DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Soziologie der Menschen mit autistischem Verhalten

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Autismus - Eine Herausforderung des Mitmensch-Seins

http://www.uni-koblenz.de/~proedler/gf-aut-mitmensch.htm

Autismus kann über alle Fachfragen, gesundheits-, sozial- und bildungspolitische Aufgaben hinaus, die zu beantworten und zu bewältigen sind, als eine ´Herausforderung des Mitmensch-Seins` verstanden werden: Eine Herausforderung besonderer Art - und zwar für beide Seiten! 

Bewusstsein ist der Schlüssel zum Leben (Damasio)

http://bidok.uibk.ac.at/library/beh3-03-zoeller-bewusstsein.html

Der Autor ist selbst behindert und wertet seine persönlichen Erfahrungen aus, um anderen Menschen raten zu können, die einen hirngeschädigten oder autistischen Menschen fördern wollen. 

Bewährte Grundlagen der pädagogischen Arbeit mit autistischen Menschen

http://www.uni-koblenz.de/~proedler/aut1.htm

Vortrag von Peter Rödler auf der 8. Bundestagung ´´Autismus und Familie´´ des Elternvereins `Hilfe für das autistische Kind` (Baunatal vom 18.-20.11.1994), vor dem Hintergrund seiner langjährigen praktischen Erfahrungen, Erfahrungen im Zusammenhang mit der Beratung von Institutionen und in Folge der theoretischen Reflexion der pädagogischen Arbeit mit Menschen, die als [...] 

Asperger-Syndrom: Die Situation erwachsener Betroffener

http://www.autismus-in-berlin.de/Abschlussarbeit-Internet.pdf

Ergebnisse einer Online-Befragung unter Asperger-Betroffenen im Alter von 18 bis 44 Jahren. 

Autistische Jugendliche und Erwachsene

http://www.autismus-nordbaden-pfalz.de/wendeler.htm

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen aus dem Buch von Jürgen Wendeler mit dem Titel autistische Jugendliche und Erwachsene. Das Buch beruht auf 46 Interviews mit Eltern autistischer Menschen. 

Der Lebensverlauf von Menschen mit Asperger Syndrom / High-Functioning Autismus : eine Interviewstudie mit Schwerpunkt auf dem Erwachsenenalter

http://www.ub.uni-konstanz.de/kops/volltexte/2002/907/

Die Arbeit hat das Anliegen, die Aufmerksamkeit auf den Lebensverlauf und insbesondere das Erwachsenenalter von Menschen mit Asperger Syndrom (AS) / High-Functioning Autismus (HFA)1 zu richten. Es soll versucht werden, alle positiven wie negativen Aspekte der Kindheit, Jugend und des Erwachsenenalters von Menschen mit AS / HFA zu erfassen, so dass subjektiv wahrgenommene [...] 

Die Lebensituation von erwachsenen Personen mit Asperger-Syndorm unter besonderer Berücksichtigung der Hilfe- und Fördermaßnahmen

http://www.aspergia.de/cms/download.php?cat=50_Downloads&file=Diplomarbeit%20Elisa%20Vergin.pdf

Eine empirische Studie zum Asperger-Syndrom im Erwachsenenalter mit besonderer Beschreibung von Unterstützungsmöglichkeiten innerhalb von Familie, Frühförderung, Schule oder diversen Wohnformen, und speziellen Hilfemaßnahmen, wie verhaltenstherapeutische Verfahren, Psychotherapie oder medikamentöse Therapie. 

Anforderungen an die Architektur von Wohneinrichtungen für autistisch behinderte Menschen

http://home.arcor.de/kerstinkulus/autismus/autismus.htm

Autistisch behinderte Menschen haben einen Bedarf an besonders ausgestalteten, auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Wohnstätten. Viele müssen aufgrund mangelnder Möglichkeiten im Elternhaus bleiben bzw. in Einrichtungen leben, die nicht speziell autistische Menschen betreuen. Dies führt zu einer verminderten Lebensqualität der Betroffenen. In der Seminararbeit [...] 

Besondere Aspekte der Beratung von Eltern autistischer Kinder und Jugendlicher

http://www.heilpaedagogik-online.com/2004/heilpaedagogik_online_0304.pdf

Im Rahmen der Zusammenarbeit von Eltern und Fachleuten in heilpädagogischen Kontexten nimmt die behinderungs-spezifische Beratung der Eltern vielfach einen hohen Stellenwert ein. Welchen Anteil dieser Aspekt in einem weitergehenden, ressourcenorientierten Beratungskonzept haben kann, wird in diesem Artikel anhand des Beispiels der Beratung von Eltern autistischer Kinder und [...] 

Entwicklung eines Elterntrainingsprogramms: Darstellung eine durch TEACCH-Prinzipien inspirierten Ansatzes

http://www.autismus-in-berlin.de/entwicklung-et-programm-teacch-inspiriert-1998-komp.pdf

Im Beitrag wird über Entwicklung und erste Erprobung eines Elterntrainings mit Eltern autistischer Kinder berichtet. Das Konzept des Elterntrainings orientiert sich am TEACCH-Ansatz, einem in den USA entwickelten Programm zur Behandlung und Förderung von autistischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und zur Betreuung ihrer Familien. 

Entwicklung und Evaluation eines psychoedukativen Elterngruppen-Trainingsprogramms für Familien mit autistischen Kindern

http://www.pedocs.de/volltexte/2010/949/pdf/Probst_Elterngruppen_Trainingprogramm_autistische_Kinder_2003_W_D_A.pdf

In der Einleitung wird das Konzept des Psychoedukativen Elterntrainings erläutert und ein Überblick über den Forschungsstand zum Thema Elterntraining in Familien mit autistischen Kindern gegeben. Ausgehend von dieser Analyse wurde ein psychoedukatives Eltern-Gruppentraining für Familien mit autistischen Kindern entwickelt und im Rahmen eines [...] 

Elterntrainings im Rahmen der Rehabilitation autistischer Kinder

http://www.autismus-in-berlin.de/probst-review-elterntrainings-zkppp-49-28-06-00.pdf

In der Literaturübersicht wurden 30 empirische Gruppenstudien zu Konzepten und Ergebnissen von Elterntrainings im Rahmen der Rehabilitation autistischer Kinder analysiert. 

  nach oben

dbs@dipf.de

 

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen