DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Zeitschrift Weiterbildung 4/2015: Linkempfehlungen zum Schwerpunkt ``Intergeneratives lernen - Gewinn für Alt und Jung´´

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo


Linkempfehlungen zur Rubrik Online in der Fachzeitschrift Weiterbildung – Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, Heft 4/2015, Schwerpunkt: Intergeneratives Lernen - Gewinn für Alt und Jung, S. 45-46

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels gewinnen Bildungsprozesse und gesellschaftliche Beteiligung Älterer an Bedeutung, auch spielen der Austausch zwischen den Generationen und das gemeinsame Lernen Älterer und Jüngerer eine größere Rolle. Es wird über verschiedene Beiträge informiert, die intergeneratives Lernen aus einer allgemeineren Perspektive betrachten oder den Schwerpunkt auf die Arbeitswelt legen. Außerdem werden Praxisbeispiele vorgestellt, die Aspekte wie das Seniorenstudium, mediale Bildung, Mentoring oder gemeinschaftliches Wohnen berücksichtigen.

Zusammengestellt von Renate Tilgner
Redaktion: Doris Hirschmann und Renate Schmid
Original-Layout zum Herunterladen als PDF-Datei


Intergeneratives Lernen: Hintergründe und Konzepte

Bildung Älterer und intergeneratives Lernen.    

http://www.pedocs.de/volltexte/2011/4239; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-opus-42392

Vor dem Hintergrund demografischer Entwicklungen, die veränderte Proportionen zwischen jüngeren und älteren Bevölkerungsgruppen beschreiben, rücken nicht nur Bildungsprozesse bis ins hohe Alter stärker in den Fokus der Bildungsforschung, sondern gewinnt auch der intergenerative Austausch und das gemeinsame Lernen an Bedeutung. In diesem Beitrag wird daher nach einer Analyse [...]

Intergenerationeller Wissenstransfer im betrieblichen Kontext unter Berücksichtigung von Möglichkeiten und Grenzen: eine empirische Untersuchung.    

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:708-30152; http://d-nb.info/1080246401/34

Die vorliegende Bachelorarbeit knüpft an bestehende Befunde und Konzepte zu intergenerationellem Wissenstransfer im betrieblichen Kontext an und beleuchtet deren Umsetzung in der Praxis im Hinblick auf Möglichkeiten und Grenzen. Die Diskussion reflektiert das Spannungsfeld zwischen möglichen betrieblichen Zielen und theoretischen Konzepten einerseits und den persönlichen [...]

‚Intergenerative Kommunikation‘. Eine Literaturstudie

http://www.fh-diakonie.de/obj/Bilder_und_Dokumente/DiakonieCare/FH-D_DiakonieCare_Weber-P_Intergenerative-Kommunikation_lang.pdf

Der Beitrag vergleicht unterschiedliche Definitionen verwandter Begriffe wie „intergenerative Kommunikation“, „intergenerationale Kommunikation“, „intergeneratives Lernen“. Es werden verschiedene Ausprägungen wie das Voneinander-Lernen, das Miteinander-Lernen und das Übereinander-Lernen erläutert und auf einzelne Lebensbereiche wie Bildung und Lernen, digitale Kommunikation, [...] 

Alters- und Generationendiversität in der Arbeitswelt

http://www.dza.de/fileadmin/dza/pdf/Heft_01_2015_Januar_Februar_2015_kurz.pdf

Alters- und Generationendiversität in der Arbeitswelt ist Thema der Ausgabe Januar/Februar des Informationsdiensts Altersfragen. Der erste Beitrag, "Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit von Jung und Alt in einem Team", stellt Vor- und Nachteile altersgemischter Teamarbeit einander gegenüber. Ein weiterer Beitrag "Das Miteinander der Generationen am [...] 

Verschiedene Aspekte des intergenerativen Lernens und Praxisbeispiele

Senioren-Studium.de

http://senioren-studium.de

Senioren-Studium.de ist eine Website des Akademischen Vereins der Senioren in Deutschland (AVDS), der sich mit Bildung und Weiterbildung in der zweiten Lebenshälfte befasst. Eines der Ziele ist die Vereinheitlichung der Modalitäten für Seniorstudenten und Gasthörer an deutschen Hochschulen. Online gibt es Informationen zu verschiedenen Formen des (Senioren-)studiums, unter der [...] 

Wohnen für Hilfe

http://www.wohnenfuerhilfe.info/

Bei der Initiative ´´Wohnen für Hilfe´´, die in mehreren Standorten Deutschlands angesiedelt ist, geht es um unentgeltliche Wohnpartnerschaften zwischen Jung und Alt. Anstatt Miete erhalten die Vermieter (z.B. Senioren oder Familien) Hilfeleistungen im Alltag, wie zum Beispiel Haushaltshilfe, Gartenpflege, Einkaufen oder gemeinsame Spaziergänge und Unternehmungen. Die einzigen [...] 

VerA- Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen

http://www.vera.ses-bonn.de

VerA- Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen ist eine Initiative des Senior Experten Service SES. Die SES-Experten fungieren als ehrenamtliche Ausbildungsbegleiter und bieten Auszubildenden, die einen Ausbildungsabbruch erwägen, Unterstützung und Beratung. Es gibt eine Online-Broschüre zur Beratung, Adressen von Ansprechpartnern und weitere Informationen. 

Kreative Nutzung digitaler Medien im Generationenaustausch. Erfahrungen aus dem Projekt mix@ges - Intergenerational Bonding via Creative New Media.    

http://erwachsenenbildung.at/magazin/14-22/12_kolm.pdf; http://www.pedocs.de/volltexte/2014/9185; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-opus-91854

Der vorliegende Beitrag stellt das Projekt "mix@ges - Intergenerational Bonding via Creative New Media" vor, das 2011 bis 2013 untersuchte, wie ältere und jüngere Teilnehmende im Rahmen eines intergenerativen Austausches digitale Medien kreativ nutzen können. In fünfzehn Workshops in Belgien, Deutschland, Österreich, Schottland und Slowenien erprobten und gestalteten die [...]

  nach oben

tilgner@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen