DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Media Literacy - Internet Safety (International)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Hier handelt es sich um eine Auswahl an Quellen, die im internationalen Kontext (insbesondere EU, Europarat) relevant sind.

Projekte, Programme

EU Kids Online

http://www.eukidsonline.de/

Die Nutzung neuer Medien durch Kinder steht im Mittelpunkt des Projekts EU Kids Online, das Anfang 2006 von der Europ鋓schen Kommission im Rahmen des Safer Internet Plus Programms bewilligt wurde. Hierbei handelt es sich um eine internationale Vernetzungsinitiative, die europaweit verf黦bare Daten zur Mediennutzung durch Kinder b黱delt, internationalen Kooperationspartnern zur [...] 

Net Children Go Mobile   

http://www.netchildrengomobile.eu

Das Projekt wird von der Europ鋓schen Union gef鰎dert- Ziel ist es, das Nutzungsverhalten von Kindern im Internet zu untersuchen. Im Fokus steht die Internetnutzung auf mobilen Endger鋞en (Smarttphone, Tablet). Ein Abschlussbericht f黵 die beteiligten L鋘der wurde 2014 ver鰂fentlicht. Neben weiteren Berichten steht er auf der Webseite zum Download bereit.

Insafe network

http://www.saferinternet.org/web/guest/home;jsessionid=D6848B7BA81283924FEA43A9D6109D9E

Insafe ist ein europ鋓sches Netzwerk von Organisationen, die sich f黵 den bewussten, sicheren Umgang mit dem Internet und mobilen Anwendungen einsetzen. Die Website h鋖t eine Vielzahl an Informationen in unterschieddlichen Sprachen bereit (u.a. zu Themen wie 凢acebook oder 凜ybermobbing). Zielgruppen sind Lehrer, Eltern, Kinder.Gef鰎dert u.a. von der EU-Kommission. 

Safer Internet Day 2016 - 揋emeinsam f黵 ein besseres Internet创 - 揕et's create a better internet together创

http://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2016

Auf Initiative der Europ鋓schen Kommission findet am 2. Tag der 2. Woche des 2. Monats j鋒rlich der 揝afer Internet Day创 statt. Daher sind in vielen L鋘dern Veranstaltungen und Wettbewerbe organisiert worden, die Kinder dazu animieren sollen, sich mit dem Thema 揝icherheit im Internet创 zu besch鋐tigen. 

Studien, Artikel

Kurzfassung des EU Kids Online Abschlussberichts

http://www.lse.ac.uk/media@lse/research/EUKidsOnline/EU%20Kids%20I%20%282006-9%29/EU%20Kids%20Online%20I%20Reports/de_summary.pdf

Im Rahmen des von der EU gef鰎derten Projektes 凟U Kids Online wurden in 25 Staaten die Internet-Nutzungsgewohnheiten von Kindern erfasst. Im Zentrum der Erhebung standen dabei folgende Risiken bei der Internetnutzung: Pornographie, Empfang von Mitteilungen mit sexuellem Inhalt, Kontakt mit unbekannten Personen, reale Treffen mit virtuellen Bekanntschaften, potenziell [...] 

Towards Information Literacy Indicators. Conceptual framework paper prepared by Ralph Catts and Jesus Lau (pdf file - UNESCO)

http://www.uis.unesco.org/Library/Documents/wp08_InfoLit_en.pdf

Die Autoren legen ein Konzept f黵 die Bewertung von Informationskompetenz vor, das sich einf黦t in andere Kompetenzen Erwachsener (z.B. informationstechnische Kompetenzen). Es wird eine Definition vorangestellt. Dabei werden auch kulturelle Verschiedenheit und Chancengleichheit ber點ksichtigt. Die Studie wurde im Jahr 2008 im Auftrag der UNESCO erstellt. 

Andrea Millwood Hargrave for the Group of Specialists on Human Rights in the Information Society (MC-S-IS) H/Inf (2009) 13

https://edoc.coe.int/en/index.php?controller=get-file&freeid=5779

Report prepared for the Council of Europe抯 Group of Specialists on Human Rights in the Information Society by Andrea Millwood Hargrave. Bearing in mind the usefulness of new meda and the right to free media use and access, the report outlines potentially harmful content and recommendations for protecting children and youths (minors). 

Education on Online Safety in Schools in Europe. Summary report 2009

http://eacea.ec.europa.eu/education/eurydice/documents/thematic_reports/121EN.pdf

Auf Basis von Umfragen in 30 L鋘dern hat EURYDICE, das europ鋓sche Netzwerk f黵 Bildungsinformtion, Ende 2009 eine Zusammenfassung zum Thema `Online-Sicherheit` (OS) in der Primar- und Sekundarbildung vorgelegt. Themen sind u.a. die curriculare Positionierung von OS-Themen, der f鋍her黚ergreifende Umgang mit OS, spezifische Aspekte wie Datenschutz, Schutz vor Missbrauch, [...] 

Children抯 online risks and opportunities: Comparative findings from EU Kids Online and Net Children Go Mobile   

http://eprints.lse.ac.uk/60513/1/__lse.ac.uk_storage_LIBRARY_Secondary_libfile_shared_repository_Content_EU%20Kids%20Online_EU%20Kids%20Online-Children%27s%20online%20risks_2014.pdf

Im Jahr 2010 wurden im Rahmen des EU-Programms zur Internet-Sicherheit Befragungen zur Internetnutzung von Kindern durchgef黨rt (Projekt 凟U Kids Online摀). Die angewandte Untersuchungsmethode wurde 2014 im Projekt 凬et Kids Go Online aufgegriffen diesmal mit dem Schwerpunkt der Nutzung mobiler Endger鋞e, d.h. Tablet und Smartphone. Ende 2014 wurde ein gemeinsamer Bericht [...]

Praxishilfen

klicksafe.de - Die EU-Initiative f黵 mehr Sicherheit im Netz

http://www.klicksafe.de

Die Europ鋓sche Union verfolgt mit den 创Safer Internet Programmen创 ihr Ziel, die Internet-Medienkompetenz der EU-B黵ger zu st鋜ken. Die Website klicksafe.de ist ein Teil der Ma遪ahmen im europ鋓schen Verbund und strebt an, in Deutschland Plattform und neutrales Portal f黵 vielf鋖tigste Initiativen zum Thema Chancen und Risiken des Internets zu sein. klicksafe.de bietet [...] 

The Internet Literacy Handbook (Council of Europe)

http://www.coe.int/t/dghl/StandardSetting/InternetLiteracy/InternetLiteracyHandbook_3_EN.asp

Das Handbuch ist in drei Versionen (Flash, Nur-Text, Einzelkapitel) erh鋖tlich. Es soll jungen Menschen in verst鋘dlicher Weise die verschiedenenDienste des Internet, Suchmaschinen, Portale, E-Mail und andere interaktive Dienste erl鋟tern (Blog, Newsgroups). Neben dem Aspekt der Informationssuche bilden Sicherheit und Schutz einen Schwerpunkt (Spam, Datensicherheit, [...] 

Durch den Wilden Web-Wald (Ratgeber f黵 Lehrer zur Sicherheit im Internet)

http://www.coe.int/t/dg3/children/News/WildWebWoods_DEU.pdf

Auf Grundlage des Handbuches zur Internet-Sicherheit hat der Europarat ein Computerspiel f黵 Kinder ver鰂fentlicht, das in 13 Sprachen verf黦bar ist. Dazu gibt es einen Ratgeber f黵 Lehrer. 

Youth Protection Round Table (Safer Internet)

http://www.yprt.eu

Die Stiftung Digitale Chancen Berlin zeichnet verantwortlich f黵 dieses Projekt,das im Rahmen des Safer Internet Action Programme von der EU - Kommission bis 2009 gef鰎dert wurde. - Es werden Hintergrundinformationen zum Thema Internetnutzung durch Kinder und Jugendliche vermittelt ( 

  nach oben

schulte@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgew鋒lte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen