DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

IGLU und IGLU-E 2006

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung - IGLU/IGLU-E 2006

http://www.ifs.tu-dortmund.de/cms/de/Forschung/AG-Bos/Abgeschlossene-Projekte/IGLU-2006.html

Mit PIRLS / IGLU 2006 wird international vergleichend das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern der vierten Jahrgangsstufe getestet. In Deutschland nehmen alle Länder an dieser Studie teil. IGLU-E 2006 ist eine nationale Erweiterung von PIRLS / IGLU 2006. Mit IGLU-E 2006 werden in Deutschland die Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im Bereich Orthografie erfasst [...] 

IGLU 2006. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. Zusammenfassung. Handout zur Pressekonferenz in Berlin.   

https://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/fileadmin/Redaktion/Institute/Sozialwissenschaften/BF/Lehre/SoSe2008/VL/IGLU2006_Pressekonferenz_erweitert.pdf

"Mit IGLU [Internationale-Grundschul-Lese-Untersuchung] wird das Ziel verfolgt, langfristig Trends bzw. Veränderungen der Leseleistungen von Schülerinnen und Schülern und der Rahmenbedingungen aufzuzeigen. Dazu führt die IEA [International Association for the Evaluation of Educational Achievement] im Abstand von fünf Jahren in den an IGLU beteiligten Staaten Erhebungen durch, [...]

Gemeinsame Empfehlungen der Kultusministerkonferenz und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu den Ergebnissen von PIRLS/IGLU 2006-I und PISA 2006-I: Neue Schwerpunkte zur Förderung der leistungsschwachen Schülerinnen und Schüler bei konsequenter Fortsetzung begonnener Reformprozesse (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 06.03.2008)

http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2008/2008_03_06-PISA-PIRLS-IGLU-2006-1.pdf

Der Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 06.03.2008 faßt die wichtigsten Ergebnisse von PIRLS/IGlU 2006-I und PISA 2006-I zusammen, benennt zentrale Herausforderungen und Probleme und erläutert die Schlußfolgerungen die Bund und Länder für die weitere Bildungspolitik aus den Ergebnissen ziehen. 
Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

IGLU-E

IGLU-E 2006. Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich. Zusammenfassung. Handout zur Pressekonferenz in Berlin.   

http://www.vbe-nrw.de/downloads/PDF%20Dokumente/iglu091208.pdf

Im Folgenden werden zentrale Ergebnisse der Lesekompetenz aus den 16 Ländern im nationalen und internationalen Vergleich berichtet. Dies geschieht im Hinblick auf zwei Bereiche von IGLU: 1. die Lesekompetenz, die bei IGLU als ein umfassendes Konzept erfasst wird. Dabei wird zum einen die Leseleistung im Hinblick auf das Lesen mit verschiedenen Leseabsichten und in Bezug auf [...]

Stellungnahme der Kultusministerkonferenz zu den Ergebnissen des Ländervergleichs von IGLU 2006

https://www.kmk.org/presse/pressearchiv/mitteilung/stellungnahme-der-kultusministerkonferenz-zu-den-ergebnissen-des-laendervergleichs-von-iglu-2006.html

Die Kultusministerkonferenz kommentiert die Ergebnisse des Ländervergleichs IGLU-E 2006. Es werden kurz die zentralen Befunde, zentralen Herausforderungen sowie bildungspolitische Folgerungen skizziert. 
Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) 2001-2006, IEA DPC

http://www.iea-dpc.de/de/studien/abgeschlossene-studien/iglu-2001-2006.html

Das IEA DPC wurde als Subkontraktor der nationalen Projektleitung mit der Vorbereitung und Durchführung der Studie beauftragt. Dieses umfasste im Wesentlichen folgende Aufgaben: Planung des Projektverlaufs, Ziehung der Schulstichprobe, Kooperation mit den Kultusministerien, Erstellung von Manualen für Schulkoordinatoren und Testleiter, Abwicklung der datenschutzrechtlichen [...] 

Literaturhinweise (keine Volltexte)

IGLU 2006. Lesekompetenzen von Grundschülern in Deutschland im internationalen Vergleich. 1. Aufl.   

Mit IGLU 2006 (Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung) hat Deutschland zum wiederholten Male an einer internationalen Lesestudie im Primarschulbereich teilgenommen. Vor fünf Jahren zeigte sich: In Deutschland brauchen Grundschulkinder am Ende der vierten Jahrgangsstufe den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. Die in diesem Band berichteten aktuellen Ergebnisse [...]

IGLU-E 2006. Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich.   

IGLU-E 2006 ist die nationale Erweiterungsstudie zu IGLU 2006, der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung, mit der empirische Daten zu der Lesekompetenz von Viertklässlerinnen und Viertklässlern sowie wichtige Informationen zu ihren Elternhäusern, Schulen und Klassen gewonnen werden. Deutschland hat sich 2006 zum zweiten Mal an dieser im Grundschulbereich angesiedelten [...]

Stellungnahmen

IGLU (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft GEW)

http://www.gew.de/IGLUTIMSS.html

Die GEW bietet zu IGLU 2001 und 2006 jeweils eine Zusammenstellung von Informationen, Analysen, Positionen und Argumenten. 

IGLU-E: Deutschlands Grundschüler haben gute Lesenoten - aber schlechte Aussichten

http://www.gew.de/IGLU-E_Deutschlands_Grundschueler_haben_gute_Lesenoten_-_aber_schlechte_Aussichten.html

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft kommentiert die Ergebnisse von IGLU-E. Des weiteren wird ein Interview mit Marianne Demmer zum Thema: PISA? IGLU? “Die Probleme liegen woanders“ angeboten. 

  nach oben

massar@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen