DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Linktipps zum Thema Bildungspolitik zwischen Expertenwissen und Öffentlichkeit (Zeitschrift für Pädagogik – Heft 4/2011)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Zusammengestellt von Sieglinde Jornitz und Annika Wilmers.
Redaktion: Axel Kühnlenz

Sie können die Linktipps im Originallayout als PDF-Datei herunterladen.
Über den Open-Access-Dokumentenserver pedocs ist der gesamte Heftinhalt im Volltext abrufbar: einzelne Beiträge, gesamtes Heft.

Wissenschaftliche Expertise, Bildungspolitik und Öffentlichkeit

BMBF Rahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung

http://www.empirische-bildungsforschung-bmbf.de/

Mit dem Portal informiert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über das im November 2007 aufgelegte Rahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung. Es werden die einzelnen Förderbereiche vorgestellt und Einblick in laufende Projekte gegeben. Zu finden sind Förderrichtlinien des Rahmenprogramms zu unterschiedlichen Themen und Informationen über [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Forschungsprojekt: Evidenzbasiertes Handeln im schulischen Mehrebenensystem (EviS)

http://www.wipaed.uni-mainz.de/evis

Das an der Mainzer Universität angesiedelte Projekt EviS ist ein Beispiel für ein im Rahmenprogramm des BMBF geförderten Forschungsvorhaben. EviS - Evidenzbasiertes Handeln im schulischen Mehrebenensystem – hat zum Ziel, empirisch darüber aufzuklären, vor welche Schwierigkeiten und Probleme die Akteure eines Transfers von wissenschaftlichen befunden in die pädagogische Praxis [...] 

Web-Portal zu Reformmaßnahmen im Bildungswesen: »Innovationsportal« des Deutschen Bildungsservers

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/

Das Innovationsportal des Deutschen Bildungsservers präsentiert Projekte und Modellversuche des Bundes und der Länder, die auf bildungspolitisch innovative Maßnahmen abzielen, sowie relevante Vorhaben freier Träger (z.B. Stiftungen) und internationale bzw. europäische Programme von reformpolitischer Bedeutung. Es bietet damit Bildungsverwaltung, Bildungsforschung und [...] 

Bildungsmonitoring

OECD Programme for International Student Assessment (PISA)   

http://www.pisa.oecd.org

Das Programme for International Student Assessment (PISA) ist die internationale Schulleistungsstudie der OECD. Die Studie untersucht, inwieweit Schülerinnen und Schüler gegen Ende ihrer Pflichtschulzeit die Kenntnisse und Fähigkeiten für eine volle Teilhabe an der Wissensgesellschaft erworben haben. In regelmäßigen Erhebungszyklen werden die Leistungen der Fünfzehnjährigen in [...]

PISA 2009 / Programme for International Student Assessment

http://pisa.dipf.de/de/pisa-2009-1

Bei PISA werden weltweit Schülerleistungen erfasst und international verglichen. Das Programm wird von der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) aufgelegt. Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt am Main hat im Auftrag der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik [...] 

Trends in International Mathematics and Science Study (TIMSS)

29.11.2016: Die Ergebnisse zu TIMSS 2015 sind erschienen.

PIRLS -Progress in International Reading Literacy Study 2001 - 2011

http://www.iea.nl/pirls

Lesefähigkeit ist eine der – wenn nicht die wichtigste Kulturtechnik, die Schüler im Laufe ihrer ersten Schuljahre erlernen. Sie stellt die Basis für jegliches Lernen, für die persönliche Weiterentwicklung und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben dar. Die PIRLS-Studie erhebt diese Kernkompetenz bei Schülern am Ende ihrer Grundschulzeit und richtet ihren Fokus dabei nicht [...] 

Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung - IGLU/IGLU-E 2006

http://www.ifs.tu-dortmund.de/cms/de/Home/Forschungsbereiche/AG-Bos/Abgeschlossene-Projekte/IGLU-2006.html

Mit PIRLS / IGLU 2006 wird international vergleichend das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern der vierten Jahrgangsstufe getestet. In Deutschland nehmen alle Länder an dieser Studie teil. IGLU-E 2006 ist eine nationale Erweiterung von PIRLS / IGLU 2006. Mit IGLU-E 2006 werden in Deutschland die Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im Bereich Orthografie erfasst [...] 

Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC)

http://www.oecd.org/site/piaac/

Parallel zu den PISA-Erhebungen hat die OECD ein Programm entwickelt, das sich ländervergleichend mit den Kompetenzen von Erwachsenen befasst und der Entwicklung einer Strategie für diesbezügliche ländervergleichende Untersuchungen dient.Es wird das Kompetenzniveau und dessen Verteilung bei Erwachsenen im Ländervergleich analysiert. Schwerpunkt werden dabei die kognitiven und [...] 

BMBF und KMK zur PIAAC-Studie: Jüngere haben höhere Kompetenzen als Ältere

http://www.bmbf.de/de/13815.php

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Kultusministerkonferenz (KMK) haben eine gemeinsame Pressemitteilung zu den Ergebnissen der PIAAC-Studie herausgegeben. Auf dieser Internetseite informiert das BMBF zum “Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC)´´ und stellt die am 8.10.2013 veröffentlichten Ergebnisse vor.PIAAC ist [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Nationales Bildungspanel (NEPS)

https://www.neps-data.de/

Das Nationale Bildungspanel für die Bundesrepublik Deutschland (National Educational Panel Study, NEPS) wird von einem interdisziplinär zusammengesetzten Exzellenznetzwerk durchgeführt. Seit dem 1. Januar 2014 wird es im Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V. (LIfBi) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg weitergeführt. Mit der Institutionalisierung wurde LIfBi ein [...] 

Wissenstransfer in Politik und Öffentlichkeit

Evidence for Policy and Practice Information and Co-ordinating (EPPI) Centre   

http://eppi.ioe.ac.uk/cms/

Das EPPI-Centre hat sich zur Aufgabe gemacht, verlässliche Forschungsergebnisse aus den Bereichen Gesundheit, Bildung und Soziales allen Interessierten aus Politik und Praxis zugänglich zu machen. Die Evidence Library enthält Zusammenfassungen und Volltexte aller vom EPPI erstellten systematischen Übersichten. EPPI bietet auch Kurse zur Methodik evidenzbasierter Forschung an.

Danish Clearinghouse for Educational Research / Dansk Clearinghouse for Uddannelsesforskning   

http://edu.au.dk/forskning/danskclearinghouseforuddannelsesforskning/

Das Clearinghouse hat zum Ziel, Erkenntnisse über gute Beispiele in der Bildungspraxis zu dokumentieren und diese Praktikern und Politikern zugänglich zu machen. Kern des Angebots ist ein systematischer Überblick über aktuelle Forschungsergebnisse. Zusätzlich bietet eine Datenbank einen Überblick über evidenzbasierte Bildungsforschung weltweit.

What Works Clearinghouse (WWC)   

http://ies.ed.gov/ncee/wwc/

Das WWC wurde 2002 vom amerikanischen Bildungsministerium/ Institute of Education Sciences mit dem Ziel gegründet, Lehrern, Bildungspolitikern und der Öffentlichkeit über eine zentrale Quelle wissenschaftlich fundierte Informationen über Ansätze und Beispiele effektiver Praxis zugänglich zu machen. Das Clearinghouse arbeitet als Joint Venture mit dem American Institutes for [...]

The UK Educational Evidence Portal (eep)   

http://www.eep.ac.uk/

Sowohl Bildungspolitik als auch Bildungspraxis benötigen gesicherte Forschungsergebnisse, um ihre Arbeit zu unterstützen. Das Educational Evidence Portal (EEP) ist ein Internetportal des CfBT Education Trust. Es richtet sich sowohl an Personen, die im Bildungsbereich beruflich tätig sind, als auch an Laien. Das Portal bietet einen zentralen Zugang zu qualitätsgeprüften [...]

Best Evidence Encyclopedia

http://www.bestevidence.org/

Die Best Evidence Encyclopedia bietet frei zugängliche Informationen zu wissenschaftlich geprüften Erziehungs- und Unterrichtsprogrammen des US-amerikanischen Bildungssystems. Im Auftrag des US-amerikanischen Erziehungsministeriums wird die Website vom Center for Data-Driven Reform in Education (CDDRE) der Johns Hopkins Universität erstellt. CDDRE erarbeitet systematische [...] 

Campbell Collaboration

http://www.campbellcollaboration.org/

Die Campbell Collaboration ist ein internationales Forschungsnetzwerk, das systematische Reviews im Bereich der Effekte sozialer Interventionen erstellt. Es handelt sich dabei um einen freiwilligen Zusammenschluss zwischen Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen. Die Campbell Collaboration umfasst fünf sich koordinierende thematische Gruppen. Hierzu gehören u.a. Soziale [...] 

Bildungsinformationen für die Öffentlichkeit

Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland
Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland: Büro Berlin
(KMK)

http://www.kmk.org

Neben dem Sekretariat in Bonn, (Graurheindorfer Str. 157, 53117 Bonn) verfügt die KMK seit Anfang 1999 auch über ein Berliner Büro. 

Bundeszentrale für Politische Bildung
(BPB) / The Federal Agency forCivic Education

http://www.bpb.de/

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb unterstützt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dabei, sich mit Politik zu befassen. Ihre Aufgabe ist es, Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern, das demokratische Bewusstsein zu festigen und die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit zu stärken. Das breit gefächerte Angebot umfasst Veranstaltungen, [...] 

bildungsklick.de

http://bildungsklick.de/

bildungsklick.de bietet aktuelle Pressemeldungen, Nachrichten und Artikel rund um die Bildung. Des weiteren gibt es Terminhinweise und eine Linksammlung. 

DeutschlandRadio: Bildung

http://www.dradio.de/portale/bildung/

Eine Zusammenstellung der bildungsbezogenen Angebote von Deutschlandfunk und DeutschlandRadio Berlin. Die Informationen zu den einzelnen Sendungen sind angereichert mit weiterführenden Internetquellen. 

Wegweiser Bürgergesellschaft

http://www.buergergesellschaft.de/

Der Wegweiser Bürgergesellschaft zeigt Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements und der politischen Teilhabe auf. Er erleichtert so den Erfahrungsaustausch und die Kooperation zwischen unterschiedlichen zivilgesellschaftlichen Netzwerken. Dieses Angebot der Stiftung Mitarbeit zeigt Handlungsfelder auf, gibt Konzepte und Praxishilfen und weist auf Veranstaltungen und [...] 

Thematisch relevante Informationsseiten des Deutschen Bildungsservers:

Partizipation via Web 2.0

  nach oben

burandt@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Kooperationen

Verlagsgruppe BELTZ
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen