DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Vereinheitlichung der Strukturen der Hochschulbildung in Europa

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Seit der Konferenz der Bildungsminister und –ministerinnen 29 europäischer Staaten 1999 in Bologna und der gemeinsam verabschiedeten Erklärung hat sich der Begriff „Bologna-Prozess“ für die Bestrebungen einer größeren Kompatibilität und Vergleichbarkeit europäischer Hochschulsysteme als auch einer verstärkten europäischen Zusammenarbeit im Bereich der Hochschulbildung etabliert. Ziel ist die Errichtung eines gemeinsamen Europäischen Hochschulraums (European Higher Education Area - EHEA) bis 2010, welcher mit einer Neuordnung der Studienstrukturen einhergeht, die Anerkennung von Abschlüssen und Mobilität von Studierenden und Lehrenden fördert.

Der Schwerpunkt dieser Seiten liegt eher auf den Entwicklungen und Auswirkungen des Reformprozesses in Deutschland, während das Dossier – Der Europäische Hochschulraum unseres Angebots Bildung Weltweit die Geschehnisse verstärkt aus internationaler Perspektive betrachtet. Unter anderem finden Sie dort Informationen über die beteiligten internationalen Institutionen sowie der Umsetzung des Reformprozesses in anderen europäischen Ländern.

  nach oben

tilgner@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Kooperationen

Bildung weltweit
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen