DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Pflegekinder mit Behinderung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Informationen zu Tagesbetreuung und Tagespflege nach dem Kinder- und Jugendpflegegesetz (SGB VIII) finden Sie im Bereich Elementarbildung, Bildung und Erziehung in Kindertagesbetreuung des Deutschen Bildungsservers.

Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V.
(BbP e. V.)

http://www.mittendrin-magazin.de

Der Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V. wurde 1983 in Münster gegründet. Der Verband bietet aktive Unterstützung bei der Vermittlung von Kindern mit Behinderung in geeignete Pflegefamilien im ganzen Bundesgebiet. Hilfestellung wird sowohl für Pflegeeltern, die sich um ein besonderes Kind bewerben möchten, als auch für Jugendämter und freie Träger, die einen [...] 

Bundesverband der PFlege- und ADoptivfamilien e.V
(PFAD)

http://www.pfad-bv.de/

Der PFAD Bundesverband ist ein Zusammenschluss von Pflege- und Adoptivfamilien aus ganz Deutschland. Der Bundesverband ist Ansprechpartner für Pflege- und Adoptivfamilien, Bewerber um Pflege-/Adoptivkinder, Fachkräfte aus Jugendämtern, von Freien Trägern und aus beratenden Berufen, sowie für Gruppen, Vereine und Medienvertretern. 

FASD Deutschland e.V.

http://fasd-deutschland.de

Das fetale Alkoholsyndrom ist die häufigste nicht genetische Behinderung, eine Behinderung die aber gänzlich vermeidbar wäre, da sie durch das Trinken von Alkohol währende der Schwangerschaft bedingt ist. FASworld ist ein Verein, der 2002 von betroffenen Pflege- und Adoptiveltern gegründet wurde. Auf der Homepage des Vereins, gibt es unterschiedlichste Informationen und auch [...] 

AktivVerbund Berlin e.V. - Pflegeeltern für Pflegekinder

http://www.aktivverbund-berlin.de/

Der AktivVerbund ist überparteilich und unabhängig in der Vertretung der Interessen von Pflegekindern und Pflegeeltern. Mitglieder sind Pflegeeltern aller Pflegeformen, insbesondere heilpädagogische Pflegeeltern. Der AktivVerbund bietet eine Haftpflichtversicherung und ist auf diesem Gebiet aktiv, um andere Verbesserungen vorzubereiten. 

Bundesarbeitsgemeinschaft für Kinder in Adoptiv- und Pflegefamilien e.V.
(BAG KiAP)

http://www.kiap.de/

Die Bundesarbeitsgemeinschaft KiAP hat sich die Aufgabe gestellt: die Interessen der Adoptiv- und Pflegekinder und ihrer Familien zu vertreten; Träger, die im Adoptiv- und Pflegekinderwesen tätig sind, zu vernetzen; innovative Arbeit zur Verbesserung des Adoptiv- und Pflegekinderwesens zu fördern; Öffentlichkeitsarbeit für Adoptiv- und Pflegekinder und ihren Familien [...] 

Mittendrin

http://www.mittendrin-magazin.de/

Zeitschrift des Bundesverbandes behinderter Pflegekinder e.V., erscheint 6 x jährlich, im elektronischen Archiv können Beiträge, Urteile, Gesetze, Rechtshilfen aus den Mittendrin-Ausgaben gelesen werden. 

Zur Situation von Familien mit behinderten Pflegekindern

http://www.agsp.de/html/a2.html

Im September 1997 wurden Mitglieder des Bundesverbandes behinderter Pflegekinder anonym zu ihrer familiären Situation und der ihrer behinderten Pflegekinder befragt. Die Informationen aus der statistisch ausgewerteten Fragebogenaktion bilden den Ausgangspunkt und die Basis der vorliegenden Ergebnisbeschreibungen. 

Arbeitshilfe zur Vollzeitpflege gem. § 33 SGB VIII

http://www.lwl.org/LWL/Jugend/Landesjugendamt/LJA/erzhilf/Familie/vollzeitpflege

Die Arbeitshilfe vom Arbeitskreis Adoptions- und Pflegekindervermittlung beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Landesjugendamt, Münster, legt dar, dass für besonders entwicklungsbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche - auch behinderte Kinder - geeignete Formen der Vollzeitpflege zu schaffen und auszubauen sind. In Westfalen-Lippe bestehen [...] 

Ausführungsvorschriften über Hilfe zur Erziehung in Vollzeitpflege (Berlin)

http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-jugend/rechtsvorschriften/av_pflege.pdf

Die Verwaltungsvorschriften regeln die Vermittlung, Unterbringung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen sowie die Leistungen für den Unterhalt, einschließlich der Kosten der Erziehung des Kindes oder Jugendlichen bei Hilfe zur Erziehung in Vollzeitpflege auf Grund von § 33 SGB VIII (Vollzeitpflege) im Land Berlin. 

  nach oben

dbs@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen