird die soziale Herkunft differenziert [...]

Literaturnachweise zum Thema Zweigliedrigkeit
Automatische Literaturabfrage über die FIS Bildung Literaturdatenbank zum Thema Zweigliedriges Schulwesen und Zweigliedrigkeit.

Der Sekundarbereich in Hamburg und Sachsen

Hamburgs weiterführende Schulen

http://www.hamburg.de/weiterfuehrende-schulen/

Informationen zu den beiden Schulformen Stadtteilschule und Gymnasium. Über eine Karte können die Schulen in den einzelnen Bezirken recherchiert werden. 
Dokument von: Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

Transformation von Schulsystemen am Beispiel des Freistaates Sachsen.    

http://d-nb.info/97917855x/34; http://ubm.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2006/948/pdf/diss.pdf; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:77-9485

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Transformationsprozess von Schulsystemen, den die ostdeutschen Länder mit dem Erlangen der deutschen Vereinigung bewältigen mussten am Beispiel der Mittelschule im Freistaat Sachsen. Dieser Prozess wird mit Fokus auf die Sekundarstufe I und darin insbesondere auf die Mittelschule als "neue Schulform" nachgezeichnet und [...]

Allgemeinbildende Schulen in Sachsen

http://www.schule.sachsen.de/95.htm

Informationen zu den Schulformen in Sachsen. 
Dokument von: Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Die sächsische Schule - ein Modell für Deutschland? Zu einer Studie über den Schulformwechsel vom Gymnasium zur Mittelschule.   

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:30-53075

Der Beitrag berichtet über die vom "Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden veranlasste 'Erarbeitung einer Konzeption für die Integration von Wechselschülern an den Mittelschulen (so genannte 'Rückkehrer')'." Dieser Beschluss "war der Ausgangspunkt für ein Forschungsprojekt von Erziehungswissenschaftler/innen der Technischen Universität Dresden zum 'Schulformwechsel von [...]

Literaturnachweise zum Thema Stadtteilschule
Automatische Literaturabfrage über die FIS Bildung Literaturdatenbank zum Thema Stadtteilschule.
Literaturnachweise zum Thema Mittelschule
Automatische Literaturabfrage über die FIS Bildung Literaturdatenbank zum Thema Mittelschule in Sachsen.

Einflussfaktoren auf die Schulstruktur (Demografie, Chancengleichheit)

Demografie und regionale Schulentwicklung   

http://www.pedocs.de/volltexte/2011/4238/pdf/ZfPaed_2009_1_Weishaupt_Demografie_regionale_Schulentwicklung_D_A.pdf

Die Auswirkungen der demografischen Entwicklung waren in den letzten Jahrzehnten schon mehrfach Gegenstand schulplanerischer Überlegungen. Neu an der aktuellen Diskussion sind Befürchtungen, dass angesichts des steigenden Bedarfs an Akademikern im Beschäftigungssystem langfristig der qualifikationsspezifische Arbeitskräftebedarf nicht mehr gesichert sein könnte. Die bisher [...]

Die Entwicklung regionaler Schulstrukturen in peripheren ländlichen Räumen unter dem Paradigma demografischer Schrumpfung. Das Beispiel zweier Landkreise des Landes Brandenburg   

http://www.pedocs.de/volltexte/2011/4399/pdf/ZfPaed_2007_3_Budde_Entwicklung_regionaler_Schulstrukturen_D_A.pdf

In großen zusammenhängenden Regionen der ostdeutschen Länder gewinnt die Frage des Erhalts regionaler Bildungssysteme in peripheren Räumen mit geringer Bevölkerungsdichte und großer Zentrenferne eine neue Dimension. Verschärft wird die Lage durch den dramatischen Einbruch der Schülerzahlen. Szenarien der Bevölkerungsentwicklung deuten darauf hin, dass in einigen Jahren auch [...]


Thematisch relevante Informationsseiten des Deutschen Bildungsservers:

  nach oben

burandt@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Kooperationen

Verlagsgruppe BELTZ
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen