Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

Irland - Frühe Bildung und Erziehung


Ministerien, Institutionen

Irland
Das irische Bildungsministerium ist zuständig für folgende Bildungsbereiche: Vorschulische Erziehung, Primarbereich, Sekundarschulbereich, Universitäten und tertiäre Bildung, Erwachsenenbildung und Weiterbildung.

Irland
Die Aufgabe des Departments ist die Formulierung und Evaluierung von Angeboten und Programmen für den Gesundheitssektor. Eine der Abteilungen zeichnet (zusammen mit andren Ministerien) für die Kinderbetreuung verantwortlich und beherbertgt das nationale Kinderbüro. Auf der Website finden sich Informationen zu [...]

Irland
Hauptaufgabe der 2001 eingerichteten National Qualifications Authority war die Entwicklung eines nationalen Rahmenplanes für Qualifikationen, der im Oktober 2003 veröffentlicht wurde. Ziel des Planes ist es, für alle Bereiche und Stufen in Bildung und Ausbildung irlandweit ein besser verstehbares Qualifikationssystem anzubieten, das [...]

Die 1969 gegründete IPPA, ist eine irlandweite Organisation, die Eltern und Anbieter von vorschulischen Angeboten in Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern unterstüzt. Dazu gehören Spielkreise, Krippen, Kindertagesbetreuung und nachschulische Betreuung. Auf der Website Informationen zum -Quality Improvement Program-, der Bedeutung des Spielens in der Kindheit sowie zu [...]

Irland
NCNA wurde 1988 mit dem Ziel gegründet, hohe Standards einer qualitätsvollen Kinderbetreuung zu fördern. Die irlandweite Organisation berät, unterstützt und bildet vor allem Mitglieder fort und will in der Öffentlichkeit Aufmerksamkeit für Belange der Kinderbetreuung erzielen. Auf der Website werden Qualitätsstandards in [...]


Nationale Strategien und Curriculum

Irland
Volltext im rtf-Format. Das Weißpapier nimmt Kinder von der Geburt bis zum Alter von 6 Jahren in den Blick. Ziel des Papieres ist, Entwicklung und frühes Lernen von Kindern durch qualitätsvolle Frühpädagogik zu fördern. Besonderen Bezug wird auf benachteiligte und behinderte Kinder genommen.

Im Rahmen des ´´Partnership 2000´´ Programmes wurde in Irland die ExpertInnengruppe ´´The Expert Working Group´´ gegründet. Sie sollte eine Strategie entwickeln, die die unterschiedlichen bisherigen Angebote der Kinderbetreuung und vorschulischen Erziehung integrierend zusammenfügt. Der vorliegende Bericht stellt diese Strategie vor.


Rechtliche Regelungen

Auf dieser Seite werden rechtliche Regelungen zur Kindertagebetreuung sowie zur vorschulischen Bildung und Erziehung in Irland vorgestellt (auf englisch). Zugang zu zentralen Dokumenten, z.B. Child Care Act (1991) sowie Child Care Pre-School Services, Regulations 1996 and (Amendment) 1997 sowie zu weiteren rechtlichen Regelungen.


Fachbeiträge

The Country Note for Ireland is the outcome of an intensive review of early childhood policies and services in Ireland by an OECD review team for five days in November 2002. Chapter 1 of the report outlines the framework of OECD early childhood education and care (ECEC) reviews. Chapter 2 presents an overview of the early childhood education and care system in Ireland.Chapter [...]


Statistische Daten

Die 2006 vom Central Statistic Office Ireland herausgegebenen Zahlen informieren, auch nach Regionen geordnet, über Nutzung der Kinderbetreuungsangebote sowie deren Kosten.

Letzte Aktualisierung: 02.08.2005  -  G. Schulte ;

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)