DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

PISA-E 2000 (Vergleich der Bundesländer)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

PISA 2000 - Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich. Zusammenfassung zentraler Befunde.   

http://www.mpib-berlin.mpg.de/pisa/PISA_E_Zusammenfassung2.pdf; http://www.mpib-berlin.mpg.de/Pisa/PISA_E_Zusammenfassung2.pdf

Das Dokument enthält folgende Gliederung: 1. Untersuchungsgegenstand und Durchführung der PISA-Studie; 2. Föderalismus und Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse; 3. Ländervergleich zur Lesekompetenz; 4. Mathematische Grundbildung; 5. Naturwissenschaftliche Grundbildung im Ländervergleich; 6. Familiäre Lebensverhältnisse, Bildungsbeteiligung und Kompetenzerwerb; 7. [...]

Ergebnisse des vertiefenden Länderberichts (PISA 2000)

http://www.mpib-berlin.mpg.de/pisa/ergebnisse_national_vertiefend.htm

Der Bericht soll drei Funktionen erfüllen. Er untermauert bereits publizierte Befunde und antwortet auf Fragen, die in der Zwischenzeit aufgeworfen wurden. Er differenziert Ergebnisse im Hinblick auf einzelne Länder oder Ländergruppen und Teilpopulationen. Er legt schließlich Rechenschaft über Untersuchungsbereiche und Fragestellungen ab, die bislang nicht oder nur am Rande [...] 

Bewertung der bundesinternen Leistungsvergleiche (PISA-E)

http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/PresseUndAktuelles/2002/strateg.pdf

In dem Papier der Kultusministerkonferenz (KMK) zu PISA-E werden die wesentlichen Befunde dargestellt, auf Ursachen für die Unterschiede zwischen den Ländern in der BRD und Zielsetzungen des bildungspolitischen Handelns eingegangen sowie Handlungsfelder aufgezeigt. 
Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

PISA-E: Ergebnisse auf den ersten und den zweiten Blick. Eine vorläufige Analyse der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

http://www.gew.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=23902&token=0622de3652b7e3c7f2f8b0ca3b490fcb93208070&sdownload=

Die GEW hat eine erste, noch vorläufige Analyse der Ergebnisse der PISA-E-Studie, des Vergleichs der Schülerleistungen zwischen den Bundesländern, vorgelegt. Sie will mit ihrem Papier zu Versachlichung der Diskussion über die PISA-E-Resultate beitragen. 

Ursula Carle: Blick hinter den PISA-Spiegel: Bayern nicht mehr deutscher Meister

http://www.grundschulpaedagogik.uni-bremen.de/archiv/pisa/pisa-e-spiegelblick02.07.08.pdf

Eine Analyse der vorliegenden Länderdaten unter besonderer Berücksichtigung des Migrations- und Abiturquoteneffektes. Die Autorin, Prof. Dr. Ursula Carle (Uni Bremen), kommt so zu einem neuen Bild der Leistungsrangfolge der Länderschulsysteme. 

Weichenstellung nach PISA - Recherchen in den deutschen Bundesländern. Im Auftrag des GEW Hauptvorstandes.

http://www.edu-research.de/pdf_files/Weichenstellungen%202003.pdf

Welche Maßnahmen zur Verbesserung der Schulen haben die 16 Bundesländer nach PISA eingeleitet? Die Analyse der Unternehmensberatung EDU-CON folgt den von der KMK beschlossenen Handlungsfeldern. 

  nach oben

massar@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen