DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Frühe Bildung 3/2015 - Mehrsprachigkeit und Spracherwerb unter Migrationsbedingungen im Spiegel des Deutschen Bildungsservers

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Cover Heft 3/2015 Linktipps in: Zeitschrift "Frühe Bildung". Schwerpunkt:
Mehrsprachigkeit und Spracherwerb unter Migrationsbedingungen,
4. Jahrgang / Heft 3 / 2015, S. 170-172

1. Fachbeiträge

Familiale Literalitätserfahrungen türkisch- und russischsprachiger Kindergartenkinder   

http://www.pedocs.de/volltexte/2014/8610/pdf/SZBW_2011_1_Kuyumcu_Senyildiz_Familiale_Literalitaetserfahrungen.pdf

Vorschulkinder mit Migrationshintergrund erleben im häuslichen Umfeld unterschiedliche Sprach- und Bildungspraktiken. Diese werden nicht nur von der sozialen Lage, sondern auch von den Herkunftskulturen der Familien beeinflusst. So kann sich etwa der Stellenwert von Oralität und Literalität erheblich unterscheiden. Dieser Beitrag diskutiert die Bedeutung von [...]

Förderung von Mehrsprachigkeit in der Kita.    

http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/384_8288_Expertise_List_MSP.pdf

Diese Expertise gilt letztlich dem zeitversetzten kindlichen Zweitsprachenerwerb unter nicht privilegierten Bedingungen der Migration, also einer ganz bestimmten Situation, bei der die im Einwanderungsland dominante Verkehrssprache in der familiären Umwelt wenig oder gar nicht praktiziert wird. ... Die Expertise enthält die folgenden zwei Teile: einen (umfangreicheren), in dem [...]

Der Erwerb des Deutschen bei Kindern mit nichtdeutscher Erstsprache. Sprachliche und außersprachliche Einflussfaktoren. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF). Stand: April 2011.   

http://www.weiterbildungsinitiative.de/publikationen/details/data/der-erwerb-des-deutschen-bei-kindern-mit-nichtdeutscher-erstsprache/

Mehrsprachigkeit ist weltweit verbreitet und kein Ausnahmefall. Auch in Deutschland schreitet der Wandel von einer einsprachigen zu einer mehrsprachigen Gesellschaft fort. Bei frühpädagogischen Fachkräften bestehen jedoch große Unsicherheiten im Hinblick auf die Einschätzung und Bewertung des Sprachentwicklungsstandes mehrsprachig aufwachsender Kinder sowie bei der Planung und [...]

2. Forschungsprojekte

IMKi - Effekte einer aktiven Integration von Mehrsprachigkeit in Kindertageseinrichtungen

http://fordoc.ku-eichstaett.de/2023/

Ziel des Forschungsprojekts der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg ist es, anhand einer auf drei Jahre angelegten Interventionsstudie zu untersuchen, welche Faktoren für eine gelingende (mehr-)sprachliche Entwicklung von Kindern im Kindergartenalter bedeutsam sind. Dabei werden Entwicklungen und Veränderungen der [...] 

IDeA-Forschungsprojekt MILA (The Role of Migration Background and Language Impairment in Language Achievement)

http://www.idea-frankfurt.eu/wissen/projekte/projekt-mila

Das Projekt MILA (The Role of Migration Background and Language Impairment in Language Achievement) untersucht den Spracherwerb bei Kindern mit Deutsch als Erst- und Zweitsprache. Um Parallelen zum gestörten Entwicklungsverlauf ziehen zu können, schließt die Studie auch Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen ein. In einem kombinierten Längsschnitt- und Querschnittsdesign [...] 

3. Infoportale

dbl - Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.: Mehrsprachiger Spracherwerb

http://www.dbl-ev.de/kommunikation-sprache-sprechen-stimme-schlucken/normale-entwicklung/mehrsprachiger-spracherwerb.html

Auf dieser Seite des Deutschen Bundesverbands für Logopädie finden sich Informationen zu Mehrsprachigkeit bzw. Multi-/Bilingualismus, zu typischen Kennzeichen des Mehrspracherwerbs, zu Unterstützungsmöglichkeiten des Mehrspracherwerbs sowie Literaturhinweise und Materialien für Eltern zum Download. 

Verein für frühe Mehrsprachigkeit an Kindertageseinrichtungen und Schulen e.V.
(FMKS e.V.) / Association for early multilingualism in day nurseries and schools, reg. soc..

http://www.fmks.eu

Der gemeinnützige Verein FMKS informiert, berät und unterstützt Projekte zur frühen Mehrsprachigkeit und kindgemäßem Spracherwerb (Immersion) in bilingualen Kindertageseinrichtungen und Schulen mit bilingualen oder immersiven Unterrichtsangeboten. Im Webangebot finden sich Informationstexte und Broschüren zum Download und Bestellen, Links zu Literatur und Projekten, [...] 

zweisprachigkeit.net

http://www.zweisprachigkeit.net/

Website über frühkindliche Zweisprachigkeit, die sich an Eltern, ErzieherInnen, Pädagog/inn/en, Studierende und Fachleute richtet. Informationen über zweisprachige Entwicklungs- und Erziehungsprozesse; Zweisprachigkeit im Kontext sozialer Netzwerke, Zweisprachigkeit im Bildungssystem, Empfehlungen für Erzieher/innen und Eltern. 

4. Arbeitshilfen

Arbeitshilfen zur Sprachförderung im Elementarbereich. (Insbesondere für Kinder mit Migrationshintergrund). 4. Aufl.   

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/Service/Broschueren/Broschueren_VIII/Kita/ArbeitshilfenSprachfoerderungElementarbereich.html

Die Broschüre besteht aus vier Abschnitten: Der erste Teil enthält die wichtigsten Hinweise über die Grundlagen der Sprachförderung (Sprachinteresse der Kinder, Vorbildung und Nachahmung, Korrektur). Der zweite Teil stellt die durch wissenschaftliche Untersuchungen gewonnenen Kenntnisse dar, wie sich die Sprach- und Sprechfähigkeiten der Kinder allmählich aufbauen. Der dritte [...]

Verse, Lieder und Reime - traditionelle sprachliche Bildung für die Kleinsten quer durch viele Sprachen.    

http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/672_Expertise_Huesler_Kinderlieder.pdf; http://dji.de/bibs/672_Expertise_Huesler_Kinderlieder.pdf

Der Text behandelt die Bedeutung von Kinderliedern und -versen für die frühe Kindheit und ihren pädagogischen Wert als Teil der Sprachbildung. Die Unterstützung mehrsprachiger Kinder wird thematisiert und schließlich werden Kinderlieder und -verse aus verschiedenen Kulturen vorgestellt - aus dem deutsch-, russisch- und türkischsprachigen Kulturraum. (DIPF/av).

Mehrsprachige Kinderbücher 2014/2015

http://www.edition-bilibri.com/fileadmin/pdfs/Ansicht_Broschuere_14.pdf

Die Broschüre ist eine Gemeinschaftsproduktion von achtzehn Verlagen. Vorgestellt werden zwei- und multilinguale Kinderbücher, mehrsprachige Bilderbücher (teilweise inklusive Hörbuch) sowie Praxismaterialien für die bilinguale Vorschul- und Grundschulerziehung. 

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Kooperationen

Hogrefe Verlag
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen