DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Frühe Bildung 3/2013 - Migration und Bildung in der frühen Kindheit im Spiegel des Deutschen Bildungsservers

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Cover Heft 3/2013 Linktipps in: Zeitschrift "Frühe Bildung". Schwerpunkt: Migration und Bildung in der frühen Kindheit,
2. Jahrgang / Heft 3 / 2013, S. 159-161

1. Daten und Fakten

Statistisches Bundesamt: Betreuungsquote von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund

https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Soziales/Sozialleistungen/Kindertagesbetreuung/Tabellen/BetreuungsquoteMigrationU62013.html

Diese Tabelle des Statistischen Bundesamtes zeigt den aktuellen Stand der Betreuungsquote von Kindern unter 6 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund in Kindertagesbetreuung nach Ländern. Es wird differenziert nach den Altersklassen 0 bis unter 3 und 3 bis unter 6 Jahre. 

Kinder mit und ohne Migrationshintergrund – Familiäre Sprachpraxis

http://www.laendermonitor.de/uebersicht-grafiken/indikator-5-familiaere-sprachpraxis/indikator/8/indcat/5/indsubcat/2/index.nc.html

Der Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme der Bertelsmann Stiftung bietet hier eine grafische Aufbereitung der offiziellen statistischen Daten zur familiären Sprachpraxis. Ausgewiesen wird der Anteil der Kinder in KiTas, die einen Migrationshintergrund haben und im Elternhaus vorwiegend nicht Deutsch sprechen, sowie der Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund, die im [...] 

Bildungsbericht 2012: Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung

http://www.bildungsbericht.de/de/bildungsberichte-seit-2006/bildungsbericht-2012

Im Kapitel “Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung“ des 4. Bildungsberichts für Deutschland (2012) werden thematisiert: 1. Bildung in der Familie; 2. Angebote frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung; 3. Bildungsbeteiligung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflege; 4. Pädagogisches Personal im frühkindlichen Bereich sowie 5. Übergang in die Schule. [...] 

2. Forschungsprojekte

Forschungsprojekt: Erwerb von sprachlichen und kulturellen Kompetenzen von Migrantenkindern in der Vorschulzeit und der Übergang in die Grundschule

http://www.mzes.uni-mannheim.de/d7/de/projects/erwerb-von-sprachlichen-und-kulturellen-kompetenzen-von-migrantenkindern-in-der-vorschulzeit-und-der-ubergang-in-die

Das Hauptziel dieses Projektes am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung ist die Erklärung des ethnischen Unterschiedes im Erwerb von kulturellen und sprachlichen Kompetenzen im Vorschulalter. Das ist eine zentrale Fragestellung, weil es sich dabei um Schlüsselkompetenzen für den späteren Bildungserfolg handelt. Ein zweites Ziel dieses Projektes ist die [...] 

Forschungsprojekt: Evaluation des dialogischen Lesens zur Sprachförderung bei Migrantenkindern

http://www.fiss-bmbf.uni-hamburg.de/projekte/dialogisches-lesen-ennemoser.html

Im Rahmen des Projekts der Universität Gießen wird das Potenzial des dialogischen Lesens (DL) zur Förderung von Migrantenkindern untersucht. Das primäre Ziel besteht darin, ein evidenzbasiertes Förderkonzept in die institutionelle Förderpraxis zu implementieren und dort unter alltagspraktischen Bedingungen zu evaluieren. Um möglichst differenzierte Erkenntnisse über die [...] 

Kinder-Migrationsreport. Ein Daten- und Forschungsüberblick zu Lebenslagen und Lebenswelten von Kindern mit Migrationshintergrund.   

http://www.dji.de/bibs/Kinder-Migrationsreport.pdf

Der Kinder-Migrationsreport [...] möchte die Lebenssituation sowie die Bildungs- und Entwicklungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund differenziert darstellen. Dazu wurden Daten über unter 15- jährige Kinder mit Migrationshintergrund recherchiert, sekundäranalytisch aufbereitet und unter neuer Schwerpunktsetzung und Differenzierung ausgewertet. In diesem Zusammenhang [...]

3. Programme

Qualifizierungsoffensive "Sprachliche Bildung und Förderung für Kinder unter Drei"

http://www.dji.de/sprache-quali

Ziel der Qualifizierungsoffensive ist die Professionalisierung alltagsintegrierter Sprachbildung in Kindertagesstätten, der Wissenstransfer zum Thema sprachliche Bildung und die nachhaltige Verankerung des Konzepts im Kitaalltag. Es soll ein Weiterbildungskonzept entwickelt und erprobt werden, das in Form eines multimedialen Handbuchs für die Fort- und Weiterbildung [...] 

frühstart - Deutsch und interkulturelle Bildung im Kindergarten

http://www.projekt-fruehstart.de

Das Projekt will durch Sprachförderung, interkulturelle Erziehung und Elternarbeit bereits im Kindergarten den Grundstein für eine erfolgreiche schulische Laufbahn und Integration von Kindern, insbesondere Kindern mit Migrationshintergrund, legen. Erzieherinnen und Erzieher werden durch eine umfangreiche Fortbildung in die Lage versetzt, Kindern mit Sprachförderbedarf, [...] 

Rucksack KiTa. Ein Konzept zur Sprachförderung und Elternbildung im Elementarbereich

http://www.kommunale-integrationszentren-nrw.de/rucksack-1

Rucksack ist ein Bildungs- und Lernprogramm mit einem umfangreichen Angebot an Spiel- und Übungsmaterialien. Ziel von Rucksack ist das Erweitern der Erziehungskompetenz der Eltern und die systematische Sprachförderung von Kindern im Alter von 4 bis 6 Jahren auf der Grundlage eines ganzheitlich-mehrdimensionalen Konzepts. Rucksack zielt auf die Förderung der [...] 

4. Literatur

Die empirische Bestimmung der sozialen Herkunft und des Migrationshintergrunds von Kindern. Das Erhebungsinstrument der standardisierten Elternbefragung. Ergebnisbericht aus dem Projekt EMiL.   

http://www.uni-frankfurt.de/58611893/WorkingPaper_1_2012_EMiL_KoernerBetz_Onlineversion.pdf; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-pedocs-118348

Dieses Working Paper dokumentiert das Erhebungsinstrumentarium, das im Projekt "Einflussgrößen und Mechanismen der sozialen und ethnischen Herkunft für die individuelle Lernentwicklung und schulische Erfolge" (EMiL) erarbeitet wurde und im IDeA-Forschungsverbund (Frankfurt/ M.) mit dem Ziel der größtmöglichen Vergleichbarkeit der Einzelprojekte in den relevanten Variablen zur [...]

Sprachstandsfeststellung bei mehrsprachigen Kindern im Elementarbereich. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogischer Fachkräfte (WiFF).   

http://www.weiterbildungsinitiative.de/uploads/media/Expertise_29_Lengyel_Sprachstandsfeststellung.pdf

Wie lernen mehrsprachig aufwachsende Kinder Sprache? Und wie können Verfahren zur Sprachstandsfeststellung genutzt werden, um diesen Prozess zu unterstützen? [Die Autorin] erläutert in ihrer Expertise die sprachdiagnostischen Grundlagen und beschreibt, welche Anforderungen sich für die Erhebung des Sprachstandes bei mehrsprachigen Kindern stellen. Sie analysiert verschiedene [...]

Bildungserfolge von Migrantenkindern. Der Einfluss der Herkunftsfamilie. Expertise.   

http://www.dji.de/bibs/6_Ramsauer_Bildungsexpertise_Migrantenkinder.pdf

In dieser Expertise soll die aktuellere Forschung zum Bildungserfolg von Migranten, speziell im Hinblick auf den Einfluss der Herkunftsfamilie, resümiert werden. Zuerst soll ein kurzer Überblick zur Bildungssituation von Migranten gegeben werden. Anschließend werden einige theoretische Erklärungsansätze für diese Situation vorgestellt. In Kapitel 4, das den Hauptteil dieser [...]

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen