DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Wissenschaftliches Schreiben: Methodik, Urheberrecht, Literaturverwaltung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Gute wissenschaftliche Praxis für das Verfassen wissenschaftlicher Qualifikationsarbeiten

http://www.hochschulverband.de/cms1/uploads/media/Gute_wiss._Praxis_Fakultaetentage_01.pdf

Der Allgemeine Fakultätentag (AFT), die Fakultätentage und der Deutsche Hochschulverband (DHV) haben unter Einbeziehung der fachspezifischen Besonderheiten und Belange gemeinsame, für alle Wissenschaftsdisziplinen geltende Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis für das Verfassen wissenschaftlicher Qualifikationsarbeiten (Bachelorarbeit, Masterarbeit, Dissertation und [...] 

Der Schreibtrainer. Wissenschaftliches und berufliches Schreiben

http://www.uni-essen.de/schreibwerkstatt/trainer/

Ein Angebot der ´Schreibwerkstatt` der Universität Essen, des Siegener Instituts für Sprachen im Beruf der Universität Siegen, dem Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia NRW der als elementare Arbeitshilfe für alle, die in Hochschule und Beruf schreiben. Von der Vorbereitung bis zur Textüberarbeitung wird das ganze Spektrum des Schreibens in acht Kapiteln gegliedert [...] 

Handreichung zur Anfertigung von Seminar-, Bachelor- und Master-Arbeiten am Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften - Universität Bremen

http://www.fb12.uni-bremen.de/fileadmin/Dateien/Fachuebergreifende_Infos/Handreichung_wissArbeiten_FB12_2016-11-03.pdf

Die Handreichung gibt ausführliche Hinweise zum korrekten wissenschaftlichen Arbeiten unter besonderer Berücksichtigung des Zitierens in unterschiedlichen Zusammenhängen hinsichtlich spezifischer Zitierweisen, literarischer oder Internet-Quellen. 

Fachhochschule Köln
Zentrum für Forschungskommunikation
(zefo)

http://www.zefo.de

zefo unterstützt und berät bei der Gestaltung von Forschungskommunikation bzw. der Vermarktung von Forschungsleistungen – von der strategischen Marketingplanung bis zur operativen Umsetzung. 

Citavi - Literaturverwaltung und Wissensorganisation

http://www.citavi.de

Citavi ist eine professionelle, leicht zu bedienende Software zur Informationsrecherche, Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Mit Citavi lassen sich die wichtigsten Bibliotheken nach aktueller Fachliteratur durchsuchen. Bücher, Zeitschriftenartikel, Internetadressen und viele weitere Medien können für Privat- oder Schulbibliotheken erfasst werden. Citavi ist [...] 

Lit-link 2.0

http://www.lit-link.ch

Lit-link ist ein Datenbanksystem für Literatur, alte Drucke, Archivalien, Bilder und Texte. Es dient der Verwaltung von Informationen, die in den Geistes- und Sozialwissenschaften bei der Arbeit mit Literatur und Textquellen gesammelt und verwendet werden. Es wurde an der Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Historischen Seminars der Universität Zürich [...] 

VG Wort, Verwertungsgesellschaft Wort
(VGWort)

http://www.vgwort.de

Die Verwertungsgesellschaft WORT wurde im Februar 1958 gegründet. Sie ist ein Rechtsfähiger Verein kraft Verleihung, in dem sich Autoren und Verlage zur gemeinsamen Verwertung von Urheberrechten zusammengeschlossen haben. Zweck des nicht gewinnorientierten Vereins ist es, die ihm vertraglich anvertrauten Nutzungsrechte und Vergütungsansprüche seiner Mitglieder und [...] 

Institut für Urheber- und Medienrecht

http://www.urheberrecht.org

Das Institut fungiert als Mittler zwischen Wissenschaft und Praxis im Bereich Medien. Schwerpunkt sind Neue Medien und Kommunikationsrecht. Aufgaben sind: Herausgabe von Fachzeitschriften und einer Schriftenreihe, Organisation von Veranstaltungen zur medienrechtlichen Problematik, Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses und Betrieb einer Bibliothek. 

DIPP NRW - Digital Peer Publishing

http://www.dipp.nrw.de

Das Ministerium für Wissenschaft und Forschung NRW hat die Open-Access-Initiative “Digital Peer Publishing NRW´´ angestoßen. Im Rahmen dieser Initiative wird der Auf- und Ausbau von acht elektronischen Fachzeitschriften gefördert. Ziel ist es, sowohl das Angebot an hochwertigen wissenschaftlichen Publikationen zu erweitern als auch neue Formen der netzgestützten kooperativen [...] 
Dokument von: Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

Wissenschaftsplattformen

Mendeley - reference manager and academic social network

http://www.mendeley.com

Mendeley gibt es in Form einer Desktop- und Webapplikation, mit der Forschungsbeiträge gepflegt und mit anderen Wissenschaftlern geteilt, auf Forschungsdaten zugegriffen und online zusammengearbeitet werden kann. Mendeley Desktop verwaltet Dokumente und bibliographische Metadaten, Mendeley Web bietet den Dienst eines sozialen Online-Netzwerks, einer Art Facebook zugeschnitten [...] 

ResearchGATE

http://www.researchgate.net

ResearchGATE bietet ein soziales Netzwerk und eine Plattform für virtuelle Zusammenarbeit im Internet. Geteilt bzw. gemeinsam gepflegt werden können Dateien und ganze Bibliographien, z.B. im Endnote-Format, in denen unterstützt durch eine semantische Suche recherchiert werden kann. Es können Arbeitsgruppen und Foren eingerichtet werden, in denen z.B. methodologische [...] 

  nach oben

tilgner@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen