DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Sprachförderung: Nordrhein-Westfalen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Sprachförderung im Übergang (Kindergarten - Schule)

Sprachförderung im Vorschulalter

Rechtliche Rahmenbedingungen zur Sprachförderung in der Schule

Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Schulgesetz NRW-SchulG)

http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/Schulgesetz/index.html


Dokument von: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Konzepte, Maßnahmen und Informationen zur Sprachförderung in der Schule

Projekt ProDaZ: Deutsch als Zweitsprache in allen Fächern

https://www.uni-due.de/prodaz/

Das Projekt des Instituts für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Universität Duisburg-Essen wird von der Mercator Stiftung gefördert und läuft von 2010-2016. Am Ende der Laufzeit von ProDaZ sollen u. a. folgende Ergebnisse stehen: 1) Ein Lehrerausbildungskonzept mit interdisziplinären Veranstaltungen zum fachlichen und sprachlichen Lernen unter den Bedingungen von [...] 

Anschluss im Sprachlern-Express, Teil 2. Die schulische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund durch Sprachförderung.

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=401

Die Länder tun viel, um Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund vom Abstellgleis zu holen, auf das nicht wenige während ihrer Schullaufbahn geraten. Aber tun die Länder auch das Richtige? Und wie stehen die Länder im internationalen Vergleich da? Die Länder Niedersachsen bis Thüringen stehen diesmal im Brennpunkt. 

FÖRMIG Nordrhein-Westfalen

http://www.kommunale-integrationszentren-nrw.de/foermig-nrw

Das Projekt strebt das Ziel einer Verbesserung der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund durch Sprachförderung an. In vier Schwerpunkten wird das Projektziel konkretisiert. Der erste Schwerpunkt befasst sich mit Sprachbeobachtungsverfahren im Elementarbereich und Verfahren der Sprachstandsfeststellung vor und in der Grundschule sowie beim Übergang [...] 

Informationen zum herkunftssprachlichen Unterricht in Nordrhein-Westfalen

http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Unterricht/Lernbereiche-und-Faecher/Herkunftssprachlicher-Unterricht/index.html

Der herkunftssprachliche Unterricht ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler, die zweisprachig aufwachsen. Für weitergehende Informationen steht im Bildungsportal eine Liste mit Fragen und Antworten (FAQ-Liste) bereit. 
Dokument von: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

KOALA - koordinierte Alphabetisierung im Anfangsunterricht

http://www.kommunale-integrationszentren-nrw.de/koala-1

Vorgestellt wird ein Konzept zum zweisprachigen Unterricht und seine Umsetzung in Nordrhein- Westfalen. 

START-Stipendien für motivierte, neu zugewanderte Jugendliche

http://www.start-stiftung.de/

START vergibt Schülerstipendien an motivierte Jugendliche, die erst seit wenigen Jahren in Deutschland leben (bis zu 5 J.) und Interesse an schulischer und persönlicher Weiterentwicklung haben. Die Bewerber müssen noch mind. zwei weitere Jahre eine allgemein- oder berufsbildende Schule besuchen. Für das Schuljahr 2016/17 stellt die START-Stiftung gGmbH gemeinsam mit über 120 [...] 

Von der „guten Praxis“ lernen - Strategien zur nachhaltigen Entwicklung der Sprachförderung im Ruhrgebiet

http://www.iatge.de/aktuell/veroeff/2005/esch01.pdf

In der Auseinandersetzung mit Ergebnissen der PISA Studie und Sprache als einer Schlüsselkompetenz, stellt diese Untersuchung das Ruhrgebiet in den Mittelpunkt, wo die Gruppe der Kinder mit Migrationshintergrund, die häufig in mehrfacher Weise benachteiligt sind, ein Problem von besonderer Dringlichkeit darstellt. Das vorliegende Strategiekonzept behandelt dabei [...] 

Förderung: Übergang Schule - Beruf

Kurs 21 / Auf Kurs in die Zukunft

http://www.kurs-21.de/sites/startseite/startseite.php

Seit Anfang 2005 als Projekt der Stiftung Zukunftsfähiges Wirtschaften nach der Modellphase fortgesetzt, bringt KURS 21-RSW Schulen und Unternehmen in Eins-zu-eins-Kooperationen zusammen, mit positiven Effekten für alle Beteiligten: Schüler und Unternehmen können schon im Vorfeld von Ausbildungsverhältnissen Kontakte zueinander knüpfen und die Partnerschaft zu Unternehmen [...] 

  nach oben

christina.koenig@fwu.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen