DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Spielpädagogik und Behinderung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Theraplay - eine direktive Spieltherapie

http://www.theraplay.de

Ann Jernberg (1928-1994), die Begründerin von Theraplay, war als Psychologin in Chicago in der Head Start Bewegung für die psychologische Betreuung von sozial benachteiligten Kindern verantwortlich. Sie fand, daß die nondirektive Spieltherapie von Virginia Axline solchen Kindern nicht ausreichend helfen konnte, außerdem zu zeitaufwendig, also zu teuer war. Sie suchte nach [...] 

Gruppen-Theraplay

http://www.theraplay.de/pdf/moser.pdf

Gruppen-Theraplay wurde von Phyllis Rubin (Rubin & Tregay 1989) aus der direktiven Spieltherapie Theraplay heraus (Jernberg 1987; Franke 1994, 1996) entwickelt. Zum überwiegenden Teil wird diese Spielmöglichkeit in Schulen und Kindergärten, speziell in integrativen und sonderpädagogischen Einrichtungen eingesetzt. Aber auch geistig behinderte Erwachsene können so ein [...] 

Fördern durch Spielmittel e. V.

http://www.spielmittel.de

Der Verein ist gemeinnützig und verfolgt einen ganzheitlichen und inklusiven Ansatz. Im Schnittfeld der Bereiche Spiel, Spielzeug, Kreativität, Integration und Beschäftigung entstand ein vielschichtiges Engagement für und mit Menschen mit Behinderungen und /oder Ausgrenzungserfahrungen. Ausgangspunkt des 1991 gegründeten Vereins war und ist die Entwicklung neuartiger [...] 

Spielen am Computer für Menschen mit Behinderung

http://www.lifetool.at/fileadmin/user_upload/03_F_und_E/Publikationen/2003_DA_Lengauer.pdf

In der Diplomarbeit wird die Eignung des des Computers als Spielmöglichkeit für behinderte Menschen beschrieben, sowie Anforderungen an Hardware and Software formuliert. 

Persönlichkeitsentwicklung durch szenisches Spiel an einer Schule für Geistigbehinderte

http://www.sonderpaedagoge.de/alt/down/szenisches_spiel.pdf

Ausgangspunkt der Arbeit ist die Einrichtung einer klassenübergreifenden Theater-AG an einer Schule für Geistigbehinderte. Grundlegend war die Annahme, dass szenisches Spiel sich im Rahmen der Persönlichkeitsentwicklung einsetzen lässt. 

Theater Thikwa e.V.

http://www.thikwa.de/index.html

Theater Thikwa ist eines der bekanntesten integrativen Theater im deutschsprachigen Raum. 2011 feierte Theater Thikwa e.V. – ein Pionier der Inklusion – die Gründung vor 20 Jahren. Von Anfang an arbeiteten Menschen mit und ohne Behinderung künstlerisch gemeinsam, haben im Verlauf dieser zwanzigjährigen Erfolgsgeschichte die Kulturszene mit ihren Theaterinszenierungen oder [...] 

“Jeder kann Theater spielen“ : Konzeptionelle Überlegungen zur Umsetzung eines basalen Theaterstücks im Rahmen einer Projektwoche an der Schule für Körperbehinderte unter Einbeziehung von Methoden der Unterstützten Kommunikation.

http://www.foepaed.net/index.php/component/content/article/106-inhaltsverzeichnisse/laubrock-eva/97-jeder-kann-theater-spielen44

“Basales Theater“ bezeichnet einen Prozess, bei dem eine den Interessen der DarstellerInnen entsprechende Rahmenhandlung gemeinsam so gestaltet wird, dass ihr Inhalt in ganzheitliche Wahrnehmungserfahrungen “übersetzt“ und so ganzheitlich erlebbar wird. Sprachliche Anteile spielen dabei eine untergeordnete Rolle bzw. werden vollständig ersetzt - die Anforderung, Sprache zu [...] 

Die Schattenspringer

http://www.dieschattenspringer.de/

Ein integratives Theaterprojekt für Menschen mit und ohne Behinderung - in der Trägerschaft des Diakonischen Werkes Freiburg - Produktionsleitung: Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche (ABC) 

Kunstwerkstatt Sonnenuhr e.V. & Theater RambaZamba

http://www.theater-rambazamba.org/

Der 1990 gegründete Verein Sonnenuhr ist ein Ort für ungewöhnlich scheinende Künstler/innen und Schauspieler/innen, gemessen am Aussehen oder an der Art, durch die Welt zu gehen. Normale Kunst- und Theaterleute, misst man sie an ihrer Kunst. Menschen, die aufgrund immer noch geltender Normen von der Mehrheit der Gesellschaft als -“geistig Behinderte-“ abgetan werden, haben [...] 

Theater Sycorax e.V., Verein zur Förderung der Kulturarbeit für Menschen mit Grenzerfahrungen

http://www.theatersycorax.de/

Der gemeinnützige Verein Theater Sycorax e.V. gründete sich im März 2000 und hat sich die Förderung sozialer Kompetenz und kreativen Potentials psychisch kranker Menschen sowie den Abbau der Diskriminierung dieser Menschen zum Ziel gesetzt. Zur Verwirklichung dieser Ziele werden integrative Theaterprojekte und andere kulturelle Aktivitäten gefördert. Die Theatergruppe Sycorax [...] 

  nach oben

dbs@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen